Startseite » Blum » Falten, Liften, Klappen, Schwenken: So wählst du die passende Klappe

Falten, Liften, Klappen, Schwenken: So wählst du die passende Klappe

Blum AVENTOS Klappen

In Ergonomie, Funktion und Komfort haben Klappen im Oberschrank und in hohen Stauraum-Ebenen die Nase vorn. Aber welche Klappe ist die richtige in deiner neuen Küche? Wir zeigen dir die unterschiedlichen Klappentypen und wo sie sich besonders gut eignen. 

Hängeschränke und auch Hochschränke mit Klappe sind ideal. Staugüter sind gut geschützt, deine Küche sieht stets aufgeräumt aus und geöffnet verschwindet die Front aus deinem Bewegungsbereich. Wie die Front sich bewegt, ist je nach Klappentyp sehr unterschiedlich und bietet jeweils ganz eigene Vorteile. Wir stellen dir das Klappen-Programm von Blum vor und helfen dir bei deiner Entscheidung für die richtige Klappe. 

Allrounder: Hochklappe

Wer Klappe sagt, meint oft die Hochklappe. Das kommt nicht von ungefähr, denn die Front nach oben hochzuklappen, ist ein praktische und vielseitige Option. Kleine und große Küchenfronten an Korpussen von 205 bis 600 mm Höhe lassen sich mit Beschlägen von Blum komfortabel bewegen. AVENTOS HK top bietet den größten Komfort und stemmt selbst 1800 mm breite Klappen mühelos. Ein stufenlos einstellbarer Öffnungswinkelbegrenzer verhindert, dass beispielsweise weit oben verbaute Klappen nicht an die Decke stoßen. Für kleine Korpusse eignet sich der besonders kleine Kraftspeicher AVENTOS HK-XS ideal. Er benötigt wenig Tiefe und stattet so zum Beispiel Gewürzschränke vor dem Dunstabzug mit dem Komfort einer Klappe aus. 

Mit Klappen im Hängeschrank behältst du deine Bewegungsfreiheit, auch wenn der Schrank offensteht. Foto: Julius Blum GmbH

Mit Klappen im Hängeschrank behältst du deine Bewegungsfreiheit, auch wenn der Schrank offensteht. Foto: Julius Blum GmbH

Auch im Hochschrank sind AVENTOS-Klappen sinnvoll. So hast du Zugriff auch auf hohen Stauraum-Ebenen. Foto: Julius Blum GmbH

Auch im Hochschrank sind AVENTOS-Klappen sinnvoll. So hast du Zugriff auch auf hohen Stauraum-Ebenen. Foto: Julius Blum GmbH

Auch im Oberschrank findet AVENTOS HK-XS seine Anwendung bei geringer Tiefe. Foto: Julius Blum GmbH

Auch im Oberschrank findet AVENTOS HK-XS seine Anwendung bei geringer Tiefe. Foto: Julius Blum GmbH

Eleganter Zweiteiler: Hochfaltklappe

Mit der Hochfaltklappe AVENTOS HF verschließt du bis zu 1040 mm hohe Korpusse besonders elegant. Die zweiteilige Front faltet und bewegt sich weit nach oben, damit du auf das gesamte Schrankinnere ungehindert zugreifen kannst. Die horizontale Fuge zwischen den Fronten greift die Linienführung deines Unterschranks auf und sorgt für optische Harmonie. Die zweiteilige Front lässt sich auch als Holz-Glas-Kombination gestalten oder mit asymmetrischen Fronten ausstatten, bei denen die obere Front höher ist als die untere. Das gibt dir Raum für deine Design-Ideen. 

Klappen, hier die Hochfaltklappe AVENTOS HF, bringen hohen Komfort und Bewegungsfreiheit in Küchen

Klappen, hier die Hochfaltklappe AVENTOS HF, bringen hohen Komfort und Bewegungsfreiheit in Küchen. Foto: Julius Blum GmbH

Der vornehme Riese: Hochschwenkklappe

Bis zu 800 mm hoch und 1800 mm breit darf die Front bei der Hochschwenkklappe AVENTOS HS sein. Das ist eine enorm große, einteilige Front, die dann geschmeidig nach oben und über den Schrank hinweg schwenkt. Der Kraftspeicher kümmert sich darum, dass dir das ohne viel Anstrengung beim Öffnen und Schließen gelingt. Die große durchgängige Front sorgt für maximalen Minimalismus, vor allem wenn du dank SERVO-DRIVE, der elektrischen Bewegungsunterstützung, auf Griffe verzichtest. 

Alle Klappen lassen sich mit klassischen Holzfronten sowie breiten und schmalen Alurahmen realisieren – für absolute Gestaltungsfreiheit wie hier mit AVENTOS HS. Foto: Julius Blum GmbH

Alle Klappen lassen sich mit klassischen Holzfronten sowie breiten und schmalen Alurahmen realisieren – für absolute Gestaltungsfreiheit wie hier mit AVENTOS HS. Foto: Julius Blum GmbH

Tritt einen Schritt näher: Hochliftklappe

Eine fast magische Bewegung macht die Hochliftklappe AVENTOS HL. Parallel zum Schrank bewegt sich die Klappe nach oben. Das sieht bei bis zu 580 mm hohen und 1800 mm breiten Korpussen besonders eindrucksvoll aus. Die Front benötigt dabei genügend Platz nach oben, aber das Ergebnis ist sensationell. Ein weiterer sehr praktischer Anwendungsfall – und unser Geheimtipp für diesen Klappentyp – ist die “Appliance Garage“. Das ist eine Schrankebene auf Höhe der Arbeitsfläche, in der deine Küchengeräte Platz finden und gut bedienbar sind. Mit einer Hochliftklappe kannst du nah an den Schrank herantreten, die Kaffeemaschine oder Küchenmaschine nutzen und anschließend hinter der Front verschwinden lassen. 

AVENTOS HL – die Klappe, bei der die Front parallel nach oben geliftet wird – eignet sich ideal um Küchen- und Elektrogeräte elegant zu verstecken. Foto: Julius Blum GmbH

AVENTOS HL – die Klappe, bei der die Front parallel nach oben geliftet wird – eignet sich ideal um Küchen- und Elektrogeräte elegant zu verstecken. Foto: Julius Blum GmbH

Eine Familie, viele Vorteile

Eines haben alle Klappen der AVENTOS-Familie von Blum gemeinsam: Sie bieten dir richtig viel Komfort. Ist der Kraftspeicher einmal richtig auf das Frontgewicht eingestellt, bleiben die Klappen in jeder Position geöffnet stehen – ob beim schnellen Griff zum Trinkglas oder dem Einräumen deines gesamten Hängeschranks. Blum hat außerdem das Design der Abdeckkappen überarbeitet – mit klaren Linien und reduziertem Design. So kannst du auch unterschiedliche Klappentypen ansprechend kombinieren. 

Mehr über AVENTOS-Klappen von Blum erfahren

Tags:
nv-author-image

Beschläge für praktische Küchen – Blum stellt hochwertige Scharniere, Auszüge und Klappen her, die die Wohnqualität spürbar steigern. Mit einem Qualitätsstandard, der viele Normen und Anforderungen sogar übertrifft. Und mit einem Bewegungskomfort, der das Öffnen und Schließen von Möbeln zum Vergnügen macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.