Home / Marken / Alno Küchen

Alno Küchen

Alno ist eine in ganz Europa bekannte Marke für deutsche Küchenmöbel. Ins Leben gerufen wurde diese Marke vom Schreiner Albert Nothdurft, der 1927 im elterlichen Wohnhaus eine Schreinerwerkstatt für Küchenmöbel gründete und nach dem Zweiten Weltkrieg an den heutigen Produktionsstandort Pfullendorf in Baden-Württemberg umsiedelte, weil seine Heimatgemeinde Wangen/Göppingen nicht genug Bauland für seine Expansionspläne zur Verfügung stellen konnte. Die Produktionsstätte zur Herstellung von Küchenmöbeln wuchs schnell, 1958 entstand die Alno Möbelwerke GmbH, deren Name sich aus den Anfangsbuchstaben des Gründernamens zusammensetzt. 

Gründer Nothdurft wurde zum Pionier der Küchenmöbelherstellung, der der Stadt Pfullendorf einen starken Wirtschaftsaufschwung bescherte; in seiner Spitzenzeit 2015 zählte der deutsche Küchenmöbelhersteller mit 2100 Mitarbeitern und über 522 Millionen Euro Umsatz zu den größten Küchenmöbel-Marken der Welt.

Alno baut funktionelle Küchen von durchgehend hoher Qualität und einem durchgehend ästhetischem Design; die gesamte Küchenausstattung wird für Menschen gestaltet, mit Mehrwert und einer hohen Funktionalität. Die Küchenlinien “Landhaus”, “Modern” und “Klassisch” und eine reiche Fülle variierbarer Alno-Küchenstile bieten komplette, perfekt nutzbare Küchen für moderne Menschen.

Fotos: Alno

Wo werden Alno Küchen hergestellt?

Alno Küchen heißt: Höchste Küchenqualität made in Germany. Nachdem das Unternehmen im Zuge seines Börsenganges eine schwierige Berg- und Talfahrt hinter sich gebracht hat, sogar wieder ausschließlich made in Germany: Die zahlreichen Tochterfirmen im Ausland wurden aufgegeben, Alno produziert aktuell mit rund 320 Mitarbeitern am ursprünglichen Sitz und Standort im baden-württembergischen Pfullendorf.

Die Vorteile von Alno Küchen auf einen Blick

Langlebige Küchen zum Kochen und zum Wohnen

Alno Küchen sind laut Aussage des Herstellers “gemacht fürs Leben”. Denn die Entwickler und Designer von Alno sehen die Küche nicht nur als Ort der Nahrungszubereitung, sondern auch als zentralen Treffpunkt für die Familie, Ort zum Arbeiten , Ausruhen, Kommunizieren, Lebensraum für ein geselliges Miteinander. Ein solcher Ort funktioniert am besten, wenn er nach den jeweiligen individuellen Bedürfnissen und nach dem persönlichen Geschmack seiner Nutzer gestaltet werden kann – die Küchen von Alno werden von vornherein so konzipiert, dass diese individuelle Gestaltung leicht in die Praxis umzusetzen ist.

Hohe Qualität bei perfekter Funktionalität

Schönes, passendes Design vermittelt ein angenehmes Wohn- und Wohlgefühl, aber nur ein hohes Maß an Funktionalität sorgt dafür, dass die tägliche Küchenarbeit schnell und leicht von der Hand geht. Deshalb wird bei Alno alles dafür getan, die gesamte Bedien- und Nutzbarkeit der Küche so komfortabel wie möglich gestalten. Mit knapp 100 Jahren Erfahrung im Küchenbau, einem gewachsenen Netzwerk zur Beschaffung besonders hochwertiger Materialien und ständigem Einbezug neuester Innovationen bis hin zur ‘Raumfahrttechnologie für die Küche’ gelingt das dem Küchenmöbelhersteller sehr gut, was zahlreiche Test und Zertifizierungen bestätigen.

Fotos: Alno

Edles, zurückhaltendes, gekonntes Design

Alno bietet ein Baukastensystem 25 unterschiedlicher Küchenstile, von der Küche mit dem “gewissen Etwas” bis zum zeitlosen Klassiker. Da diese auch noch alle miteinander kombiniert werden können, ergeben sich unendliche Möglichkeiten, die mit Sicherheit jeden Küchenwunsch erfüllen können.

Blick fürs Detail

Alno Küchen überzeugen auch in den Details der Innenausstattung, weil diese letztlich dafür sorgen, dass sich eine harmonisch ineinandergreifende, gut nutzbare Gesamtausstattung ergibt. Die große Auswahl an Arbeitsplatten, Fronten und Griffen bietet durchgehend hochwertiges Material bester Qualität, der Einbezug zukunftsweisender Akzente und neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse im Bereich Ergonomie sind selbstverständlich. Eine durchdachte Checkliste für die Küchenplanung hilft dabei, die Küche nicht nur im schönsten persönlichen Design, sondern auch funktional perfekt zu gestalten.

Zukunftsorientierter, nachhaltiger Küchenbau

Entwicklungen wie die stromführenden Metallelemente der Linie Alnospace, die zentrale Koch-Inseln ohne größere Bodenarbeiten ermöglichen, passen das Alno-Küchendesign ständig den Anforderungen der Moderne an. Die neue Produktfamilie Originals spricht Kunden auf der Suche nach echten Werten mit einer Gruppe hochwertiger Originalmaterialien an, die Produktfamilie Tailor ermöglicht eine neue und einzigartige Flexibilität bei der Gestaltung schneidbarer Fronten. Trotz der großen Designvielfalt von über als 400 Gestaltungsvarianten bietet ALNO Fachhandel und Kunden jedoch die Sicherheit, jedes Designelement nachkaufen zu können. Dass bei Alno Küchen und Küchenplanung wirklich gelebt werden, zeigt sich auch in der innovativen Projektarbeit in aller Welt, dem vielfältigen Alno-Küchenmagazin mit Tipps für Gourmets und der lebhaften viralen Alno-Community.

Wo kann man Alno Küchen kaufen?

Alno hat in seiner langjährigen Firmengeschichte ein weitreichendes und umfassendes Händlernetzwerk aufgebaut, die einzelnen Standorte in der Nähe des Wohnortes können z. B. auf der Internetpräsenz von Alno abgerufen werden. Alno Küchen werden in ganz Europa, aber auch in die USA und China verkauft, unter www.alno.de/projekte sind eine Reihe herausragender Projekte in der ganzen Welt zu besichtigen.

Inspirierende Beiträge aus dem Küchenfinder Magazin:

Küchen im Landhausstil sind nach wie vor gefragt. Besonders die skandinavische Variante von Landhausküchen erfreut sich großer Beliebtheit. Die Rahmenfronten und das typische Design schaffen es, in der Küche ein ganz besondere Atmosphäre zu zaubern - eine, in der man sich auf Anhieb wohlfühlt. Moderne Neuinterpretationen der Landhausküche finden sich

Die Form einer Küche entscheidet darüber, wie sie genutzt wird. Eine Kücheninsel macht die Küche offener und das Kochen kommunikativer. Eine Küche in U-Form oder in L-Form hat hingegen auch ihre Vorteile: Die Laufwege sind kürzer, die Töpfe müssen keinen Abstand zwischen Zeile und Insel überqueren. Eine völlig neue Form

Eine Dunstabzugshaube muss heute nicht mehr nur die Luft vom Küchendunst befreien. Sie soll auch schön aussehen und in das Gesamtbild der Küche passen. Verschiedene Hersteller wie Falmec, HKT und Berbel gehen noch einen Schritt weiter: Die Abzugshaube wird zum Designobjekt, zur Leuchte, zum Soundsystem. Beispiele zeigen wir dir hier. Dunstabzugshauben

Die Küchenfronten sind die Kleidung der Küche. Hier gibt es unzählige Kombinationsmöglichkeiten und immer wieder neue Trends. Die aktuellen Trends stellen wir dir in diesem Beitrag vor: Betonküchen, Fronten aus Glas, Matte Oberflächen und dunkle Farben in der Küche. Das trägt die Küche von heute. Fronten aus Beton - Küche im