Home / Wie bekommt man einen Backofen wieder sauber? Habt ihr (Geheim-)Tipps für die Reinigung?

Wie bekommt man einen Backofen wieder sauber? Habt ihr (Geheim-)Tipps für die Reinigung?

Fragen & AntwortenKategorie: BackofenWie bekommt man einen Backofen wieder sauber? Habt ihr (Geheim-)Tipps für die Reinigung?
Brigitte fragte vor 7 Monaten

Hallo zusammen!
Ich geb’s zu: ich hab die Reinigung von meinem Backrohr in der letzten Zeit vernachlässigt… 😉 Jetzt ist das Ding relativ schmutzig und zum Teil sind auch schon Sachen eingebrannt. Hat irgend jemand Tipps, wie ich meinen Backofen wieder sauber bekomme? Die Selbstreinigung/Pyrolyse schafft das irgendwie nicht mehr 😀
Danke im Voraus und liebe Grüße,
eure Brigitte

2 Antworten
Beste Antwort
kuechenfinder Mitarbeiter antwortete vor 7 Monaten

Hallo Brigitte,
mit deiner Frage bist du nicht allein – die Frage nach der Backofen Reinigung erreicht uns häufig. Ich kann dir – zusätzlich zu den Tipps von Sonja – ein paar Tipps geben, mit denen es dir leichter fallen sollte, das Backrohr zu putzen:
 
Backpulver: 3 – 4 kleine Backpulver-Tüten mit Wasser anrühren, damit eine streichfähige Paste entsteht. Diese Paste streichst du dann auf die verschmutzen Stelle und lässt sie am besten über Nacht einwirken.
 
Essig + Spülmittel: Fülle eine halbe Flasche Spülmittel mit Essig auf. Schüttle die Mischung gut und sprühe das Gemisch im kalten Backofen auf die verschmutzen Stellen. Lass es einwirken, bis der Schmutz aufgewicht ist und sich gut aus dem Backrohr putzen lässt. 
 
Salz: Wenn sich der Schmutz am Boden des Backofens befindet, kannst du einfach Salz darauf streuen, sofern der Backofen kalt ist. Heize das Backrohr danach auf 50 Grad auf. Danach kannst du den Schmutz mithilfe eines feuchten Lappens wegwischen.
 
Waschsoda + Wasser: Vermische zwei bis drei Teelöffel Waschsoda in einer Sprühflasche mit heißem Wasser. Das Gemisch sprühst du dann auf die verschmutzen Bereiche im Backofen. Nachdem es einige Stunden einwirken konnte, wischst du den Dreck danach einfach mit Wasser heraus.
 
Weitere Tipps und Details zum Thema Backofen-Reinigung findest du auch in folgendem Artikel: Backofen reinigen – 7 Tipps, die auf jeden Fall helfen!
 
Viel Spaß beim Backen im sauberen Backrohr! 🙂

sonja antwortete vor 7 Monaten

hallo brigitte
ich hab von meiner oma gelernt, dass man das backrohr super mit zitronensaft reinigen kann. einfach zitronensaft mit wasser mischen und in den backofen stellen. das auf über 100 grad aufheizen und verdampfen lassen…. nach einer stunde löst sich der schmutz fast wie von selbst, und du kannst alles einfach aus dem backrohr heraus putzen.
bzgl. dem eingebrannten hab ich mal gelesen, dass das einschäumen mit rasierschaum da nützlich sein soll. das hab ich aber noch nie ausprobiert, ich hatte das problem mit eingebrannten speisen im backrohr zum glück noch nicht.
 
ich hoffe das hilft dir weiter
lg sonja

Deine Antwort

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden