Home / Marken / Electrolux

Electrolux

Der schwedische Konzern Electrolux hat sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Haushaltselektronik nicht nur im Heimatland Schweden, sondern auch in Deutschland und in anderen europäischen Ländern einen Namen gemacht. Die Marke mit Hauptsitz in Stockholm wurde im Jahre 1919 gegründet und gehört zu den ältesten Marken in Europa.

Küchengeräte von der schwedischen Marke für Haushaltselektronik

In dem Unternehmen sind verschiedene andere Konzerne aufgegangen. Neben bekannten Marken wie Zanussi oder Junker übernahm Electrolux auch den renommierten deutschen AEG-Konzern, als dieser in wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckte. Seit dem Jahre 2013 werden in Deutschland keine Markengeräte von Electrolux mehr angeboten. Der Vertrieb erfolgt unter der Marke AEG.

Küchengeräte von Electrolux: Hochwertige Markengeräte für die Küche

Die Marke AEG hat in Deutschland eine lange Tradition. Sie steht für höchste Qualität. Die Küchengeräte sind langlebig, sparsam und sie bieten viele Funktionen, mit denen die Arbeit im Haushalt erleichtert wird. Neben Geschirrspülern, Herden und Backöfen und Kühlschränken bietet Electrolux unter der Marke AEG auch Waschmaschinen, Wäschetrockner und Waschtrockner an. Auch bei diesen Geräten wird auf eine einfache Bedienung, einen geringen Verbrauch und eine langlebige Qualität höchsten Wert gelegt.

Sparsame Geschirrspüler mit vielen Programmen

Geschirrspüler werden als Standgeräte und Einbaugeräte mit verschiedenen Abmessungen angeboten. Eine Besonderheit der Marke AEG sind die höhenverstellbaren Körbe. So ist es möglich, die Höhe des Korbs an die Beladung anzupassen. In der Folge ist eine optimale Auslastung der Maschine möglich. Wenn ein Spülgang immer mit höchster Kapazität läuft, werden Energie- und Wasserverbrauch optimal ausgenutzt. Abgesehen davon verbrauchen die Maschinen wenig Wasser und Strom. Bis zu 13 Reinigungsprogramme sorgen dafür, dass die Leistung der Maschine auf den Verschmutzungsgrad und die Art des Geschirrs abgestimmt wird. Bei der Nutzung des Spülmittels besteht die Auswahl aus klassischem Pulver oder modernen Tabs, die den Klarspüler bereits enthalten. So ist eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse möglich.

Herde, Backofen und Kochfelder

Herde sind als Standgerät, als Einbaugerät oder als geteilte Variante erhältlich. Werden Backofen und Kochfeld separat installiert, hat dies den Vorteil, dass der Backofen in Augenhöhe angebracht werden kann. Dies erleichtert die Arbeit mit den Speisen. In diesem Fall ist am Kochfeld ein separates Bedienfeld integriert.

Kühlschränke

Beliebt sind Kühlschränke mit einem integrierten Gefrierteil. Dieses ist bei kleineren Modellen im Kühlschrank integriert. Von Vorteil sind Kombinationen, die ein separates Kühl- und Gefrierteil besitzen. Diese Modelle bieten auch für größere Familien viel Platz.
Der Side by Side Kühlschrank kann nicht in die Küchenfront integriert werden. Er bietet aber einen hohen Komfort wie eine Aufbereitung von Eiswürfeln und gekühltem Wasser.

Standgerät oder integrierte Variante

Sowohl Geschirrspüler als auch Kühlschränke und Herde werden als Standgerät oder integrierte Variante gekauft werden. Ein Standgerät kann nicht in die Küchenzeile integriert werden. Es ist die richtige Wahl, wenn es an einem gesonderten Platz in der Küche aufgestellt werden soll.
Integrierte Geräte werden in einen Schrank der Küche eingebaut. Beim Kühlschrank und beim Geschirrspüler kann eine voll integrierte Variante gewählt werden. Das Gerät wird mit einer Küchenfront versehen und ist dann nicht mehr sichtbar. Die Funktionalität ist nicht eingeschränkt. Bei den Geschirrspülern zeigt ein optisches Licht am Boden an, wie weit das Programm fortgeschritten ist.

Beliebte Beiträge zum Thema »Küchengeräte«

Nur weil Leonard Küchengeräte nicht so bekannt sind wie jene von anderen Marken, heißt es nicht, dass diese auch schlechter sind. Wir verraten dir, was die Küchengeräte von Leonard können, welche Qualität sie haben und wo du sie kaufen kannst und ob sich der Kauf überhaupt lohnt. 

Eine Mikrowelle ist eine feine Sache. Speisen lassen sich damit in Minutenschnelle erhitzen, die sonst ein Vielfaches an Zeit benötigen würden. Sehr nützlich, wenn man es eilig hat und trotzdem nicht auf eine gute Mahlzeit verzichten will. Brauch ich für die Mikrowelle extra Geschirr oder kann ich mein normales Geschirr

Du öffnest deinen Gefrierschrank und bekommst vor Eis die Schubfächer nicht mehr auf? Auch die Wände werden immer dicker, sodass kaum noch was hineinpasst? Dann spätestens hast du den optimalen Zeitpunkt verpasst und es wird höchste Zeit, das gute Stück abzutauen! Aber wie, ohne Umfeld und Lebensmittel zu schädigen? Rechtzeitig abtauen

Eine Mikrowelle ist nichts neues. Seit Jahrzehnten zählen sie zum fixen Bestandteil in fast jeder Küche. Ob als praktische Kochhilfe für Singles, zum Aufwärmen des Familienessens vom Vortag oder fürs schnelle Popcorn für den spontanen Filmabend - eine Mikrowelle ist ein vielseitiger Helfer in der Küche. Immer öfter verschwinden die