Home / Idee  / Sockelblende für die Küche – Designs, Ideen und Bilder

Sockelblende für die Küche – Designs, Ideen und Bilder

Küche mit beleuchtetem Sockel

Bei der Küchenplanung kommt es auf die Details an. Sockelblenden gehören da beispielsweise dazu. Sie sind sicher nicht das Erste, an das du bei der Planung deiner neuen Küche denkst – sie machen dennoch einen kleinen, aber feinen Unterschied beim Gesamtbild. Wozu Sockelblenden überhaupt da sind und welche Gestaltungsmöglichkeiten du hast, erfährst du im Beitrag.

Wozu Sockelblenden in der Küche?

Wieso bei Einbauküchen Sockelblenden benötigt werden, ist recht schnell erklärt. Eine Küche muss logischerweise irgendwie am Boden stehen. Die Füße, die das Gewicht der Korpusse tragen, sind meist wenig dekorativ und werden von Sockelblenden verdeckt. Das hat auch den positiven Nebeneffekt, dass sich weniger Staub unter den Küchenschränken ansammelt.

Mit dem Experten-Finder die besten Küchenstudios & Tischler finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder dann die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten

Die Notwendigkeit für Sockelleisten bei der Küche ergibt sich auch dadurch, dass unsere Füße im Vergleich zum restlichen Körper weiter vorstehen. Damit wir beim Kochen also näher an die Küchenzeile herantreten können, ist es sinnvoll, den untersten Teil des Korpus etwas zurückzuversetzen.

Ideen für die Gestaltung von Sockelblenden für die Küche

Idee #1: Küchen-Sockel in Korpusfarbe

Die wohl einfachste Lösung ist, den Küchensockel in der Farbe des Küchen-Korpus zu gestalten. So bleibt er unauffällig und fügt sich gut ins Gesamtbild ein.

IKEA Küche Metod. Foto: IKEA Möbelvertrieb OHG

Jetzt Küchenstudio oder Tischler finden

Idee #2: Küchen-Sockel in dezentem Grau

Auch mit einer Variante in dezentem Grau hält sich die Sockelblende im Hintergrund und überlässt die Hauptrolle dem Küchenkorpus. Je nach Abtönung erweckt ein dunklerer Sockel außerdem fast den Eindruck, als ob die Küchenschränke schwerelos in der Luft schweben würden.

Weinmeisterhaus Potsdam; Foto: René Jungnickel, Design: BÜRO KÖTHE

Idee #3: Sockelblende in Edelstahl-Optik

Eine Sockelblende in Edelstahl-Optik verleiht der Küche ein hochwertiges Aussehen. Bei diesem Küchenbeispiel wurde der Sockel auch auf die Edelstahl-Arbeitsplatte abgestimmt, was ein stimmiges Gesamtbild ergibt.

Weiße Küche mit Edelstahl-Arbeitsplatte; Foto: Hase und Kramer Dornbirn

Idee #4: Küchensockel mit Beleuchtung

Wer’s etwas extravaganter möchte, kann seinem Küchensockel auch eine eigene Beleuchtung verpassen. So werden beispielsweise mit LED-Leuchten tolle Akzente gesetzt.

Loft-Küche mit weißer Kochinsel und Slide-System Foto: ISOLUZIONI + Sekulum

Loft-Küche mit weißer Kochinsel und Slide-System. Foto: René Lamb, ISOLUZIONI + Sekulum

Idee #5: Küche ohne Sockelblende

Bewusst minimalistisch – die Lösung kann auch sein, einfach komplett auf Sockelblenden zu verzichten. Die Küchenzeile wirkt dadurch sehr leicht und eignet sich daher optimal für kleinere Räume, die dadurch nicht so vollgestellt wirken.

IKEA Küche Metod. PhotoCredit: IKEA Möbelvertrieb OHG

Bist du noch auf der Suche nach einem passenden Küchenstudio oder Tischler für deine Küchenplanung? Wir helfen dir gerne dabei, den richtigen Experten zu finden!

Jetzt Experten finden

Titelbild: René Lamb, ISOLUZIONI + Sekulum

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
Keine Kommentare

Kommentar verfassen

})(jQuery)