Home / Idee  / Kann man bei IKEA auch bereits geöffnete Sachen zurückbringen?

Kann man bei IKEA auch bereits geöffnete Sachen zurückbringen?

Im Sommer 2014 geriet IKEA mit einem unglaublichen Serviceangebot in die Schlagzeilen. Das Möbelhaus versprach seinen Kunden ein lebenslanges Rückgaberecht – auch auf gebrauchte Produkte. Zwei Jahre später ruderte der Konzern zurück. Inzwischen prangt ein Herz mit der Zahl 365 über der Kategorie “Rückgabe, Reklamation & Garantie” auf der Internetseite. Du hast also ein Jahr Zeit, deine Fehlkäufe zurückzugeben. Doch unter welchen Umständen geht das?

Geöffnete IKEA Produkte zurückgeben

Du kommst nach einem ausgiebigen Shoppingtag zu Hause an und stellst fest, dass du Gläser der falschen Serie erworben hast. Die Verpackung ist noch unversehrt. In diesem Fall ist eine Rückgabe – entweder persönlich im Möbelhaus oder auf dem Postweg per DHL, innerhalb von 365 Tagen gar kein Problem. Was aber, wenn du erst nach dem Öffnen der Verpackung feststellst, dass das Produkt dir nicht zusagt? Auch dann tauscht IKEA die Ware anstandslos um, vorausgesetzt, sie ist neu und unbenutzt. Selbst bereits montierte Möbel kannst du bei Nichtgefallen zurückbringen, solange sie keinerlei Gebrauchsspuren aufweisen. Von dir beschädigte Ware kannst du allerdings nicht zurückbringen. Voraussetzung für jede Rückgabe ist allerdings der Kaufbeleg.

Gläser, Geschirr und andere IKEA Produkte können auch nach dem Auspacken zurückgegeben werden; Foto: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2019

Gut verpackt auf dem Rückweg

Egal, ob du ungewünschte Artikel selber in die Filiale zurückbringst oder die Versandoption wählst, wichtig ist, dass du die Ware sicher verpackst – gerade, wenn die Originalverpackung fehlt! Entstehen beim Transport Schäden, kann es passieren, dass IKEA die Produkte nicht mehr umtauscht.

Schlaf-Garantie

Du schläfst nicht gut? IKEA Matratzen können bis zu einem Jahr nach dem Kauf zurückgegeben werden. Foto: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Kristian Krebs

Ausnahmen bestätigen die Regel und so gibt es tatsächlich Artikel, die du ein Jahr nutzen und bei Unzufriedenheit dennoch umtauschen kannst. Unter dem Motto “365 Tage Testschlafen” erklärt IKEA, dass es einige Wochen dauern kann, bis dein Körper sich an eine neue Matratze gewöhnt. Geschieht dies nicht, bekommst du nach Rückgabe den vollen Kaufpreis in Form einer Guthabenkarte erstattet. Voraussetzung ist auch hier wieder ein Kassenbon oder eine Rechnung.

Artikel ohne Rückgaberecht

Andersherum gibt es Dinge, für die gar kein Rückgaberecht besteht, egal, ob sie genutzt wurden, oder nicht. Dazu gehören Grünpflanzen. Du solltest Zimmerpflanzen, Kräuter und Kakteen also gut pflegen, denn bezahlt ist bezahlt. Weiterhin sind speziell für dich zugeschnittene Waren vom Umtausch ausgeschlossen. Dazu gehören beispielsweise Bretter, Arbeitsplatten oder Stoffe. Auch wenn du dich im Sammelsurium der Fundgrube auf Schnäppchenjagd begibst, erlischt dein Anspruch auf Rückgabe.

 

Titelbild: IKEA Deutschland 2018

 

Wie lange gilt bei IKEA die Garantie?

Tags:

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
1Kommentar
  • Olivia
    TWN 2. July 2020

    Vorsicht bei schon aufgebauten Möbeln!!
    Habe gerade einen Schrank zurück zu IKEA gebracht, der zwar erst vor 2 Wochen gekauft, aber bereits montiert wurde.
    Trotz des einwandfreien und vollständigen Zustandes erklärte mir der Mitarbeiter am Warenumtausch, dass IKEA keine bereits montierten Möbel zurücknimmt!
    Nach langem “hin und her” bekam ich dann zum Glück doch noch den Wert der Ware gutgeschrieben.

Kommentar verfassen