Home / Ratgeber  / Küchengeräte im Vergleich: Welche Hersteller stecken hinter den Marken Miele, Bosch, Siemens, Gaggenau & Co?

Küchengeräte im Vergleich: Welche Hersteller stecken hinter den Marken Miele, Bosch, Siemens, Gaggenau & Co?

Der leistungsstarke Motor des inductionAir Systems passt die Intensität automatisch der Luftqualität an. Foto: Siemens

Bosch, Siemens, Miele, Bauknecht, Neff, Gaggenau sind alles bekannte Hersteller von Haushaltsgeräten. Was weit weniger bekannt ist, dass hinter den verschiedenen Marken oftmals ein und derselbe Konzern steckt und manchmal sogar baugleiche Produkte. Damit du im Dschungel der Hausgeräte den Überblick behältst, haben wir eine Aufstellung der größten und namhaftesten Marken gemacht und erklären dir im Einzelnen wie sich die Produkte von Junker, Siemens, Miele, Whirlpool und allen anderen Marken unterscheiden.

Die BSH Hausgeräte GmbH

  • Bosch
  • Siemens
  • Neff
  • Gaggenau
  • Constructa
  • Thermador
  • Viva
  • Ufesa
  • Junker
  • Zelmer
  • Pitsos
  • Coldex
  • Balay
  • Profilo

Die BSH Hausgeräte GmbH ist Europas größter Hausgerätehersteller. Die internationale Gruppe kann ein namhaftes Markenportfolio vorzeigen. So zählen zur BSH Hausgeräte GmbH die beliebten und allseits bekannten Marken Bosch und Siemens sowie Neff, Gaggenau, Constructa, Thermador, Viva, Ufesa, Junker und Zelmer. Daneben führt die BSH auch einige regionale Marken wie Pitsos, Coldex, Balay und Profilo. 2014 ging die Marke Siemens vollständig an die BSH Hausgeräte GmbH über und wird seitdem über die Marke Bosch vertrieben. Nichtsdestotrotz verkauft Bosch die entsprechenden Produkte weiterhin unter dem Markennamen Siemens. Zudem sind die Produkte von Siemens und Neff rein optisch gesehen sehr ähnlich. Nur beim Herd und Backofen gibt es noch Unterschiede, da diese von Neff noch immer selbst hergestellt werden. Auch die Dunstabzugshauben werden von Neff für den gesamten Konzern gefertigt. Die restlichen Einbaugeräte wie Geschirrspüler, Kühlschränke und Mikrowellen kommen hingegen von Siemens, diese findet man auch oft in Ausstellungsküchen.

Mit dem Experten-Finder die besten Küchenstudios & Tischler finden

Welchen Küchen-Stil wünschst du dir?

Küchenfinder Experten-Finder: Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder dann die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Kostenlos & unverbindlich. So funktioniert‘s

Beim Siemens Kochfeldabzug inductionAir wurde auf modernes, geradliniges Design geachtet. Foto: Siemens

Beim Siemens Kochfeldabzug inductionAir wurde auf modernes, geradliniges Design geachtet. Foto: Siemens

Im Gegensatz dazu können sich Kunden beim Kauf von bestimmten Gaggenau Geräten sicher sein, dass keine andere Marke dahinter steckt. Gaggenau ist die Premiummarke der BSH Gruppe und beinhaltet Backöfen, Dampfbacköfen, Vario- und Gaskocher sowie Lüftungsgeräte. Die Kühlschränke von Gaggenau sind allerdings dieselben wie bei den restlichen BSH Marken. Jedoch werden die Kühl- und Gefriergeräte mit qualitativen und hochwertigen Extras wie beispielsweise einer Edelstahl-Austattung der Innenräume aufgewertet.

Steuerung des Induktionskochfeld mit integriertem Kochfeld-Abzug von Neff. Foto: Neff

Die Whirlpool Corporation

  • Whirlpool
  • Bauknecht
  • Privileg
  • KitchenAid

Die Whirlpool Corporation ist ein amerikanischer Haushaltsgeräte-Hersteller. Zum US-Konzern zählen einige Marken, die auch hierzulande bekannt sind. So beinhaltet die Whirlpool Corporation die namensgebende Marke Whirlpool sowie Bauknecht, Privileg und KitchenAid. Wie bereits oben erwähnt verkauft auch die Whirlpool Cooperation baugleiche Geräte unter verschiedenen Marken – besonders auffallende Ähnlichkeit gibt es zwischen den Geräten der Marken Whirlpool und Bauknecht.

Bauknecht Induktions-Kochfeld; Foto: Bauknecht

Bauknecht Induktions-Kochfeld; Foto: Bauknecht

Kitchenaid Küchenmaschine; Foto: kitchenaid.de

Liebherr Kühl- und Gefriergeräte

Liebherr ist eine namhafte Marke im Bereich der Kühl- und Gefriergeräte. Das Unternehmen führt eine große Bandbreite an hochwertigen Produkten. Was viele aber nicht wissen ist, dass Liebherr auch für viele Konkurrenzunternehmen produziert. Dazu zählt beispielsweise Miele. Allerdings handelt es sich bei den Kühlschränken, die unter dem Markennamen Miele verkauft werden, um eigens konzipierte Produkte mit einem eigenen Innendesign und eigener Elektronik. (Quelle: ktipp.ch)

Liebherr Side-by-Side SBSes 7165 ist das Gerät für besondere Ansprüche und sorgenfreies Kühlen; Foto: Liebherr

Die Electrolux-Gruppe

  • AEG
  • Electrolux
  • Zanussi
  • Molteni
  • Dometic
  • Frigidaire
  • Eureka
  • Husqvarna
  • Leonard

Electrolux ist ein schwedischer Konzern, der unter anderem die Marken AEG, Zanussi und Molteni vertreibt. Die schwedische Electrolux-Gruppe spielt im Haushaltsgerätemarkt eine große Rolle. Zwischen den Marken Electrolux und AEG gibt es kaum technische Unterschiede. Aus diesem Grund wurde in Deutschland die Electrolux Marke sogar ganz aus dem Markt genommen. Das heißt es gibt weder in einem Küchenstudio in Nordrhein Westfalen noch in einer Schreinerei in Bayern Electrolux Geräte zu kaufen, dafür findest du aber in vielen deutschen Küchenstudios Küchengeräte der Marke AEG. Die Electrolux Gruppe wird seitdem im deutschen Raum nur noch von der Marke AEG vertreten.

AEG Maxi Sense Plus FlexiBridge; Foto: newsroom.electrolux.com

AEG Maxi Sense Plus FlexiBridge; Foto: newsroom.electrolux.com

Miele Küchengeräte

Miele zählt ebenfalls zu den ganz großen Playern im Haushaltsgeräte-Markt. Hinter der starken Marke steckt ein unabhängiges Familienunternehmen mit einem großen Sortiment an Geräten – von Waschmaschinen über Geschirrspüler bis hin zu Einbaugeräten und Kühlschränken. Die Produkte sind eigene Anfertigungen der Marke, bis auf die Kühl- und Gefriergeräte. Diese werden, wie bereits oben schon erwähnt wurde, von Liebherr bezogen. Miele Produkte werden wegen ihrer hohen Qualität auch gerne in Musterküchen verwendet. (Quelle: ktipp.ch)

Miele Geschirrspüler

Gorenje Küchengeräte

Gorenje Kochfeld mit Dunstabzugshaube; Foto: Gorenje

Gorenje Kochfeld mit Dunstabzugshaube; Foto: Gorenje

Gorenje ist ein slowenischer Hersteller von Hausgeräten. Zum Angebot von Gorenje zählen unter anderem Geschirrspüler, Kühl- und Gefrierschränke, Gefriertruhen, Einbauherde, Einbaubacköfen und Kochfelder. Diese Produkte werden von Gorenje sowohl unter eigenem Namen als auch unter anderen Markennamen vertrieben. So stecken hinter den Geräten der Schweizer Marke Sibir nichts anderes als Gorenje Elektrogeräte.

Mehr Informationen zur Küchenplanung.

Das könnte dich auch interessieren: Ist ein Kochfeldabzug leise oder laut? BORA, Miele, Neff, Siemens & Co im Lautstärken-Vergleich

Titelbild: Siemens

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
26 Kommentare
  • jarka 29. Januar 2018

    Leonard Kühlschrank-wer ist der Hersteller?

      • Mel 16. März 2018

        Respekta Geschirrspülmaschine wer ist der Hersteller?

  • Kerstin 20. März 2018

    Wer steckt hinter der Marke Kontinent der Luxe?

  • Wüthrich, Peter 20. März 2018

    KKT Kolbe Geschirrspüler, wer ist der Hersteller?

  • Thorsten Schmidt 3. April 2018

    Hallo Olivia! Ich suche den Hersteller von ATLANTIC Einbau-Herden. Habe eine „türkische“ Vermutung! Danke im Voraus für deine Mühen! LG Thorsten

      • Natalia 8. Juni 2018

        Hallo Olivia. Könntest du etwas mehr über Fa. Atlantis schreiben? Es ist leider schwer zu finden.

  • Mario Wilmes 3. April 2018

    Was noch fehlt, ist die Fa. Gorenje, ist dieses auch ein Hersteller hoher Qualitätsgüte?

  • MK 29. April 2018

    Hallo,
    Was ist mit der Marke Juno von Schüler? Ist das Electrolux oder was ganz anderes?

    VG

  • Desiree Warth 4. Mai 2018

    …und wer steckt hinter der Marke Progress? Hat jemand Erfahrung damit?

  • Jürgen Göbel 19. Mai 2018

    Ich würde gerne etwas zu Zanussi wissen, da ich eher ein freund der hochwertigen marken bin wüsste ich gerne ob ich bei Zanussi nicht eher im “billigseltor“ lande ?
    Vielen Dank im voraus.
    Jürgen

  • rosemarie sieber 26. Mai 2018

    hallo,
    wer steckt hinter (Ikea) lagan. ofen, kühl-gefr.kombi dunstabzug, Geschirrspüler und wie gut sind die geräte (es wird ja einfaches handling, bzw. Grundfunktionen beschrieben, die keine extras erwarten lassen).
    danke

  • Bernd 21. Juni 2018

    Wer steckt hinter Blaupunkt Kühlschränken, Herde etc.?

  • Reinhard Walbrodt 24. Juni 2018

    Hallo,
    mich würde interessieren ob auch die Hausgeräte Bezeichnung „Hanseatic“ ein Handelsname einer größeren Hausgerätegruppe ist ?
    Viel Grüße
    Reinhard

Kommentar verfassen