Startseite » Neuheiten » Trinkwasser aus dem Hahn: SCHOCK Armatur Vitus mit Wasserfilter-Funktion

Trinkwasser aus dem Hahn: SCHOCK Armatur Vitus mit Wasserfilter-Funktion

schock spuele vitus

Gefiltertes Wasser ohne Schadstoffe direkt aus dem Wasserhahn: Das kannst du ganz einfach und jederzeit mit der SCHOCK Filterwasser-Armatur Vitus genießen. Die multifunktionale Armatur des deutschen Spülen- und Armaturenherstellers aus dem Bayerischen Wald ermöglicht es dir, dank seines 3-Wege-Systems Heiß-, Kalt- und Filterwasser aus nur einem Wasserhahn zu beziehen. 

Wie funktioniert die Armatur mit Filterwasser Funktion von SCHOCK? 

Vitus von SCHOCK besitzt zwei separate Hebel für eine individuelle Steuerung je nach Bedarf: Eine Filterwasserbedienung und eine Mischwasserregulierung. Aus ersterem Hebel kannst du jederzeit frisch gefiltertes, kaltes Wasser beziehen, das sowohl zum Trinken als auch zum Kochen geeignet ist. Der Hebel zur Mischwasserregulierung ist zur Entnahme von Leitungswasser da. Die Dosierung der Wassermenge und die Temperatureinstellung kannst du mit dem Hebel individuell passend zum jeweiligen Einsatzzweck einstellen. 

Vitus von SCHOCK besitzt zwei separate Hebel für eine individuelle Steuerung je nach Bedarf. Foto: SCHOCK

Vitus von SCHOCK besitzt zwei separate Hebel für eine individuelle Steuerung je nach Bedarf. Foto: SCHOCK

Das Filtersystem selbst wird bei dieser Armatur nicht mitgeliefert. Das hat den großen Vorteil, dass Vitus mit allen marktüblichen Filtersystemen ohne Microswitch kompatibel ist und du das gewünschte Filtersystem frei wählen kannst. 

Mehr Infos zur Funktionsweise von Vitus

Design & Funktion gehen bei Vitus Hand in Hand

SCHOCK beweist mit seiner Filterarmatur Vitus einmal mehr, dass sich Funktion und Design keinesfalls ausschließen. Die multifunktionale Armatur mit integrierter Wasserfilterfunktion, überzeugt mit seinem klassisch, modernen Design auch optisch. Das Edelstahl, aus dem die Armatur gefertigt ist, spielt auf beiden Seiten mit: Einerseits wirkt Edelstahl zeitlos elegant, andererseits ist es langlebig, hygienisch und vor allem pflegeleicht. Die Volledelstahlarmatur Vitus ist sowohl mit Festauslauf als auch mit ausziehbarem Auslauf erhältlich. Die ausziehbare Variante erleichtert unter anderem das Befüllen von hohen Vasen, Pastatöpfen oder Karaffen. 

Die Filter-Armatur Vitus überzeugt mit seinem klassisch, modernen Design auch optisch. Foto: SCHOCK

Die Filter-Armatur Vitus überzeugt mit seinem klassisch, modernen Design auch optisch. Foto: SCHOCK

Zudem bringt Vitus von SCHOCK auch viele Vorteile für die Umwelt mit. Denn mit der Filterwasser-Armatur entfällt in Zukunft der lästige Transport von Wasserflaschen. Das spart langfristig Geld, Zeit, Mühe und Müll. Einziger Nachteil: Das Fitnesstraining beim Transport der Wasserkästen entfällt. 

Ist ein Wasserfilter überhaupt notwendig? 

Obwohl die Wasserqualität in Deutschland sehr gut ist, wird Filterwasser für Häuser mit Bleirohren, Personen mit Unverträglichkeiten oder zur Zubereitung von Babynahrung empfohlen. Wasserfilter helfen dabei Rost, Chlor, Mikroplastik, Medikamentenrückstände etc. aus dem Leitungswasser zu entfernen. Das ist vor allem für all jene relevant, deren Immunsystem anfällig ist. Dazu zählen Kleinkinder, Schwangere oder generell immunschwache Menschen. 

Vorteile der SCHOCK Vitus Armatur im Überblick: 

  • Heiß-, Kalt- und Filterwasser aus einer Armatur
  • Keine zusätzliche Lochbohrung für zweiten Hahn notwendig
  • Zwei komplett getrennte Wasserkreisläufe für gefiltertes und ungefiltertes Wasser
  • Frisches, gefiltertes und preiswertes Wasser direkt aus der Leitung
  • Kompatibel mit allen marktüblichen Filtersystemen ohne Microswitch

Entdecke die Vitus Armatur von SCHOCK

Tags:
nv-author-image

SCHOCK ist seit 1979 Pionier und Vordenker im Spülbereich. Angetrieben von Pioniergeist und Traditionsbewusstsein, Leidenschaft und Know-How sorgt das Unternehmen aus dem Bayerischen Wald und Erfinder der Quarzkomposit-Spüle für Innovationen auf dem Küchenmarkt. Ziel des Spülenherstellers ist es, das Leben rund um den Spülbereich mit immer wieder aufs Neue schöner, komfortabler und bunter zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.