Home / Neuheiten  / Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff: Vorteile, Nachteile, Reinigung, Hersteller und Marken

Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff: Vorteile, Nachteile, Reinigung, Hersteller und Marken

Sie heißen CorianHi-MacsNoblanLechnerelements und Varicor. Sie haben praktisch dieselben Eigenschaften und Anwendungsbereiche. Sie alle sind Mineralwerkstoffe, das heißt eine Mischung aus Acrylharzen, Aluminiumhydroxid und Härtemitteln, und werden künstlich gefertigt. Nur werden diese Kunststeine eben von unterschiedlichen Herstellern produziert. Und: Sie alle haben mit Stein nur sehr wenig zu tun. Da man Mineralwerkstoffen aber auch in Steinoptiken erhält, werden sie gerne als Kunst- oder Acrylsteine bezeichnet. Welche Vor- und Nachteile sie gegenüber echtem Naturstein haben und wie es mit der Pflege und Reinigung bei Arbeitsplatten aus Corian und Co aussieht, verraten wir dir in diesem Beitrag.

Inhalt: 

Vorteile von Mineralwerkstoff

Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff lassen sich fungelos verarbeiten; Foto:

Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff lassen sich fungelos verarbeiten; Foto: © Lechner

Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff haben viele Vorteile:

  • Fugenlose Verarbeitung
  • Keine Imprägnierung nötig
  • Pflegeleicht
  • Langlebig und strapazierfähig
  • Leuchtkraft
  • Hygienisch
  • kein Klirren beim Gläser abstellen
  • Strapazierfähig
  • Umweltfreundlich und recyclebar

Mehr zu den einzelnen Vorteilen von Mineralwerkstoff: Mineralwerkstoff Arbeitsplatten: Vorteile von Corian, Swanstone, elements by Lechner & Co

Nachteile von Mineralwerkstoff

Arbeitsplatte aus Mineralwerkstoff von elements by Lechner; Foto: © Lechner

Arbeitsplatte aus Mineralwerkstoff von elements by Lechner; Foto: © Lechner

Neben den vielen Vorteilen haben Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff allerdings auch einige Nachteile:

  • Nicht kratz- und stoßfest
  • Nicht absolut hitzebeständig
  • Relativ teuer
  • kein Naturprodukt

Mehr Details zu den Vorteilen von Mineralwerkstoff erfährst du hier: Mineralwerkstoff Arbeitsplatten: Nachteile von Corian, Swanstone, elements by Lechner & Co

Marken und Hersteller

Weiße Arbeitsplatte aus Corian; Foto: Corian

Weiße Arbeitsplatte aus Corian; Foto: Corian

Der wohl berühmteste Mineralwerkstoff ist Corian. Die Marke des Herstellers DuPont gilt inzwischen sogar als Synonym für Werkstoff, dabei gibt es noch viele mehr. Hier findest du eine Auflistung beliebter Alternativen zu Corian:

Mehr Informationen zu den einzelnen Herstellern und Marken: Welche Hersteller und Marken von Mineralwerkstoff gibt es? Corian, elements, Swanstone und Co im Vergleich

Reinigung und Pflege von Mineralwerkstoff

Selbst weiße Küchen sehen nach jahrelanger Nutzung wie neu aus; Foto: © Lechner

Selbst weiße Küchen sehen nach jahrelanger Nutzung wie neu aus; Foto: © Lechner

Das Material, das zu gut zwei Dritteln aus natürlichen Mineralien und zu einem Drittel aus Acrylharzen besteht, benötigt keine Imprägnierung und ist absolut pflegeleicht. Nichtsdestotrotz müssen auch Arbeitsplatten aus Mineralwerkstoff regelmäßig gereinigt werden. Wir verraten dir, wie du deine Arbeitsplatte aus Corian und Co richtig reinigst und wie selbst Kaffee oder Rote Beete Rückstände problemlos vom Kunststein entfernt werden können:

Tipps zur Reinigung und Pflege von Mineralwerkstoff

Mineralwerkstoff und Quarzkomposit:
Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Landhausküche mit Arbeitsplatte aus Silestone in Steinoptik; Foto: Silestone

Landhausküche mit Arbeitsplatte aus Silestone in Steinoptik; Foto: Silestone

Mineralwerkstoffe und Quarzkomposite sind beides sehr beliebte Materialien für Arbeitsplatten und gerade groß im Trend. Beide Mineralien sind künstlich hergestellte Gemische aus natürlichen Materialen und werden gerne als sogenannte Kunststeine bezeichnet. Doch was ist der große Unterschied zwischen den beiden? Während Mineralwerkstoffe meist eine Kombination aus Glas, Keramik und Quarz darstellen, bestehen die meisten Quarzkomposite zu mehr als 90 Prozent aus Quarzsand – daher auch der Name. Mehr Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Materialen erklären wir dir in folgenden Beiträgen bzw. Beispielen:

Was ist der Unterschied zwischen Silestone und Corian? Was ist besser?

Arbeitsplatten: Was ist der Unterschied zwischen Dekton und Silestone? Was ist besser?

Mineralwerkstoff im Materialvergleich:
Keramik und andere Oberflächen

Küchenspüle mit Arbeitsplatte aus Corian; Foto: Corian

Küchenspüle mit Arbeitsplatte aus Corian; Foto: Corian

Welche Vor- und auch Nachteile Mineralwerkstoff im Vergleich zu natürlichen Arbeitsplatten wie Granit (Naturstein) und Keramik aufweisen und welche Unterschiede es bei der Küchenplanung zu beachten gibt, erfährst du hier:

Arbeitsplatten Vergleich: Was ist besser? Corian oder Keramik?

Arbeitsplatten Vergleich: Was ist besser? Corian oder Granit?

Titelbild: Hi-Macs

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
NO COMMENTS

POST A COMMENT