Home / Idee  / Arbeitsplatte aus Stein: Wie soll man Naturstein reinigen und pflegen?

Arbeitsplatte aus Stein: Wie soll man Naturstein reinigen und pflegen?

Eine Arbeitsplatte aus Naturstein ist nicht nur absolut schön anzusehen, sondern auch ganz einfach zu reinigen. Das versprechen zumindest die verschiedenen Hersteller. Wir haben uns dem Thema gewidmet und verraten, ob das tatsächlich stimmt und welche Tipps und Tricks es beim Reinigen von Natursteinplatten zu beachten gilt.

So einfach lässt sich eine Arbeitsplatte aus Stein reinigen

Naturstein Supreme Linie White Mistral Leather Look; Foto: Strasser Steine

Naturstein Supreme Linie White Mistral Leather Look; Foto: Strasser Steine

Besonders in der Küche ist Sauberkeit ein wichtiger Aspekt. In der Küche kommen wir jeden Tag mit Lebensmitteln in Kontakt und müssen deshalb verstärkt auf Hygiene achten. Mit Steinarbeitsplatten ist das jedoch gar kein Problem. Die Reinigung der Steinarbeitsplatte erfolgt mit handelsüblichen Hilfsmitteln, die in jeder Küche zu finden sind. Es müssen also keine Spezialprodukte angeschafft werden. Mit ein Wenig Spülmittel und einem Küchentuch oder einem Stück Küchenrolle wird die Arbeitsplatte aus Naturstein im Handumdrehen wieder wie neu.

Mit dem Experten-Finder die besten Küchenstudios & Tischler finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder dann die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten

Selbst hartnäckiger Schmutz stellt kein Problem dar

Naturstein Supreme Line Black Canyon poliert; Foto: Strasser Steine

Naturstein Supreme Line Black Canyon poliert; Foto: Strasser Steine

 

Rote Beete, Karotten, Heidelbeeren, Rotwein und Kaffee. All diese Lebensmittel sind super lecker, doch leider hinterlassen sie auch gerne hartnäckige Flecken in der Küche. Doch auch hier genügen küchenübliche Reinigungsmittel, um die die Spuren der verarbeiteten oder verschütteten Lebensmittel problemlos zu entfernen.

Steinarbeitsplatten sind kratz- und schnittfest

Naturstein Infinity Brown; Foto: Strasser Steine

Naturstein Infinity Brown; Foto: Strasser Steine

Ein weiterer Vorteil von Arbeitsplatten aus Naturstein ist, dass das natürliche Material absolut kratz- und schnittfest ist. Das heißt auf der Steinplatte kann auch ohne Brett geschnitten, gehobelt und gehackt werden. Zudem stellt auch das Putzen mit einem Schwamm gar kein Problem dar.

Du willst auch eine Küche mit einer Steinarbeitsplatte? Wir helfen dir bei der Suchen nach dem passenden Küchenexperten in deiner Region:
Jetzt Experten finden

 

 

Titelbild: Strasser Steine

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
NO COMMENTS

POST A COMMENT

})(jQuery)