Home / Inspiration  / DIY-Anleitung: Küche selbst mit neuer Farbe streichen und renovieren

DIY-Anleitung: Küche selbst mit neuer Farbe streichen und renovieren

Kleine Küche in L-Form mit mintfarbenen Fronten; Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Eine einfache und vielseitige Variante, um die Küchenfarbe zu ändern, ist ein neuer Anstrich. Das Anstreichen von Küchenfronten und Küchenschränken klingt zunächst nach viel Arbeit, ist im Grunde aber sehr einfach. Zudem kannst du mit unterschiedlichen Materialien, Farben und Lacken spielen. Holzfronten können beispielsweise gereinigt, leicht angeschliffen und lasiert werden. So stellst du sicher, dass das Holzmuster noch zu sehen ist. Mit unserer Anleitung kannst du deine Küche ganz einfach selbst streichen – auch ohne handwerklicher Begabung!

Moderne Küche in Mint; Foto: rational Küchen

Moderne Küche in Mint; Foto: rational Küchen

Küche streichen – Schrittanleitung für Anfänger:

  1. Entferne zuerst die Griffe und Knöpfe
  2. Reinige die Küchenmöbel gründlich und stelle sicher, dass keine fettigen Rückstände mehr vorhanden sind. Das gelingt besonders gut mit einer Mischung aus Salmiakgeist, Wasser und Spülmittel.
  3. Bessere Schäden an den Oberflächen mit geeignetem Lackspachtel aus
  4. Schleife die Oberflächen an und reinige diese noch einmal gründlich bis kein Staub mehr vorhanden ist
  5. Stelle fest, dass die Küche gut abegeklebt ist, damit die Farbe auch nur dort landet, wo sie sein sollte.
  6. Jetzt geht es ans Streichen: Trage die Farbe mit einem Pinsel Schicht für Schicht auf bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist. Eventuell solltest du auch eine Grundierung auftragen, damit die Farbe besser hält und intensiver ist.
  7. Lege genug Zeit für die Trocknung der Oberflächen ein
  8. Nach mindestens 12 Stunden Trocknungszeit kannst du bei Bedarf noch eine Versiegelung auftragen.

Küche mit blauen Fronten; Foto: Alno Küchen

Küche streichen – Das brauchst du dazu:

  • Zwei-Komponenten-Lack oder Zweifach-Lack
  • geeignete Grundierung
  • Schleifpapier
  • Reinigungsbezin
  • Staubsauger
  • fusselfreies Tuch
  • mehrere Lackrollen
  • Werkzeug

Gelbe Kücheninsel; Foto: Loft 78 GmbH

Du bist dir nicht sicher, ob ein neuer Anstrich tatsächlich die richtige Idee ist? Dann schau doch mal hier vorbei:
Küchenfarbe ändern
In diesem Beitrag zeigen wir dir noch andere Alternativen, um die Farbe deiner Küche zu ändern.

Mit dem Experten-Finder die besten Küchenstudios & Tischler finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder dann die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten

Oder traust du dir die DIY-Renovierung nicht zu und möchtest die Küche lieber von einem Profi renoviert haben? Dann helfen wir dir bei der Suche nach einem passenden Experten in deiner Nähe:
Experten finden

 

Titelbild: Inter IKEA Systems B.V.

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
Keine Kommentare

Kommentar verfassen

})(jQuery)