Home / Ratgeber  / Geräte  / Siemens Geschirrspüler Fehler E15 beheben: So funktionierts

Siemens Geschirrspüler Fehler E15 beheben: So funktionierts

Siemens Spülmaschine Geschirrspüler E15 Fehler

Eine Fehlermeldung am Geschirrspüler ist immer besorgniserregend und lässt dein Herz höher schlagen. Doch wenn du ruhig bleibst und den hier aufgelisteten Tipps folgst, besteht kein Grund zur Panik und der Fehler lässt sich beheben. Wichtig ist deine Besonnenheit, die dich davon abhält, gleich den Klempner zu rufen und im Endeffekt eine Stange Geld zu bezahlen, die du dir hättest sparen können.

Fehler E15: Wasser in der Bodenwanne oder Verstopfung?

In den meisten Fällen beruht diese Fehlermeldung auf in der Bodenwanne stehendem Wasser. Auf dem Display siehst Du den Fehelrcode E15 und automatisch versuchst du, die Maschine auszuschalten. Doch das funktioniert nicht. Nun heißt es: Ruhe bewahren und zuerst den Netzstecker ziehen. Nach einem Zeitraum von 30 Minuten kannst du versuchen, die Maschine wieder in Betrieb zu nehmen. Es kann sein, dass sie jetzt fehlerfrei funktioniert und weiter spült, als wäre nichts gewesen. Ist das nicht der Fall, kannst du durch einen Blick in die geöffnete Tür des Geschirrspülers prüfen, ob sich Wasser in der Bodenwanne gesammelt hat. In diesem Fall entfernst du das Wasser und steckst im Anschluss den Stecker ein. Die Maschine sollte problemlos funktionieren. Ist das nicht der Fall, kann der Fehler E15 auf eine Verstopfung des Zulaufventils handeln. Auch dieses Problem kannst du selbst beheben, in dem du wie folgt vorgehst.

  1. Drehe das Zulaufventil des wasserführenden Hahns ab
  2. Reinige das Sieb vollständig
  3. Prüfe nun, ob das Wasser nach Aufdrehen des Zulaufventils wieder läuft.
  4. Schraube das Ventil ein und kontrolliere, ob die Spülmaschine jetzt funktioniert.

Die Fehlermeldung sollte danach vom Display verschwunden sein und das Wasser läuft wieder normal. Beide Probleme benötigen keinen Klempner, da du sie selbst beheben und dabei bares Geld sparen kannst.

Es ist “nur” eine Fehlermeldung, kein Defekt!

Erscheint der Fehler E15 auf deinem Display, ist ein kurzer Moment des Herzklopfens völlig normal. Atme dreimal tief durch und entspanne dich. Die Fehlermeldung ist kein Defekt, sondern lediglich ein Hinweis, dass es ein behebbares Problem gibt. Egal ob sich Wasser in der Bodenwanne gestaut hat oder ob der Zulauf verstopft ist: Es sind nur kleine Handgriffe, mit denen du die Funktionalität des Geschirrspülers wieder herstellst. Wichtig ist, dass du vor allen Kontrollen und Behebungsversuchen den Netzstecker ziehst und die Spülmaschine vom Strom trennst. Diese Maßnahme dient deiner eigenen Sicherheit und ist obendrein notwendig, um den Geschirrspüler wieder einzuschalten und die Meldung Fehler E15 aus dem System zu löschen.

 

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen