Home / Idee  / Wie viel kostet eine IKEA Küche mit und ohne Ausmessen, Planung und Montage?

Wie viel kostet eine IKEA Küche mit und ohne Ausmessen, Planung und Montage?

Küche Ikea U-Form; Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Eine schöne Küche muss nicht immer teuer sein. Vor allem, wenn du einen Küchenplaner für eine Mietwohnung oder für ein vorübergehendes Zuhause suchst, ist es ratsam kein unnötiges Geld in eine neue Küche zu stecken. Dennoch ist die Küche für viele Familien und Wohngemeinschaften Mittelpunkt des Geschehens und Lebens. IKEA verspricht dafür genau der richtige zu sein. Das schwedische Einrichtungshaus bietet Kunden schwedische Designküchen für jeden Geschmack zu günstigen Preisen. Doch wie viel kostet eine IKEA Küche tatsächlich und ist die METOD Küche von IKEA im Preisvergleich mit anderen Herstellern tatsächlich günstiger?

Zur IKEA Preisübersicht

Durchschnittlicher Preis einer IKEA Küche

Eine IKEA Küche kostet im Durchschnitt zwischen 4.000-5.000 Euro. Den Hauptanteil des Preises machen die Küchenfronten aus. Deshalb kannst du eine Küche von IKEA auch schon um 3.500 Euro kaufen, sofern du auf vergleichsweise teurere Hochglanzfronten und aufwendige Griffe verzichtest. Eine einfache Küchenzeile kannst du bei IKEA sogar schon ab  200 Euro kaufen. Im Vergleich zu einer Küche im Möbelhaus ist das doch etwas günstiger. Denn eine individuell geplante Küche im Möbelhaus kann mitunter schnell einmal 10.000 Euro kosten. Dieser Preisunterschied hat allerdings nichts mit der Qualität der IKEA Küchen zu tun. Denn die METOD Küchen des schwedischen Möbelhauses können qualitativ auf jeden Fall mit Küchen von deutschen Herstellern mithalten. Der große Unterschied im Preis liegt an der Do-It-Yourself Philosophie von IKEA. Planst und baust du deine Küche selber auf, sind IKEA Küchen günstiger als Modelle von anderen Marken. Möchtest du deine IKEA Küche aber von Küchenexperten geplant und eingebaut haben, dann musst du mit einem großen Aufpreis rechnen.

Kleine Küche in L-Form mit mintfarbenen Fronten; Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Kleine Küche in L-Form mit mintfarbenen Fronten; Foto: Inter IKEA Systems B.V.

Aufmaßservice von IKEA

Bei IKEA kannst du deine Küche zusätzlich ausmessen lassen. Der Aufmaßservice ist allerdings nicht umsonst. Das Ausmessen deines Küchenraumes kostet zwischen 70 und 100 Euro. Dieser Preis wird dir aber erstattet, wenn du eine Küche über 1.000 Euro kaufst.

Küchenplanung bei IKEA

Das Do-It-Yourself Motto von IKEA gilt auch für die Küchenplanung: Mit einem 3D-Online Planer kannst du deine Küche ganz einfach selbst planen und das kostenlos. Zusätzlich bietet IKEA eine kostenlose Küchen-Online-Planungskontrolle an. Dort schaut sich ein professioneller Küchenplaner deine Planung noch einmal genau an und prüft sie auf etwaige Fehler. Möchtest du auf Nummer sicher gehen und deine Küche dennoch von einem Experten geplant haben, musst du je nach Filiale einen Aufpreis von 2oo bis 350 Euro zahlen.

IKEA Online-Planer Vorlage Metod Küche mit Insel und Induktionskochfeld

IKEA Online-Planer Vorlage Metod Küche mit Insel und Induktionskochfeld

IKEA Online-Küchenplaner: 5 praktische Vorlagen für die 3D Küchenplanung (Beispiele mit Preis)

Lieferung deiner IKEA Küche

Für die Lieferung der Küche von IKEA beziehungsweise der Einzelteile deiner Küche musst du zwischen 29-149 Euro rechnen. Der genau Preis der Lieferung ist abhängig vom Warenwert deiner Küche. Möchtest du deine Küche selbst abholen, musst du eventuell einen Transporter oder einen Mietanhänger mieten. Auch das ist bei IKEA möglich. Das Ausleihen eines Transporters kostet zwischen 15 und 20 Euro pro Stunde. Der Tag- und Nachtpreis liegt bei 90-100 und 45-60 Euro. Für das Wochenende zahlst du nochmals einen eigenen Tarif. Im Preis sind 100 km inklusive, jeder weitere Kilometer kostet 19 Cent. Den IKEA Mietanhänger kannst du die ersten 3 Stunden kostenlos ausleihen. Für jede weitere Stunde musst du 5 Euro zahlen.

Aufbau und Montage von IKEA

Die Küchenmontage kostet bei IKEA rund 200 Euro pro Küchenschrankmeter. Die Demontage deiner gebrauchten Küche ist jedoch ein Wenig günstiger. Der Preis für den Abbau deiner alten Küche liegt bei ca. 12o Euro je Küchenschrankmeter.

Küchenkauf bei IKEA: Erfahrungen mit der Online-Küchenplanung

Wie viel kostet eine IKEA Küche mit und ohne Ausmessen, Planung und Montage?

Küchenpreis4.000 – 5.000 Euro
Aufmaßservice70 – 100 Euro
Küchenplanung200 – 300 Euro
Lieferung30 – 150 Euro
Montage239 Euro/Küchenmeter
Demontage198 Euro/Küchenmeter

Alternativen zu IKEA Küchen

nobilia elements Küche mit weißen Fronten und Arbeitsplatte in Holzoptik; Foto: nobilia

nobilia elements Küche mit weißen Fronten und Arbeitsplatte in Holzoptik; Foto: nobilia

Günstige Küchen zum selber Planen und Zusammenstellen gibt es nicht nur bei IKEA, sondern auch bei vielen anderen Herstellern. Ein Beispiel dafür ist nobilia elements. Mit nobilia elements etabliert der große deutsche Küchenhersteller nobilia eine ganz neue Form des Küchenkaufs. Das innovative Prinzip: Ein fokussiertes Sortiment aus verschiedenen Küchenelementen, die du zu deiner Traumküche individuell zusammenstellen kannst. Das Konzept von nobilia elements ermöglich dir somit eine Online Küchenplanung, kurze Lieferzeiten und dennoch “made in Germany” Qualität. Preislich unterschiedet sich die nobilia elements Küche kaum von einer IKEA Küche.

Mehr über nobilia elements erfahren

 

Titelbild:  Inter IKEA Systems B.V.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
17 Kommentare
  • Olivia
    Johnson 19. September 2018

    Pervers der Küchenaufbaupreis und durch nichts zu rechtfertigen, gar nichts !
    50€ pro Meter max.
    Andere liefern die Küchen und bauen sie auf…als Serviceleistung.
    Ikea ist einfach nur teuer.

    • Olivia
      Ulla 25. February 2019

      So ist es, der Aufbaupreis unfassbar.
      Bei XXL Lutz ausmessen im Haus
      AUFBAU IM PREIS

    • Olivia
      Thomas 27. November 2019

      Es ist ja nicht so, als wäre bei den “anderen” der Aufbaupreis bereits im Verkaufspreis mit eingerechnet…. Nein, auf garkeinen Fall 😉

    • Olivia
      Olaf Stolz 5. March 2020

      Glaub die Rechtfertigung besteht darin das andere Küchen vormontiert sind und sogar die Bohrungen für die Griffe….ich habe im Laufe der Jahre viele scheitern sehen.Und kann nur sagen der Zeitaufwand ist enorm wenn das Ergebnis such fachgerecht sein soll…

  • Olivia
    Werkannderkann 2. April 2019

    Wer will bitte eine Küche von XXL Lutz, Poco oder Co.? Und schon mal einen Meter IKEA Küche aufgebaut? Der Preis ist vollkommen ok!

  • Olivia
    seth7103 12. April 2019

    Das kann ich nur bestätigen! Bin gerade dabei eine Ikea Küche auf zubauen jedes einzelne Teil muss mann Montieren. 4 Tage sitze ich jetzt daran insgesamt sind 10 m Küche und ich bin noch nicht fertig.
    Inkl. fremd Geräte! Der Preis ist wirklich vollkommen ok. Eine Küche vom Poco, Porta, oder Küchenstudio ist komplett vormontiert. Daraus resultiert der günstigere Preis für die Montage oder die Kosten sind im Kaufpreis versteckt.

  • Olivia
    Flora39 23. May 2019

    Sind die IKEA Preise für die Küchenplanung noch gültig? Echt schwer, Kosten zu den IKEA Planung, Montage Services zu finden. https://magazin.kuechenfinder.com/frage/was-kostet-die-kuechenplanung-bei-ikea

  • Olivia
    Bommel 13 11. June 2019

    Die Kosten für die Planung stimmen noch ziemlich. Wir haben gerade eine Ikea Küche gekauft. Selbst zu Hause vermessen und in der Filiale planen lassen. Kostenlos. Aufbau hätte pro Meter 199 Euro und Abbau der alten Küche 159 Euro pro Meter gekostet. Haben wir nicht gemacht. Anlieferung kostet 175 Euro. Würde ich immer wieder machen, wird in die Wohnung gebracht.

