Home / Marken / Neff

Neff Küchengeräte

Die Neff GmbH wurde 1877 vom Schlossermeister Carl Andreas Neff in Bretten bei Karlsruhe gegründet und kann damit auf stolze 140 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Küchen- und Haushaltsgeräten zurückblicken. NEFF gehört auch schon lange zu den renommiertesten Küchen- und Haushaltsgeräteherstellern der Welt, der sich vor allem als Einbaugeräte-Spezialist und innovativer, aber traditionsverhafteter Pionier der Hausgeräte-Entwicklung einen guten Namen gemacht hat.

Wo kann man NEFF Haushaltsgeräte kaufen?

Neff verfügt über ein großes und altes Vertriebsnetz, immerhin hat der Haushaltsgeräte-Hersteller schon 1964 seine Erzeugnisse in fast 50 Länder dieser Welt verkauft. Im deutschen Raum sind Produkte von Neff im Portfolio jedes guten Küchen- und Haushaltsgerätehändlers in jeder deutschen Stadt zu finden; außerdem vertreibt Neff über ausgesuchte Geräte- und Einrichtungsmärkte wie z. B. Saturn, Obi und POCO. International vertreibt Neff seine Geräte in Belgien und Frankreich, Griechenland und Großbritannien, Israel, Italien und Luxemburg, den Niederlanden und Österreich, Russland, Spanien und Zypern.

Küchenstudios mit Neff Küchengeräten

Wo werden NEFF Haushaltsgeräte hergestellt?

Die Neff GmbH hat sich 1969, gegen Ende der “Wirtschaftswunder”-Zeiten, beim Kauf eines Konkurrenten überanstrengt und wurde daraufhin als Tochtergesellschaft in den damaligen Welt-Elektrokonzern AEG eingegliedert. Bei Insolvenz der AEG 1982 wurde die Neff GmbH vom BSH-Konzern München übernommen und arbeitet seitdem als 100%ige Tochtergesellschaft dieser BSH Hausgeräte GmbH, dem größten Hausgeräteherstellers Europas mit einen Umsatz von rund 13,4 Milliarden Euro (2018).

Der ursprüngliche Produktionsstandort im baden-württembergischen Bretten wurde jedoch auch unter dem Dach der BHS gehalten. Neff produziert dort mit aktuell ca. 1.300 Mitarbeitern jedes Jahr etwa 1,5 Millionen Geräte. Nur die Unternehmensbereiche Gestaltung, Vermarktung und Vertrieb werden über den BHS-Standort in München koordiniert.

Fotos: Neff GmbH

Heute entwickelt und produziert Neff Elektro-Einbauherde, -Kochfelder und -Einbaubacköfen, Kühl- und Gefriergeräte, Geschirrspüler, Mikrowellen, Dunstabzugshauben und viele andere innovative Groß- und Kleingeräte für Küche und Haushalt auf höchstem technischen Niveau, die dem modernen, vielbeschäftigten Menschen die Haushaltsführung erheblich erleichtern.

Die Vorteile von NEFF auf einen Blick:

Lange, von vielen Erfolgen gekrönte Erfahrung in der Entwicklung von Haushaltsgeräten

NEFF beschäftigt sich nun schon über 140 Jahre mit der Entwicklung und Herstellung von Haushaltsgeräten und hat in dieser Zeit mit mehreren herausragenden Neuerungen “Küchengeschichte geschrieben”. Damit verfügt das Unternehmen über einen Wissensschatz, der die Entwicklung in die Moderne erheblich erleichtert: Wo neu gegründete Firmen noch nach der besten Idee für eine Produktentwicklung suchen, sichtet NEFF einfach alle Entwicklungsansätze der Vergangenheit und startet ohne wiederholte Beschäftigung mit bereits verworfenen, nicht gut funktionierenden Ideen direkt in neue zeitgemäße Ansätze …

Qualität “Made in Germany”

Auch wenn deutsche Marktteilnehmer dieses Prädikat in den letzten Jahren durch Kundenbetrug, Zulieferung aus Billiglohnländern und “eingebaute Obsoleszenz” (geplanter, vor Ablauf der eigentlichen Lebensdauer eintretender Funktionsverlust des Produkts) entscheidend beschädigt haben: Bei NEFF wird noch Qualität produziert, die auch schon mehrfach von der Stiftung Warentest mit “sehr gut” und “gut” bewertet wurde, zahlreiche Preise und Designpreise bekam und mit Qualitätsprädikaten ausgezeichnet wurde.

Eine gewachsene Geschichte der Freude, an perfekter Funktionsfähigkeit und an Innovationen

Neff hat nicht nur mit vergangenen Erfindungen Geschichte geschrieben, sondern die Ingenieure von NEFF sind auch bestrebt, weiter Küchengeschichte zu schreiben. Bei NEFF werden deshalb auch weiter Haushaltsgeräte mit einzigartigen Funktionen und einem unverwechselbarem Design entwickelt, mit einem zunehmenden Schwerpunkt auf höchsten ökologischen Standards.

Exklusive Innovationen

NEFF hat z. B. 1957 die erste Mikrowelle auf den Markt gebracht, auch die erste separat schaltbare Unterhitze und die Einknopfbedienung am Backofen mit dem praktischen versenkbarem Drehknopf gehen auf die Ingenieure dieser Firma zurück. Zu den neueren, richtungsweisenden Innovationen gehören z. B. die Induktions-Kochfelder und das Easy-Clean-System, ein besonders einfaches, schnelles und geräteschonendes Reinigungsverfahren für Einbaubacköfen.

Nachhaltige Unternehmensführung, enge Mitarbeiter- und Kunden-Bindung

Die Mitarbeiter von NEFF werden langfristig ins Unternehmen eingebunden, 2018 konnten etliche Neff-Beschäftigte ihr 40-jähriges und 25-jähriges Dienstjubiläum feiern. Sie verfolgen mit viel Liebe zum Detail ein gemeinsames Ziel: Das Kochen für alle, die gerne kochen und alle, die das Kochen wieder lernen wollen, zu einem immer größeren Vergnügen zu machen. Mit designorientierten Geräten, die über alle technischen Raffinessen verfügen und trotzdem z. B. mit den neuesten Energieeffizienzstandards und sonstiger zeitgemäßer Klimatechnik auf die Belange von Natur und Umwelt Rücksicht nehmen. NEFF wurde schon 2008 für sein verantwortungsvolles Ökologie- und Nachhaltigkeitsmanagement mit dem deutschen Umweltpreis für Unternehmen ausgezeichnet.

Kunden können im NEFF Kochtreff oder der NEFF Kochschule von Profis lernen, in den NEFF Rezepten und den NEFF Küchengeschichten stöbern, sich auf neff-home.com, Facebook, YouTube, Pinterest, Instagram über die NEFF-Produkte informieren oder die NEFF Geräte bei einer Gerätevorführungen in der Nähe ihres Wohnortes live genau unter die Lupe nehmen.

Küchenstudios mit Neff Küchengeräten

Küchenstudios mit Neff

Beliebte Beiträge zum Thema »Küchengeräte«

Im Laufe der Zeit und mit anhaltendem Gebrauch hat der alte Geschirrspüler ausgedient oder ist defekt. In diesem Fall gehört er auf den Müll, er darf aber nicht im Hausmüll entsorgt werden, da sich im Elektroschrott eine Vielzahl von giftigen sowie wertvollen Rohstoffen ansammeln. Mittlerweile gibt es für das Entsorgen

Eine Geschirrspülmaschine gehört in den meisten deutschen Haushalten zum Standard. Doch sie ist nicht gerade billig und viele stellen sich deshalb die Frage: Wie lange eigentlich hält sie und was kann man tun, um ihre Lebensdauer zu erhöhen? Durchschnittlich 2.000 Spülgänge möglich Wie viele Jahre deine Spülmaschine durchhält, liegt hauptsächlich daran, wie

Aldi Süd hat eine brandneue Küchenmaschine im Angebot: Unter der Eigenmarke Ambiano bietet der Aldi eine neue Küchenmaschine an, die nicht nur Teig rühren und mixen kann, sondern auch noch faltbar ist.  Innovatives von Aldi: Die faltbare Küchenmaschine Dass Aldi Süd neben Lebensmitteln auch ab und an Küchenmaschinen im Angebot hat, ist

Der Backofen zählt in der Küche zu den wichtigsten Haushaltsgeräten. Oftmals bildet er mit dem Herd eine zentrale Einheit in der Küche. Durch seine Vielseitigkeit bräuchte er im Grunde genommen einen ganz anderen Namen. Neben dem Backen sind mit dem modernen Backofen von heute verschiedene Zubereitungsmethoden wie schonende Bratverfahren, Grillen,