Home / Ratgeber  / Geräte  / Fünf hilfreiche Experten-Tipps für den Kühlschrank Kauf von Liebherr

Fünf hilfreiche Experten-Tipps für den Kühlschrank Kauf von Liebherr

Die Küchenplanung und der Kauf der Küchengeräte benötigt viel Zeit und Überlegungen – schließlich gibt es unzählige Details zu beachten und Entscheidungen zu treffen. Damit zumindest der Kauf eines Kühlschrankes schneller über die Bühne, aber nicht in die Hose geht,  präsentiert Liebherr fünf wichtige Tricks und Tipps, die es zu beachten gibt.

Tipp #1 Laufwege möglichst kurz halten

Ein wichtiger Aspekt bei der Küchenplanung selbst, sind die Laufwege. Für einen reibungslosen und ergonomischen Ablauf in der Küche sind ausreichend Bewegungsfreiheit und kurze, natürliche Laufwege wichtig. Deshalb sollte der Kühlschrank in der Nähe der Arbeitsfläche eingeplant werden. So wird auch vermieden, dass der Kühlschrank während dem Ein- und Ausräumen zu lange offen steht.

Tipp #2 Auf Wärmequellen achten

Beim Aufstellen des Kühlschrankes sollte auf potenzielle Wärmequellen geachtet werden. Die Hitzestrahlung von Herd, Heizung, Backofen und Co kann auf Dauer negative Auswirkungen auf den Kühlschrank haben und diesen sowohl in seiner Effizienz als auch in seiner Lebensdauer beeinträchtigen. Deshalb sollte der Kühlschrank lieber etwas abseits platziert werden. 

Tipp #3 Belüftung nicht vergessen

Ein häufiger Fehler bei der Küchenplanung und beim Kauf eines Kühlschrankes wird in Zusammenhang mit der Belüftung gemacht. Ein Kühlschrank benötigt in der Regel einen Lüftungsquerschnitt von mindestens 200 cm². Wird der Belüftung nicht genügend Platz und Aufmerksamkeit geschenkt, staut sich die warme Luft und der Kompressor im Kühlschrank muss auf Hochbetrieb arbeiten. Umso größer der Lüftungsquerschnitt, umso energiesparender arbeitet der Kühlschrank.

Tipp #4 Die richtige Größe und Zonierung

Vor dem Kauf eines Kühlschrankes sollte immer auf das individuelle Koch- und Einkaufverhalten geachtet werden. Wird viel Obst und Gemüse gekauft, raten wir zu BioFresh Zonen. Dasselbe gilt, falls nur 1-2 Mal in der Woche ein Großeinkauf getätigt wird. So bleiben die Lebensmittel länger frisch. Zudem raten wir auf genügend Stauraum zu achten. Für einen Haushalt mit ein bis zwei Personen reichen 70 bis 100 Liter Nutzinhalt, für jede weitere Person sollte mindestens 40-50 Liter zusätzlich gerechnet werden.

Tipp #5 Ergonomischer Einbau

Beim Kauf eines Kühlschrank spielt nicht nur die Größe, sondern auch die Höhe eine wichtige Rolle – dies ist meist ergonomischer. Deshalb sollte der Kühlschrank lieber etwas höher eingeplant werden. Ist dies nicht möglich, raten wir zu Auszügen, damit man sich nicht ständig bücken muss.

 

Bei Liebherr gibt es für jedes Bedürfnis den richtigen Kühlschrank. Jetzt mehr Informationen zu den einzelnen Produkten erfahren:
Bei einem Liebherr Händler in deiner Nähe oder hier

Hochwertige Kühl- und Gefriergeräte sowie digitale Lösungen für ein einfacheres Lebensmittelmanagement.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen