Home / Ratgeber  / Küchenplanung  / Nolte, nobilia und Alno Küchen im Vergleich: Was ist besser? Wo liegt der Unterschied?

Nolte, nobilia und Alno Küchen im Vergleich: Was ist besser? Wo liegt der Unterschied?

Küche mit Arbeitsplatte aus Keramik. Foto: Alno

Küchenhersteller gibt es wie Sand am Meer. Im Mittelklasse Preissegment fallen vor allem drei Markennamen auf: Nolte, nobilia und Alno. Doch wo liegt tatsächlich der Unterschied zwischen den drei Küchenherstellern und sind entsprechende Angebote vergleichbar? Wir geben dir einen Überblick über Nolte, nobilia und Alno Küchen und erklären dir im Einzelnen die Unterschiede.

nobilia Küchen

Küche von Nobilia; Foto: Nobilia

Küche von nobilia; Foto: nobilia

nobilia Küchen werden von der nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG produziert. Der Ursprung des Unternehmens reicht bis in das Jahr 1945 zurück mit der Gründung einer Schreinerei durch die Brüder Johann und Willy Stickling. Dank seiner kontinuierlichen Weiterentwicklung blickt das Unternehmen heute auf eine stolze Produktion von täglich 2700 Küchen. Damit ist nobilia der nach eigenen Angaben größte europäische Küchenhersteller und somit auch der größte Hersteller am deutschen Markt.

nobilia steht für intelligentes Küchendesign für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis. Bei nobilia Küchen findest du eine große Auswahl an Designs, Formen, Farben und Materialien. Von der Landhausküche aus Holz über Küchen im Beton-Look bis zu grifflosen Küchen in Weiß ist alles mit dabei. nobilia Küchen werden größtenteils für das mittlere Preissegment produziert und sind in ganz Deutschland erhältlich. Somit findest du Nobilia Küchen sowohl in einem Küchenstudio in Baden-Württemberg als auch bei Küchenverkäufern in HamburgNeben den klassischer Küchenplanung im Küchenstudio, gibt es bei nobilia nun auch ein ganz neues Künchenkonzept: nobilia elements. Die neue Marke von nobilia ermöglicht es dir, innerhalb von 24 Stunden zu einer neuen Küche zu kommen. Das Besondere an dem neuen nobilia elements Konzept ist ein flexibles und einfaches Baukastensystem. Mit den vorgegebenen Modulen planst du deine individuelle Küche in bewährter nobilia Qualität schnell und flexibel – lokal oder online.

Nolte Küchen

Wie bei Nobilia gibt es auch Nolte Küchen in verschiedensten Ausführungen. Neben den klassischen Küchen bietet der Küchenhersteller auch spezielle Modelle für klar definierte Zielgruppen wie beispielsweise nachhaltige Küchen oder ein Küchenkonzept für den Niedrigpreissektor. Auch Nolte fertigt Küchen für Küchenverbände an und verkauft diese unter Handelsmarken. Nolte macht vermehrt Endkundenmarketing, während Nobilia Küchen sich noch immer sehr stark auf den Handel konzentriert.

Nolte Küchen haben im Unterscheid zu Nobilia Küchen innen und außen das gleiche Dekor, während bei Nobilia Küchen die Innenflächen der Schränke weiß gehalten sind. Das kann besonders bei Oberschränken mit Glastüren störend sein. Darüber hinaus haben Nolte Küchen spezielle Dichtkanten. Die Hängeschränke von Nolte Küchen besitzen meist zwei Einlegebögen, während Nobilia Küchen oft nur einen Einlegebogen besitzen. Weites gibt es Unterschiede bei der Höhe der Schränke und bei der Sockelhöhe der Standardausführungen.

Mehr zu Nolte Küchen:

 

Alno Küchen

L-Küche im Loft-Look; Foto: Alno

L-Küche im Loft-Look; Foto: Alno

Vom Preis und der Qualität gesehen sind Alno Küchen mit Nobilia und Nolte vergleichbar. Auch diese Küchen zählen zum mittleren Preissegment und sind deutschlandweit bekannt. Zum Produktionsprogramm von Alno zählen verschiedensten Modelle wie Alnoart, Alnostar oder die Landhausküchen von Alno. Um sich deshalb von der Konkurrenz zu unterscheiden, lässt sich Alno viele besondere Einzelheiten einfallen.

Alno Küchen besitzen elektronisch gesteuerte Lamellentüren, ein Schiffssegel mit Glasrahmen sowie schwebende Unterschränke. Zudem zählt zur Ausstattung von Alno Küchen meist serienmäßige Scharniere mit Dämpfungssystemen. Darüber hinaus können auch elektrische Servodrive-Technologie eingebaut werden. Dadurch lassen sich die Schranktüren durch einfaches Antippen öffnen. Auch ein integriertes Licht, verstellbare Böden, stufenlos verstellbare Tablare, Stauraumschränke mit Schiebetüren und besondere Ordnungssysteme machen Alno Küchen einzigartig.

Titelbild: Alno

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
7 Kommentare
  • Olivia
    Oezguer 28. May 2018

    Mir wären ein paar Zahlen und Daten lieber:
    Wie hoch ist die Kratzfestigkeit der Oberflächen?
    Wie lange muss Feuchtigkeit auf eine Oberfläche wirken, biss sie einzieht und das Material langsam aufquillt?
    Wie präzise sind die Führungen der Schubladen gefertigt, wieviel seitliches Spiel haben diese?

    • Olivia
      Kris 8. October 2020

      Gerade im Bezug auf die Auszüge, sind Nobilia-Küchen mit den Profi+-Modellen den Mitbewerbern qualitativ voraus. Interessant wäre gewesen, den Unterschied bei den Kanten nochmal zu verdeutlichen.

  • Olivia
    Horst 12. September 2018

    Da hatte wohl jemand den Auftrag, einen hilfreichen Artikel zu schreiben, ist aber in der Recherche nicht weiter gekommen als jeder Küchenkunde nach 30 Minuten im Netz. Wäre entäuschend gewesen, hätte ich das nicht erwartet…. Danke, Olivia!

    • Olivia
      M. N. 13. August 2020

      Ich habe vor 15 eine Küche der Firma NOLTE gekauft und bin sehr zufrieden. Beim Einbau der Küche bestätigten mir die Schreiner, dass sich die Küchen der Firma Nolte sehr gut aufbauen lassen und die Preis-Leistungsqualtität sehr gut sei. Ich kann es nur bestätigen!
      M.N.

  • Olivia
    Roland Meißner 26. August 2020

    Leider viele Woete wenig Fakten.
    Es lohnt nicht den Artukel zu lesen

  • Olivia
    Daniel Hofmann 13. October 2020

    So, Übermorgen ist es dann soweit! Unsere neue Küche wird geliefert. Nach fast einem Jahr Recherche und Vergleichen von Angeboten haben wir uns letztendlich für ein Angebot eines Küchenstudio aus unserer Nähe entschieden. Unsere Wahl fiel auf eine Nobilia Küche der Serie Rio. Ich habe einige Angebote verglichen und war dann von der Optik und Qualität zwischen Nolte und Nobilia hin und her gerissen. Einzig die Innenfarbe des Korpus und diese Dichtlippe waren für mich nicht entscheidend, mich für Nolte zu entscheiden. Bei gleicher Ausstattung (E-Geräte, Schränke usw.) war Nolte etwa 700€ teurer als Nobilia. Da ich mir ein Budget gesetzt hatte musste ich auch bei den E-Geräten nicht ins oberste Regal greifen. Bis auf die vorhandene Spülmaschine werden es alles AEG Geräte.
    Wichtig ist vor allem, sich nicht gleich beim ersten Angebot beim Möbelhaus zur Unterschrift drängen zu lassen. Holt euch 4-5 Angebote, vergleicht diese in Ruhe zu Hause und auch das Internet gibt viele Tips und Ratschläge.
    Setzt euch ein Budget + ca 10%.
    Wichtig ist noch: Bevor ihr euch auf den Weg macht zum Möbelhaus oder Küchenstudio, vermesst schon mal grob eure geplante Küche und macht euch selbst einen skizzierten Plan, wie Eure Küche in etwa aussehen soll. Einiges an schnick-schnack kann man sich echt sparen und es an anderer Stelle praktikablere Sachen investieren.

Kommentar verfassen