    • Olivia
      tina 18. October 2019

      ich hoffe nicht, daß Ihr die Küche vermessen habt… :-)))

  • Olivia
    Kats 24. October 2019

    https://photos.app.goo.gl/v3QTm7ycL9eMrQJd7
    selbst geplannt,selbst montiert, ohne Geräte, Arbeitsplate beim Hornbach extra habe gekauft und schneiden lassen. Fazit 3200 €

  • Olivia
    Claus 17. November 2019

    Ich habe vor 20 jahren eine Küchenzeile von 2,40 Mtr. von Ikea selbst aufgebaut und war wirklich hoch begeistert, wie easy mir das von der Hand ging. Dabei bin ich im Prinzip eine ziemliche Niete, was das handwerkliche angeht. Wenn ich nun bedenke, dass ich dafür etwa 500 € berappen müsste (Lieferung kommt mit 129 € ja wohl noch hinzu) , finde ich das der Höhe nach nicht wirklich gerechtfertigt.

    Andererseits haben wir aktuell drei Meter (2,36 Meter hoch) Pax-Schank und ein Malm Bett im SZ aufgebaut. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass die Qualität bei Ikea doch etwas nachgelassen hat.
    Die Küchen sind m. E. auch unverhältnismäßig teurer geworden.
    Die damalige Küche hatte inkl. eines Juno-Einbauherdes mit Cerahfeld und einer großen Kühl-Gefrierkombination von Liebherr gut 4.000 DM, also gut 2.000 € gekosten. Davon entfiel etwa die Hälfte auf die Geräte, Arbeitsplatte und Spüle (jeweils separat gekauft). Angemerkt sein noch, dass die Fronten aus Birke-Funier waren, also nix irgendeine Folie.

    Ich würde diesen Aufbau-Preis jedenfalls nicht bezahlen. Jeder sollte doch im Kreise der Bekannten, Verwandten oder Arbeitskollegen halbwegs begabte Leute haben, die bereit sind hier mit anzupacken. Das muss ja nicht für umme (kostenlos) sein. Andererseit gibt es ja noch das Prinzip “die eine Hand wäscht die andere”. Mann muss auch mal gegenrechnen, wie lange man selbst für den Preis des Aufbauservice arbeiten muss.

    • Olivia
      Claus 22. November 2019

      Der Hammer ist aber wohl der Preis für den Abbau-Service (hatte ich überlesen). Wir haben im Sommer diesen Jahres neue Bodenbeläge im Flur und in der Küche bekommen. Dazu musste die Küchenzeile natürlich raus. Das war nun wirklich kein Hexenwerk (nicht einmal für mich als Schreibtischtäter mit Anfang Fünfzig und einer ausgeprägten COPD). In unserem Fall musste man noch aufpassen, dass nichts zu Bruch geht. Wenn die Service-Mitarbeiter die Küche zur Entsorgung mitnehmen, ist dies auch nicht notwendig (abschlagen und fertig). Dem Käufer bleibt dann eben noch die Entsorgung über den Sperrmüll. Ist aber wohl auch kein Hexenwerk.

      PS: Danke für diese informative Seite!

  • Olivia
    Frank Berger 22. November 2019

    Auf der Seite von Ikea steht 239€ pro laufender Meter!

  • Olivia
    Roland 29. November 2019

    Ich habe meine küche L – Form selbst aufgebaut, ist kein Hexenwerk.
    Die Beratung und Planung von ikea war sehr gut.
    Hab die Küche nun 15 Jahre, immer noch top in Schuss auch mit 4 Kindern und viel kochen.🙂
    Kauf mir nächstes Jahr wieder eine Ikea Küche.
    Ps. Ich bin Schreinermeister. 😎

  • Olivia
    Detlef Gessner 4. May 2020

    Der letzte Schrott . Qualität wohl Made in China . Nie wieder

  • Olivia
    Raffaela 18. August 2020

    Hey, wir sind dabei eine Küche bei Ikea zu kaufen, weiß zufällig jemand wie die Bezahlung abläuft? Bezahlt man vor Ort nur die Lieferung und/oder Anzahlung und am Liefertag dann die Küche oder bezahlt man schon vorab komplett?

    Liebe Grüße,
    Raffaela

Kommentar verfassen