Home / Idee  / Praktische Ecklösungen für die Küche: Ideal bei wenig Platz

Praktische Ecklösungen für die Küche: Ideal bei wenig Platz

Wer eine Kücheninsel oder Küchenzeile sein Eigen nennt, hat das Problem nicht. Bei einer L- oder U-Form, sind sie aber unvermeidlich: Die Rede ist von Ecken in der Küche. Wenn sie einfach mit normalen Küchenschränken verbaut werden, können Ecken in der Küche tatsächlich nicht so ideal sein. Mit cleveren Lösungen bei der Planung einer neuen Küche werden sie aber vom Problemfall zu einem wahren Raumwunder!

Pfiffige Eckschränke für viel Stauraum

In einer Küche ist meist kein Zentimeter zu verschenken – egal ob kleine Küche oder Luxusausführung: Stauraum kann nie genug da sein. Gut, dass sich mit den richtigen Schränken auch die Ecken einer Küche in praktischen Stauraum verwandeln lassen. Eine Möglichkeit dabei sind Rondelle: Diese drehbaren Korbelemente mit meist mehreren Etagen reichen tief in die Ecke hinein und nutzen den Platz gut aus. Keine Sorge – du musst nicht mit der Taschenlampe in den Tiefen des Schranks auf die Suche nach deinem Geschirr gehen. Die Rondelle lassen sich ganz einfach drehen und so erreichst du alles ganz ohne Verrenkungen. Je nach Platz werden dabei Halbrondelle oder ganze Eckrondelle verbaut – der Unterschied dabei ist, dass das Halbrondell nur eine verkürzte Kreisform hat.

Mit dem Experten-Finder die besten Küchenstudios & Tischler finden

Welchen Küchen-Stil wünschst du dir?

Küchenfinder Experten-Finder: Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder dann die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Kostenlos & unverbindlich. So funktioniert‘s

 

SPACE CORNER; Foto: Blum

SPACE CORNER; Foto: Blum

Eine weitere Möglichkeit, in der Küchenecke zusätzlichen Stauraum zu schaffen, bietet der Space Corner (Blum). Von außen sieht dieses ausgeklügelte System eigentlich aus wie zwei ganz normale Schubladen, die quasi die Ecke einschließen. Das wäre nicht ideal – die Schubladen würden beim Öffnen aneinanderstoßen. Deshalb verbirgt sich hinter den zwei Auszügen in Wahrheit auch nur eine Schublade, die tief in die Ecke hineinreicht. So wird der normalerweise nicht benutzte Platz optimal genutzt.

 

Ein ebenfalls sehr ausgeklügeltes System verbirgt sich hinter dem Namen Magic Corner (Kesseböhmer). Mithilfe von verschiedenen Gelenken und Zugsystemen schafft es dieser Eckschrank nämlich, zwei vollwertige Küchenschränke in nur einem unterzubringen.

Praktische Eckspülen

Unter einer Spüle geht zwangsläufig immer etwas Stauraum in der Küche verloren.  Warum also nicht gleich die Spüle in die Ecke versetzen, wo Stauraum sowieso oft ungenutzt bleibt? Außerdem: Eine Spüle in der Ecke sieht nicht nur gut aus, sie ist auch vom Spülkomfort her überaus praktisch. Eine Ecke bietet genügend Platz für eine große Spüle, die zusätzlich noch an den Seiten mit Ablageflächen oder einem kleinen Zweitspülbecken ausgestattet sein kann. Durch die zentrale Lage wird außerdem alles gut erreicht, was links und rechts auf der Arbeitsfläche steht.

BLANCOAXIA II 9 E, SILGRANIT®, champagner, mit Ablauffernbedienung, Foto: Blanco

BLANCOAXIA II 9 E, SILGRANIT®, champagner, mit Ablauffernbedienung, Foto: Blanco

Mit diesen ausgeklügelten Lösungen werden deine Ecken in der Küche richtig praktisch genutzt. Mehr zum Thema Ecklösungen und wie du den neu gewonnenen Stauraum richtig einräumst, erfährst du in unserem Küchenfinder-Guide.

 

Dir fehlt noch die Küche zu den praktischen Ecklösungen?
Jetzt passenden Küchenexperten für deine neue Küche finden:

 

Titelbild: Blanco

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
Keine Kommentare

Kommentar verfassen