Home / Ratgeber  / Geräte  / Was bedeutet Kopffrei bei Dunstabzugshauben?

Was bedeutet Kopffrei bei Dunstabzugshauben?

Kopffreie dunstabzugshauben franke

Die Dunstabzugshaube wird im Fachjargon “Wrasenabzug” genannt, was schon einmal die grundlegende Bedeutung dieses unscheinbaren Geräts gut erklärt: Mit der Dunstabzugshaube werden die Wrasen (= Koch- oder Backdünste) abgesaugt, die beim Kochen immer entstehen – vor allem offene Küchen sind ohne Dunstabzugshaube kaum denkbar.

Leider bedeutet Kopffreiheit nicht, dass die Dunstabzugshaube auch gleich die Wrasen aus überanstrengten Gehirnen mitnimmt – es handelt sich nur um eine der verfügbaren Bauformen des praktischen Helfers, die allerdings für viele Haushalte die beste Wahl darstellt:

Die verschiedenen Bauformen der Dunstabzugshauben

Dunstabzugshauben werden klassisch in Unterbauhauben zur Installation unter Oberschränken und Inselhauben zur Montage über Kochinseln unterschieden. Die kopffreie Dunstabzugshaube ist eine recht neue Variante, die inzwischen zu den beliebtesten Modellen gehört. Sie zeichnet sich zunächst dadurch aus, dass sie einfach senkrecht an die Wand hinter dem Herd montiert werden kann, ein guter und logischer Platz zum Absaugen. Dann ist sie in Bauart und Design so ausgeführt, dass sie Koch/Köchin beim Kochen volle Bewegungsfreiheit ermöglicht – auch mit dem Kopf, ohne dass die nähere Inspektion eines Topf- oder Pfanneninhalts zu einer Beule führt.

Kopffreie Dunstabzugshaube Mythos von Franke; Foto: Franke

Kopffreie Dunstabzugshaube Mythos von Franke; Foto: Franke

Die Produktdesigner verwenden viel Mühe auf die Gestaltung der kopffreien Dunstabzugshauben: Sie können nah über dem Herd platziert werden, um optimale Dampf-, Fett und Geruchsentsorgung zu gewährleisten und gewähren dennoch größtmögliche Kopffreiheit beim Arbeiten am Herd. Das wird z. B. durch Größen-Optimierung, Abschrägung der Vorderkante und den Verzicht auf scharfe Ecken und Kanten erreicht. Diese Sorgfalt bei der Gestaltung der neuesten Generation der Dunstabzugshauben spiegelt sich erfreulicherweise auch meist im dekorativen Design wieder: Modern und schlicht, edles zeitloses Material wie Edelstahl oder Glas, unaufdringliche Linienführung ohne Schnörkel. Technische Extravaganzen sind dagegen durchaus zu finden, z. B. Bedienung per Touch-Screen, viele verschiedene Absaug-Stufen oder integrierte Beleuchtung.

Kopffreie Dunstabzugshaube: Abluft, Umluft oder beides?

Die kopffreie Dunstabzugshaube unterscheidet sich in Funktion und Leistung nicht von den klassischen Modellen, auch hier musst du dich also zwischen den Lüftungssystemen Abluft (ins Freie) oder Umluft (in einen Filter, der regelmäßig gewechselt werden muss) entscheiden oder die heute auch angebotene Kombination aus beiden Systemen wählen. Wenn dort, wo die Dunstabzugshaube installiert werden soll, ein Durchbruch durch die Wand ohne Beeinträchtigung weiterer Systeme wie z. B. einer Wohnraum-Lüftungsanlage möglich ist, empfehlen Experten den Einsatz einer kopffreien Dunstabzugshaube mit Ablufttechnik, die Dämpfe und Gerüche sofort nach draußen ableitet.

Kopffreier Dunstabzug Lago von Franke; Foto: Franke

Kopffreier Dunstabzug Lago von Franke; Foto: Franke

Wenn ein Wanddurchbruch wegen der aktuellen Position des Herdes nicht möglich ist oder in Miet-Häusern/-Wohnungen wegen der erhöhten Aufwands (Rückfragen beim Vermieter, vertragliche Regelung etc.) momentan nicht gewünscht wird, wird möglichst der Kauf eines Modells empfohlen, das Abluft- und Umlufttechnik vereint. Denn Dunstabzugshauben haben eine lange Lebensdauer, und gerade die kopffreien Dunstabzugshauben werden häufig mit dieser Kombi-Technik angeboten, mit der du dir für die Zukunft alle Möglichkeiten zum Kochen in entspannter Haltung offen hältst.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen