Home / Ratgeber  / Materialvergleich: Franke Spülen aus Edelstahl, Fragranit oder Keramik? Was ist besser?

Materialvergleich: Franke Spülen aus Edelstahl, Fragranit oder Keramik? Was ist besser?

Franke bietet eine große Auswahl an Spülen. Damit dir die Wahl der geeigneten Spüle während der Küchenplanung leichter fällt, stellen wir dir die drei Materialien Edelstahl, Fragranit und Keramik von Franke genauer vor. Wir verraten dir, welche Eigenschaften die Materialen haben und ob eine Edelstahlspüle oder doch lieber eine Spüle aus Keramik oder Fragranit für dich am besten geeignet ist.

Edelstahlspülen von Franke

Arbeitsplatte aus Edelstahl mit passender Spüle wie aus einem Guss; Foto: Franke

Arbeitsplatte aus Edelstahl mit passender Spüle wie aus einem Guss; Foto: Franke

Fast 70 Prozent aller Spülen bestehen aus Edelstahl und das ist nicht ohne Grund so. Immerhin überzeugt Edelstahl sowohl optisch als auch aufgrund seiner Eigenschaften. Denn das klassische Material für Spülen ist widerstandsfähig, langlebig, hitze- und kältebeständig sowie korrosionsbeständig. Aufgrund seiner porenfreien Oberfläche ist Edelstahl darüber hinaus auch sehr leicht zu reinigen und hygienisch. Edelstahl von Franke besitzt einen besonders hohen Nickel- und Chloranteil. Das macht Franke Spülen im Gegensatz zu anderen Edelstahlspülen besonders unempfindlich gegenüber Rost und extremen Temperaturen. Zudem bestehen Franke Edelstahlspülen bis zu 70% aus recyceltem Material und sind zu 100% recyclingfähig. Eine weitere Besonderheit ist der ansprechende Glanz: Dadurch, dass die Spülen erst nach der Fertigung poliert werden, bleiben sie länger glänzend und tragen keine Kratzer oder Unebenheiten der Produktion.  

Spülen aus Fragranit

Spüle aus Fragranit in Anthrazit; Foto: Franke

Spüle aus Fragranit in Anthrazit; Foto: Franke

Die Granitspülen aus Fragranit von Franke sind vor allem vielfältig. Sie können elegant, natürlich oder jung wirken – je nachdem welche Farbe und welches Design du bevorzugst. Fragranit ist ein Verbundstoff mit leichtem Glanz, allgemein auch als Quarzkomposit bekannt. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus natürlichen, mineralischen Bestandteilen aus Stein und Acryl. Fragranitspülen von Franke bestehen zu 80% aus Quarzsand und zu 20 % aus hartem Acrylharz. Das Besondere an Fragranit Spülen ist die besondere Haptik und Textur. Die Oberfläche der Spülen fühlt sich angenehm warm und natürlich an, ist fein texturiert, aber nicht porös. Eine weitere Besonderheit ist die Farbvielfalt. Waren vor einigen Jahren größtenteils nur Spülen aus in Edelstahl oder weißer Keramik verbreitet, sind die Fragranit Spülen nun in verschiedensten Farben erhältlich. Die Farbpalette reicht von Blau über Sand und Beige bis hin zu Grau und Braun. Mit seiner Sanitized®-Ausstattung hat sich Franke darüber hinaus als Pionier bei der Entwicklung von Granitverbundstoffen für Spülen einen Namen gemacht. Sanitized® reduziert das Bakterienwachstum auf Fragranit Spülen zu fast 100 %. Gleichzeitig ist Fragranit schmutzabweisend, hitzebeständig und sehr pflegeleicht.

Keramikspülen von Franke

Natürlich schön – Keramikspülen von Franke. Foto: Franke

Natürlich schön – Keramikspülen von Franke. Foto: Franke

Keramikspülen sind die perfekte Verbindung aus Natur und Design: Die Spülen aus Keramik von Franke werden aus einer flüssigen Keramikmasse gefertigt. Beim Brennen entsteht dabei eine Spüle mit einer porenfreien, glatten Oberfläche, die wortwörtlich hart im Nehmen ist. Die Keramikspülen werden im Ofen bis zu 20 Stunden bei sehr hohen Temperaturen gebrannt, wodurch sie extrem hart, kratzfest und hitzebeständig werden. Selbst Säuren und Bleichmittel können den Franke Keramikspülen nichts anhaben. Nach dem Trocknen werden die Keramikspülen mit einer schmutzabweisenden Hochglanzglasur versiegelt. Diese sorgt dafür, dass selbst bei Tee, Rotwein, Kaffee und Co keine Verfärbungen entstehen. Deshalb benötigst du für die tägliche Reinigung der Franke Keramikspülen auch nur ein feuchtes Tuch und ein wenig Spülmittel.

Fazit: Was ist besser? Fragranit, Edelstahl oder Keramik?

Die Wahl der geeigneten Spüle hängt am Ende von deinen individuellen Bedürfnissen und Ansprüchen ab. Deshalb können wir die Frage, ob nun eine Spüle aus Edelstahl, aus Keramik oder doch aus Fragranit besser ist, nicht eindeutig beantworten. Liebhaber von modernen und farbigen Spülen kommen mit Fragranit auf ihre Kosten. Auch die Keramikspülen von Franke gibt es in verschiedenen Farben, hier jedoch mehr in der klassischen, glänzenden Ausführung. Liegt der Schwerpunkt deiner Küche jedoch auf klassischem und elegantem Design, würden wir dir zum Kauf einer Edelstahlspüle raten – eventuell sogar in Kombination mit der passenden Edelstahlarbeitsplatte.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen