Startseite » Ratgeber » Geräte » Fehlermeldung E3 bei Smeg Geschirrspüler

Fehlermeldung E3 bei Smeg Geschirrspüler

smeg geschirrspüler

Schon seit dem Jahr 1948 produziert der italienische Hersteller smeg S.p.A. Haushaltsgeräte für den privaten und gewerblichen Gebrauch. In Deutschland ist das Unternehmen neben seiner Designer-Kühlschränke auch wegen seiner hochwertigen und gut ausgestatteten Geschirrspüler ein Begriff. Die Haushaltsgeräte haben eine hohe Qualität und laufen in vielen Haushalten fehlerfrei. Was sollte man aber tun, wenn ein smeg Geschirrspüler die Fehlermeldung E3 zeigt?

Der Fehler E3 tritt bei Temperaturschwankungen im Geschirrspüler auf

Zeigt der smeg Geschirrspüler die Fehlermeldung E3 auf dem Display an, wird das Wasser für den Spülvorgang nicht aufgeheizt. Schon bei einer Temperaturschwankung von etwa 1,5 °C wird der Reinigungsvorgang abgebrochen und die Fehlermeldung erscheint. Ein Grund für eine Temperaturschwankung kann sein, dass der Fühler des eingebauten Thermostats eine zu niedrige Temperatur an das Steuergerät meldet. Der Fühler kann verunreinigt oder defekt sein. Du solltest die Maschine am Hauptschalter ausschalten und nach etwa 5 bis 10 Minuten den Vorgang nochmals von vorne starten. Oftmals wird der Spülvorgang nach dieser Unterbrechung komplett ohne weitere Unterbrechung ausgeführt.

Mit handwerklichem Geschick ist eine Reparatur des smeg Geschirrspülers möglich

Startet das Programm erneut und nach wenigen Minuten erscheint die Fehlermeldung wieder, kann die Heizung defekt sein. Das Programm läuft mit kaltem Wasser und der Thermostat kann die richtige Temperatur nicht an das Steuergerät melden. Eine defekte Heizung ist eine sehr aufwendige Reparatur und sollte nur ausgeführt werden, wenn du dich mit der Maschine auskennst. Bevor du an die Heizung kommst, musst du zuerst das Wasser ablassen und dann die Maschine vom Strom trennen. Da die Heizung im Boden eingebaut ist, musst du die Maschine umkippen. Die Heizung kann danach von der Spülmaschine getrennt und durchgemessen werden. Ersatz gibt es im Internet oder im Fachhandel. Das Ersatzteil kostet je nach Händler und Maschine zwischen 30 und 60 Euro.

Bei älteren Haushaltsgeräten rentieren sich Reparaturen nicht immer

Falls du umfangreiche Reparaturarbeiten scheust, kannst du einen Kundendienst beauftragen. Der Monteur verlangt allerdings Geld für eine Arbeit und auch das Ersatzteil wird um einiges teurer sein. Du solltest dich im Vorfeld kundig machen, ob sich eine Reparatur rentiert. Dies ist besonders bei älteren Geschirrspülern ratsam. Auch ein Kostenvoranschlag kann hilfreich sein.

nv-author-image

Olivia

Olivia ist Küchenfinder Redakteurin der ersten Stunde und hat ein Auge für die neuesten Einrichtungstrends, Geräte und Materialien. Auch Zuhause verbringt sie viel Zeit in der Küche. Kochen bedeutet für sie Entspannung, Genuss und Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.