Startseite » Kochen » Was ist schwarzes Tahin?

Was ist schwarzes Tahin?

  • Kochen
Was ist schwarzes Tahin?

Hast du schon einmal von schwarzem Tahin gehört? Vielleicht kennst du bereits das klassische Tahini, das aus weißem Sesam hergestellt wird. Was weit weniger bekannt ist, ist schwarzes Tahin. Wir erkunden mit dir das dunkle Geheimnis des schwarzen Tahins und verraten, warum es eine geniale Ergänzung im deiner Küche sein kann.

Was ist schwarzes Tahin?

Schwarzes Tahin wird aus schwarzen Sesamsamen hergestellt, im Gegensatz zu seinem weißeren Gegenstück, das aus weißen Sesamsamen gewonnen wird. Es hat eine tiefere, intensivere Farbe und einen kräftigeren Geschmack im Vergleich zum traditionellen Tahini.

Was ist der Unterschied zwischen weißem und schwarzen Tahin?

Der Hauptunterschied zwischen weißem und schwarzen Tahin liegt in den verwendeten Sesamsamen. Schwarze Sesamsamen haben im Allgemeinen einen höheren Anteil an Nährstoffen und einen intensiveren Geschmack als ihre weißen Verwandten. Daher hat schwarzes Tahin oft ein reicheres Aroma und eine tiefere Farbe.

Unterschied weißes und schwarzes Tahin

Schwarzes Tahin ist intensiver im Aroma als weißes Tahin.

Warum ist schwarzer Sesam so gesund?

Schwarzer Sesam ist reich an Nährstoffen wie Eisen, Kalzium, Magnesium und Antioxidantien. Diese Nährstoffe können dazu beitragen, die Knochengesundheit zu verbessern, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und die Immunfunktion zu stärken. Darüber hinaus enthält schwarzer Sesam Lignane, die antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften haben können.

Ist Tahin und Tahini dasselbe? Wie wird Tahini noch genannt?

Ja, Tahin und Tahini sind dasselbe. Tahini ist die englische Bezeichnung für die cremige Paste aus gemahlenen Sesamsamen. Es wird auch als Sesampaste bezeichnet und ist ein beliebter Bestandteil in vielen mediterranen und orientalischen Gerichten.

Tahin oder Tahini?

Tahin oder Tahini? Beide Begriffe werden umgangssprachlich verwendet, oft ist in Rezepten auch von Sesampaste die Rede.

Wo kann man schwarzes Tahin kaufen?

Schwarzes Tahin ist mittlerweile in vielen Lebensmittelgeschäften und online erhältlich. Es kann jedoch sein, dass du es in spezialisierten Geschäften oder im Naturkostladen eher findest. Alternativ kannst du schwarze Sesamsamen kaufen und dein eigenes schwarzes Tahin zu Hause herstellen.

Wie und für welche Rezepte wird schwarzes Tahin verwendet?

Schwarzes Tahin kann als Zutat in vielen verschiedenen Rezepten verwendet werden. Du kannst es zu Dressings, Saucen, Dips oder Marinaden hinzufügen, um ihnen eine reichhaltige, nussige Note zu verleihen. Außerdem eignet es sich hervorragend als Aufstrich für Brot oder als Dip für Gemüsesticks. Experimentiere einfach damit und entdecke, wie vielseitig schwarzes Tahin sein kann.

nv-author-image

Olivia

Olivia ist Küchenfinder Redakteurin der ersten Stunde und hat ein Auge für die neuesten Einrichtungstrends, Geräte und Materialien. Auch Zuhause verbringt sie viel Zeit in der Küche. Kochen bedeutet für sie Entspannung, Genuss und Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert