Startseite » Vergleich » Die besten Allesschneider 2021

Die besten Allesschneider 2021

Bester Allesschneider

Inhalt: 

Ein Allesschneider ist ein Muss für jede gut ausgestattete Küche und von der Funktion her fast so wertvoll wie ein gutes Chefmesser. Je nach Hersteller und Modell kann sie schon ab 30 € erworben werden und wird als Standgerät oder Einbaugerät angeboten. Wir verraten dir alles, was du vor dem Kauf eines Allesschneiders bzw. einer Schneidemaschine wissen solltest und verraten dir die besten Modelle in den verschiedenen Preisklassen. 

Warum einen Allesschneider kaufen?

Ein Allesschneider spart sehr viel Zeit und bringt viele Vorteile mit sich: Nicht nur Brot kann schnell und einfach in perfekte Scheiben geschnitten werden, sondern auch Wurst, Käse, Gemüse und vieles mehr. Das Gerät heißt nicht umsonst Allesschneider.

Allesschneider sind perfekt für Wurst- und Käseplatten

Allesschneider sind perfekt für Wurst- und Käseplatten

 

Größen & Energieverbrauch

Die Abmessungen sind je nach Modell verschieden, man kann aber mit Maßen von circa 35 cm Breite, 24 cm Höhe und 30 cm Tiefe rechnen. Je nach Material, wiegt ein Allesschneider aus Plastik circa 1,5 kg und einer aus Aluminium circa 8 kg. Die maximale Stromaufnahme dieser Geräte beträgt zwischen 65 und 170 Watt.

Allesschneider sind praktisch, nehmen aber auch viel Platz auf der Arbeitsfläche weg

Allesschneider sind praktisch, nehmen aber auch viel Platz auf der Arbeitsfläche weg

 

Ausführungen und Zubehör

Je nach Ausführung können diese Geräte millimetergenau oder stufenlos eingestellt werden. Ein kostspieligeres Produkt wird meistens mit einer guten Schneide, einem Edelstahlschlitten, einer Kindersicherung und einem Diamant-Messerschärfer geliefert. Das Messer ist meist als Wellen- oder Zahnschliff verfügbar. Günstigere Geräte sind fast immer aus Kunststoff, während die Teuren aus Aluminium oder Edelstahl sind, die in manchen Ausführungen auf Glasplatten stehen. Zwar legen einige Hersteller ein Augenmerk auf das Design; so richtig dekorativ sind Allesschneider jedoch trotzdem nicht. Sie sind für jeden Minimalisten ein Dorn im Auge, da sie groß und klobig auf der Arbeitsplatte wirken. Deshalb kann man sich für einen klappbaren oder sogar für einen eingebauten Allesschneider entscheiden. Ein Einbau-Allesschneider kann ganz einfach in eine der oberen Schubläden der Küchenunterschränke eingebaut werden, wo er flach liegt. Per Knopfdruck nimmt er seine Position ein und ist sofort benutzbar.

Die besten Allesschneider

Aber was ist nun der beste Allesschneider und welches Modell ist Sieger in der Kategorie “Preis/Leistung”? Wir haben recherchiert, verglichen und und viele Käse- und Wurstschnitten zum Abendbrot gegessen. Das Resultat unserer Recherche:

Der beste Allesschneider: ritter Allesschneider E 16 (Duo Plus)

Der für uns beste Allesschneider stammt vom deutschen Hersteller ritter. Bei dem Modell E 16 stimmt für uns ganz einfach das Preis-Leistungsverhältnis. Das Modell bietet dir eine stufenlose Regulierung der Schnittstärke zwischen 0 und 20 mm – so kannst du individuell und ganz genau die Dicke der Brot- oder Wurstscheiben anpassen. Das Besondere an dem Modell ist die Duo Plus Version. Zu einem kleinen Aufpreis bekommst du in der Duo Plus Version zusätzlich zum Wellenschliff Messer ein glattes Schinken-/ Aufschnittmesser mitgeliefert. Das Modell ist sehr solide verarbeitet und hat eine nachhaltige Qualität.

Preis prüfen: 77,16

Der Premium Allesschneider: Graef C20dEU Allesschneider


Ebenfalls überzeugt in Puncto Leistung, Qualität und Verarbeitung hat der Allesschneider von Graef. Das Modell ist solide verarbeitet, bietet dir langlebige Qualität, ein stahlhartes Wellenschliffmesser und steht sogar auf einem Glasboden für noch mehr Halt und Schutz. Die hohe Qualität des deutschen Herstellers hat jedoch auch seinen Preis und zählt deshalb zu unserem Lieblings-Premium-Gerät.

Preis prüfen: 188,57

Der günstige Allesschneider: SEVERIN AS 3915

Zugegeben, der Allesschneider von SEVERIN ist nicht ganz das günstigste Gerät, aber bietet dir zu einem unschlagbaren Preis eine sehr hohe Qualität. Üblicherweise sind Alleeschneider in dieser Preisklasse aus Kunststoff, das Modell von SEVERIN ist allerdings aus Metall und besitzt sogar einen beleuchteten Ein- und Ausschalter, für diese Gadgets ein absolutes Schnäppchen.

Preis prüfen: 53,40

Der platzsparende Allesschneider: Emerio Allesschneider

Der Allesschneider von Emerio ist nicht nur das günstigste Gerät in unserem Vergleich, sondern auch der Allesschneider, der am wenigsten Platz in Anspruch nimmt. Der Allesschneider aus Kunststoff lässt sich nämlich ganz einfach zusammenklappen und so auch im Küchenschrank verstauen. Das perfekte Gerät für all jene, die nicht viel Platz in der Küche haben und die Arbeitsplatte tatsächlich als Arbeits- und nicht als Abstellfläche benötigen.

Preis prüfen: 46,99

Der Küchenfinder Allesschneider Vergleich

ModellEigenschaftenPreis
ritter Allesschneider
E 16 (Duo Plus)
  • Material: Metall
  • Maße: 33.5 x 22.5 x 23 cm
  • Gewicht: 3 kg
  • Schnittstärke: 0-20mm
  • Schnittstärkeneinstellung: stufenlos
  • Messer: Wellenschliff & glattes Messer
  • Besonderheiten: Eco-Motor, zusätzliches (glattes) Schinkenmesser
77,16
Duo Plus: 89,65
Graef C20EU Allesschneider
  • Leistung: 170 Watt
  • Material: Edelstahl
  • Maße: 30.5 x 39 x 25 cm
  • Gewicht: 7,3 kg
  • Schnittstärke: 0-20mm
  • Messer: Wellenschliff
  • Besonderheiten: Glasbodenplatte
188,57
Graef Sliced Kitchen G52
  • Leistung: 170 Watt
  • Material: Metall
  • Maße: 32.5 x 23 x 24 cm
  • Gewicht: 1 kg
  • Schnittstärke: 0-20mm
  • Schnittstärkeneinstellung: stufenlos
  • Messer: Wellenschliff & glattes Messer
  • Besonderheiten: Eco-Motor, Safety Verschluss
90,7
Anescra Allesschneider
  • Leistung: 150 Watt
  • Material: Metall
  • Maße: 34 x 19 x 24,5 cm
  • Gewicht: 2,85 kg
  • Schnittstärke: 0-15mm
  • Schnittstärkeneinstellung: stufenlos
  • Messer: Wellenschliff
  • Besonderheiten: Rutschfeste Saugfüße
89,99  
Emerio Allesschneider
  • Leistung: 100 Watt
  • Material: Kunststoff
  • Maße: 33 x 19.6 x 25 cm
  • Gewicht: 1,4kg
  • Schnittstärke: 0-17mm
  • Schnittstärkeneinstellung: stufenlos
  • Messer: Wellenschliff
  • Besonderheiten: Rutschfeste Saugfüße
46,99
SEVERIN AS 3915
  • Material: Metall
  • Maße: 34 x 19 x 24,5 cm
  • Gewicht: 2,85 kg
  • Schnittstärke: 0-15mm
  • Schnittstärkeneinstellung: k.A.
  • Messer: Wellenschliff & glattes Messer
  • Besonderheiten: beleuchtete Ein- & Ausschalter
53,40

 

Allesschneider kaufen

Je nach Ausführung ist auch der Preis des Allesschneiders unterschiedlich. Die Geräte gibt es in verschiedenen Modellen von vielen Herstellern zu kaufen. Dominierend sind hierbei vor allem die deutschen Marken ritter und GRAEF. Aber auch andere Küchengeräte Hersteller wie Siemens oder Bosch haben Allesschneider im Angebot.

Unsere Testsieger kaufen: 

nv-author-image

Olivia

Olivia ist Küchenfinder Redakteurin der ersten Stunde und hat ein Auge für die neuesten Einrichtungstrends, Geräte und Materialien. Auch Zuhause verbringt sie viel Zeit in der Küche. Kochen bedeutet für sie Entspannung, Genuss und Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.