Home / Neuheiten  / Designo Küche: Preis, Qualität, Hersteller und Erfahrungen mit der Küchenmarke von MHK

Designo Küche: Preis, Qualität, Hersteller und Erfahrungen mit der Küchenmarke von MHK

Der deutsche Küchenmarkt ist groß und dementsprechend vielfältig ist das Angebot an Küchenmarken und Küchenherstellern. In diesem Beitrag möchten wir dir die Küchen von Designo vorstellen. Designo ist eine Handelsmarke des Einkaufsverbandes MHK. Welche Küchenmodelle sich hinter der Marke verstecken, wer Hersteller von Designo Küchen ist und wie viel eine Design Küche kostet, erfährst du im Folgenden.

Designo Küchen: Modelle und Qualität

Die Designo Küchen von MHK stehen für hohe Qualität und exklusives Design. Die MHK Handelsmarke ist im höherpreisigen Sortiment angesiedelt und hat Kunde mit Qualitätsbewusstsein und einem Sinn für Design im Fokus. Das Programm von Designo ist vielfältig. Designo führt Küchenmodelle für jeden Geschmack. Fans von modernen Hochglanzküchen kommen mit der DESIGNO Küche DE 4719/DE 1615 auf Ihre Kosten. Die Hochglanzküche mit Insel und Holzplatte steht für modernes Küchendesign und hohe Funktionalität. Ein Klassiker ist die Designo Küche DE 4719. Die Küche mit matten Fronten und Griffen passt in jede Küche und ist vielfältig gestaltbar. Fans des Landhausstils finden mit der DE 6910 von Designo ihre Traumküche. Die Landhausküche von Designo ist vor allem in der Farbe Magnolie ein absoluter Hingucker.

Designo Küche Preis: Wie viel kostet eine Küche von Designo?  

Die verschiedenen Designo Küchen werden in acht verschiedene Preisgruppen eingeteilt. Die Preisgruppen orientieren sich an den verschiedenen Fronten und Materialien. Höherwertige Küchen befinden sich in der Designo Preisgruppe 9, während sich in der Preisgruppe 1 eher günstige Modelle mit Holzdekor und einfacher Ausführung befinden. Umso höher die Preisgruppe bei Designo, umso “echter” die Küche. Das heißt es werden echte Glasfronten oder echte Holzfronten verarbeitet. Der Preis einer Küche hängt aber nicht nur von der Preisgruppe ab, sondern auch von individuellen Preisfaktoren wie der Raumgröße, der Küchenform oder der Küchengeräte ab. Aus diesem Grund können wir dir nicht den genauen Preis einer Designo Küche nennen, im Durchschnitt kostet eine Küche von Designo aber zwischen ca. 10.000 und 20.000 Euro.

Designo Küchen: Welcher Hersteller steckt dahinter?

Designo ist eine Eigenmarke bzw. Handelsmarke von MHK. MHK ist ein großer Einkaufsverband für Küchen, der unter anderem auch eigene Küchenmarken vertreibt. Hergestellt werden Designo Küchen allerdings nicht von einem eigenen Hersteller. Vielmehr werden Designo Küchen von einem namhaften Küchenhersteller produziert. Welcher Hersteller sich tatsächlich hinter den Designo Küchenmodellen verbirgt, können wir nicht exakt verraten. Ursprünglich wurden Designo Küchen von ProNorm produziert. Später hat das Leicht Küchen für MHK übernommen und nun versteckt sich hinter den aktuellen Küchenmodellen von Designo vermutlich Nolte als Hersteller.

Erfahrungen mit Designo Küchen

Einen persönlichen Erfahrungsbericht zu Designo Küchen können wir dir leider nicht liefern, da bis zu diesem Zeitpunkt in unserer Redaktion noch niemand eine Designo Küche besitzt. Allerdings könnte sich das schnell ändern. Da hinter der Eigenmarke ein namhafter Küchenhersteller wie Nolte steckt, kannst du davon ausgehen, dass eine Designo Küche qualitativ hochwertig ist.

 

Mehr über die Qualität von Nolte Küchen: Die schönsten und beliebtesten Modelle im Vergleich

 

Titelbild: Designo

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
NO COMMENTS

POST A COMMENT