Home / Ratgeber  / Highlight Kochfelder: Was steckt dahinter und was können sie wirklich?

Highlight Kochfelder: Was steckt dahinter und was können sie wirklich?

Bauknecht Kochfeld FlexiCook, Foto: Bauknecht

Das richtige Kochfeld zu finden ist gar nicht so einfach. Immerhin gibt es eine große Auswahl: Herkömmliche Cerankochfelder, Induktion, Gas, Flex-Kochfelder, Kochfelder mit Brückenfunktion, mit integriertem Dunstabzug nach unten und so weiter. Eine Erneuerung auf dem Markt sind Highlight Kochfelder. Wir erklären dir, was es damit auf sich hat und welche Funktionen die Highlight Kochfelder mit Power-Boost erfüllen.

Was sind Highlight Kochfelder und wie funktionieren sie?

Glaskeramik-Kochfeld von Miele; Fotocredit: Miele

Unter einem sogenannten Highlight Kochfeldern werden Glaskeramik Kochfelder verstanden, die besonders leistungsstark sind. Sie besitzen besonders starke Infrarot oder Halogen Heizkörper mit über 3000 Watt und sorgen dafür, dass das Kochfeld noch schneller aufgeheizt wird. So verkürzt sich die Kochzeit von Wasser, Milch und Co um bis zu 30% Prozent. Meist besitzen Highlight Kochfelder eine Hyper-Stufe oder Boost-Funktion mit der die Power-Stufe aktiviert werden kann.

Der große Vorteil von Highlight Kochfeldern

Die Vorteile eines Highlight Kochfeldes gegenüber Induktionskochfeldern ist, dass kein neues Kochgeschirr gekauft werden müssen. Auch alte Terracotta-Bräter und Keramikgeschirr funktionieren auf den extra leistungsstarken Ceran-Feldern, während das bei Induktion nicht der Fall ist. Die alten Töpfe und Pfannen können behalten werden und die Kochzeit verkürzt sich dennoch. Viele Hersteller bieten auch gemischte Kochfelder mit Induktion und Highlight an, so muss auf gar nichts verzichtet werden.

Induktion oder Highlight: Was ist besser?

Bauknecht Induktionskochfeld, Foto: Bauknecht

Bauknecht Induktionskochfeld, Foto: Bauknecht

Wenn es alleine um die Leistung geht, gibt es dabei einen klaren Sieger: Induktion! Induktion ist viel schneller und als herkömmliche Cerankochfelder – auch wenn diese mit Highlight ausgestattet sind. Bei der Entscheidung nach dem richtigen Kochfeld gibt es aber noch andere Punkte zu beachten: welches Kochgeschirr möchte ich benutzen, wie viel Geld möchte ich ausgeben und auf welche anderen Merkmale wie Bedienung etc lege ich wert. So sind Highlight Kochfelder mit Extraspeed um einiges kostengünstiger als Induktionskochfelder. Für alle jene, die zwar schnell Wasser aufheizen möchten, aber nicht auf ihr geliebtes Kochgeschirr verzichten möchten, sei zu einem geteilten Kochfeld (mit Induktion und Highlight) geraten.

Welche Hersteller haben Highlight Kochfelder im Angebot?

Silverline Kochfeld mit integriertem Dunstabzug und Highlight Funktion; Foto: Silverline

Silverline Kochfeld mit integriertem Dunstabzug und Highlight Funktion; Foto: Silverline

Kochfelder mit Highlight Funktion gibt es inzwischen von fast jedem Hersteller: Gorenje, Miele, Bosch, NEFF und vielen mehr. Nicht bei allen Hersteller wird der Begriff “Highlight Kochfeld” verwendet. Manche benutzen die Begrifflichkeiten “Powerstufe”, “Extraspeed”, “Powerboost” und so weiter. Auch viele Kochfelder mit integriertem Dunstabzug (Kochfeldabzug) gibt es mit Highlight Kochfeldern zu kaufen wie beispielsweise bei BORA oder Silverline.

 

Mehr zum Thema Kochfeld findest du hier.

 

 

Titelfoto: Bauknecht

POST TAGS:

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
NO COMMENTS

POST A COMMENT