Home / Idee  / Kochinsel Vorteile: 6 Gründe für eine Kücheninsel bei der Küchenplanung

Kochinsel Vorteile: 6 Gründe für eine Kücheninsel bei der Küchenplanung

Küche Loft - Kochinsel mit anschließendem Esstisch Foto: René Lamb, Planung: Isoluzioni, Möbel: Minimal

In diesem Beitrag geht es um die Kochinsel Vorteile. Eine Kücheninsel ist für viele fixer Bestandteil einer neuen Küchenplanung. Warum Kochinseln so im Trend liegen, zeigen die folgenden Kochinsel Vorteile.

Regina-Küche im Landhausstil; Foto: rational einbauküchen

Kochinsel Vorteil #1: Gemeinsames Kochen wird zum Vergnügen

Wer nicht gerne alleine Kocht, der wird mit einer Kochinsel eine wahre Freude haben. Denn bei einer freistehenden Kochinsel kann – je nach Einteilung – auf allen 4 Seiten gearbeitet werden. So ist sogar das Kochen mit kleinen Gruppen von 5 oder 6 Personen bei einer durchschnittlichen Kochinsel kein Problem.

Kochinsel Vorteil #2: eine Kochinsel ist kommunikativ

Während man bei vielen klassischen Küchenformen mit dem Gesicht zur Wand kocht, steht man bei einer Kochinsel mitten im Raum. Das macht auch die Kommunikation mit Gästen oder dem Partner einfacher.

Küche mit Kochinsel in einer Loft-Wohnung; Planung / Architektur: SNAP Stoeppler Nachtwey Architekten Partner, Hamburg / Fotografie: Maris Stoeppler

 

Kochinsel Vorteil #3: Tiefere Arbeitsfläche

Die meisten Kücheninseln sind wesentlich tiefer wie Arbeitsflächen entlang einer Wand. Dies macht nicht nur während dem Kochen mehr Spaß, sondern bietet sogar nützliche Ablage- oder Dekorationsfläche, wenn einmal nicht gekocht wird.

Kochinsel Vorteil #4: Nützlicher Raumtrenner

Der Trend im Haus- und Wohnungsbau geht seit einigen Jahren hin zu offenen Wohnküchen. In einer offenen Wohnsituation ist es oft gewünscht, dass der Küchenbereich vom Ess- und Wohnbereich leicht abgetrennt wird. Eine Kücheninsel ist hier ein nützlicher Raumtrenner. Kombiniert man die Kochinsel mit einer Bar, entsteht ein toller Übergang zwischen Küche und Wohnbereich, an dem man sich garantiert gerne aufhält.

Privatküche mit Kochinsel von Familie Mühlböck; Fotocredit: mühlböck küche.raum

Kochinsel Vorteil #5: Zusätzlicher Stauraum

Eine Kochinsel bietet Stauraum, der oft auch von beiden Seiten bequem zugänglich ist. Je nach Küchenplanung und Größe der Kochinsel wird oft die komplette Arbeitsfläche auf die Kochinsel verlagert. Dadurch können die übrigen Küchenschränke mit mehr Stauraum ausgestattet werden.

Kochinsel Vorteil #6: Insel als Buffet

Eine Kochinsel hat nicht nur während des Kochens viele Vorteile. Auch als Buffet macht Sie eine hervorragende Figur.

 

Brauchst du Hilfe bei der Küchenplanung? Wir übernehmen für dich die Suche nach passenden Experten in deiner Region: 

Jetzt kostenlose Empfehlung anfordern

 

Titelbild: Küche Loft – Kochinsel mit anschließendem Esstisch. Foto: René Lamb, Planung: Isoluzioni, Möbel: Minimal

Wir versorgen euch regelmäßig mit neuen Küchen-Ideen, Beispielen, Infos und Trends zum Thema Küchenplanung.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen