Home / Wie viele Steckdosen gehören in eine Küche?

Wie viele Steckdosen gehören in eine Küche?

Fragen & AntwortenKategorie: KüchenplanungWie viele Steckdosen gehören in eine Küche?
Ilona fragte vor 6 Monaten

Hallo,
die Küchenplanung schreitet so langsam voran. Jetzt muss ich entscheiden, wie viele Steckdosen ich in der Küche brauche, bzw. wo die Steckdosen überall platziert werden sollten. Bin jetzt beim schnell überschlagen auf mindestens 15 Steckdosen gekommen, inklusive festangeschlossene Geräte wie den Kühlschrank und den Backofen.
Mein Freund meint, das sei doch viel zu viel. Ich sollte ihn nun mit Argumenten überzeugen. Wie viele Steckdosen habt ihr in der Küche?

1 Antworten
Olivia antwortete vor 6 Monaten

Hallo Ilona, 
je nach Ausstattung und Größe der Küche werden zwischen 17 und 28 Steckdosen empfohlen. Grundsätzlich gilt: 

  • 6 – 8 Anschlüsse für Elektrogeräte mit eigenem Anschluss (z.B. Mikrowelle, Backofen)
  • 8 – 15 Steckdosen und Anschlüsse für allgemeine Elektrogeräte (Kühlschrank, Dunstabzug etc. hinein und Anschlüsse für kleinere Haushaltsgeräte wie Kaffeemaschine)
  • 3 – 5 Steckdosen für Kommunikationsgeräte (Radio, Telefon oder Fernseher. Wenn Dauerbeschallung beim Kochen kein Muss ist, kann in dem Bereich etwas eingespart werden)

Mit 13 Steckdosen liegst du also sicher nicht falsch 🙂 

Liebe Grüße
Olivia von Küchenfinder

Deine Antwort

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden