Home / Neuheiten  / Edelstahl reinigen ohne Schlieren: Tipps für die Reinigung deiner Spüle, Arbeitsplatte, Nischenrückwand aus Edelstahl Edelstahlspülen

Edelstahl reinigen ohne Schlieren: Tipps für die Reinigung deiner Spüle, Arbeitsplatte, Nischenrückwand aus Edelstahl Edelstahlspülen

Eine Küchenarbeitsplatte aus Edelstahl eröffnet viele Möglichkeiten im Küchen-Design. Foto: Blanco

Edelstahlspülen finden sich in vielen Küchen – kein Wunder: Edelstahl ist widerstandsfähig, bei richtiger Behandlung langlebig und sehr hygienisch. Optimal also für die Küche. Aus diesen Gründen setzen viele bei der Küchenplanung auch auf eine Nischenrückwand aus Edelstahl, oder auch eine Arbeitsplatte aus dem selben Material. Eins wissen alle mit Edelstahl in der Küche: Edelstahl will oft gereinigt und gepflegt werden. Wie – das verraten wir dir in diesem Beitrag.

Edelstahlspüle/Arbeitsplatte aus Edelstahl reinigen ohne Schlieren: 6 Tipps

Blanco Edelstahl Armatur Alta S; Fotocredit: Blanco

#1 Nachspülen und Abtrocknen

Wichtig, nach jeder Putzaktion. Rückstände von Reinigern können die Ursacher der verhassten Schlieren sein. Also immer gründlich mit klarem Wasser nachwischen. Und dann am besten mit Küchenrolle oder einem sauberen Mikrofasertuch gut abtrocken. Denn wo Wasser steht, bilden sich Kalkflecken – und das Putzen geht von vorne los.

#2 Kaffeeflecken

Eingetrocknete Kaffeeflecken? Lass dir von einem bewährten Hausmittel helfen. Löse dafür einfach Backpulver in kochendem Wasser auf und lass die Lösung 10 Minuten auf den Flecken einwirken. Mit kaltem Wasser nachwischen!

#3 Natron

Soda – dein Freund und Helfer. Teeflecken bekommst du mit einer Lösung aus Natron und Wasser wieder weg. Putz deine Oberflächen aus Edelstahl gründlich mit der Lösung und wisch dann mit klarem Wasser nach.

#4 Nichts Nasses liegen lassen

Nasse Putzlappen nicht auf Edelstahl liegen lassen – lieber gleich ab damit in die Waschmaschine. Aus einem einfachen Grund: Kalkflecken.

#5 Kalkflecken

Und wenn trotzdem Kalkflecken auftauchen? Dann verwende am besten eine Essiglösung mit maximal 25 Prozent. Stärkere Säurelösungen würden den Edelstahl angreifen.

#6 Gebürsteter Edelstahl

Gebürsteter Edelstahl hat eine matte Oberfläche, die durch das Schleifen der Oberfläche in eine bestimmte Richtung entsteht. Bei der Reinigung von gebürstetem Edelstahl solltest du darum nie gegen die Schleifrichtung wischen. Wenn Kratzer entstehen, ist nämlich das ganze Design dahin. Außerdem entstehen leichter Schlieren oder Streifen, wenn du in die falsche Richtung wischst.

No-Go’s: Das solltest du bei der Reinigung von Edelstahl vermeiden

Edelstahl Spülen Steel Art; Foto: BLANCO

Edelstahl Spülen Steel Art; Foto: Blanco

Bei der Reinigung von Edelstahl gilt: Lass lieber die Finger von allem, was kratzt und scheuert. Warum? Scheuernde Putzmittel und Stahlschwämme verkratzen die Edelstahl-Oberfläche und verringern so die Rostbeständigkeit des Materials. Ebenfalls zu vermeiden sind Bleichmittel oder Desinfektionsmittel, die manchmal Bestandteil von bestimmten Reinigern sind. Sehr stark salz-. säure- oder chloridhaltige Reinigungsmittel sind ebenfalls Tabu in Sachen Edelstahl.

Vorbeugen mit Pflegeprodukten – neue Flecken gar nicht erst zulassen

Küche mit einer Edelstahl-Arbeitsplatte aus der Serie "Blanco SteelArt". Foto: Blanco

Küche mit einer Edelstahl-Arbeitsplatte aus der Serie „Blanco SteelArt“. Foto: Blanco

Spezielle Edelstahl-Pflegeprodukte bilden eine dünne Schutzschicht auf der Edelstahl-Oberfläche, die auch normales Putzen aushält. Die Schicht schützt gegen Fingerabdrücke und kleinere Verschmutzungen und hält oft sogar mehrere Wochen. Aber Vorsicht! Auf den meisten Pflegeprodukten steht, dass sie für den “lebensmittelnahen Bereich” geeignet sind. Allerdings solltest du die Produkte nicht für Flächen verwenden, die direkten Kontakt mit Nahrungsmitteln haben (z.B. Töpfe, Pfannen aus Edelstahl).

Titelbild: Arbeitsplatte und Spüle aus Edelstahl; Foto: Blanco

Mehr Beiträge zu Spülen und Armaturen

Fugen in der Küche reinigen – welche Mittel helfen wirklich?

Mit dem Experten-Finder einfach die besten Küchenanbieter finden

Beantworte ein paar einfache Fragen - basierend auf deinen Antworten empfiehlt dir der Experten-Finder die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Experten-Finder starten
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen