Home / Idee  / nobilia und Ikea Küchen im Vergleich: Was ist besser? Wo liegt der Unterschied (Preis, Qualität,…)?

nobilia und Ikea Küchen im Vergleich: Was ist besser? Wo liegt der Unterschied (Preis, Qualität,…)?

Du bist auf der Suche nach einer neuen Küche, bist aber unsicher welchen Küchenhersteller du wählen sollst? In diesem Beitrag vergleichen wir den deutschen Küchenhersteller nobilia mit den schwedischen Küchen Metod von IKEA – insbesondere in Bezug auf Preis und Qualität.

nobilia vs. IKEA: Unterschied Qualität

Küche in L-Form mit Fronten in Magnolia und grauer Arbeitsplatte von Nobilia; Foto: Nobilia

Küche in L-Form mit Fronten in Magnolia und grauer Arbeitsplatte von nobilia; Foto: nobilia

IKEA und nobilia unterscheiden sich in der Qualität nicht zwangsläufig. Bei IKEA bekommst du eine Küche im günstigen bis mittleren Qualitätssegment. Dementsprechend gegenüber stehen die Küchen von nobilia, die eher dem mittleren bis gutem Preissegment zuzuordnen sind. Dementsprechend überschneidet sich die Qualität der beiden Küchenmarken in gewissen Punkten.  IKEA gilt als Billiganbieter von Küchen und Möbeln. Das stimmt allerdings nur eingeschränkt. IKEA Küchen sind zum Teil günstiger als andere Küchen, Abstriche in der Qualität gibt es dafür aber nicht immer. Dafür aber öfter im Service.  

nobilia und IKEA: Unterschiede in der Planung

Planung einer Metod Küche im Ikea Möbelhaus; Foto: Ikea

Planung einer Metod Küche im Ikea Möbelhaus; Foto: Ikea

Ein großer Unterschied zwischen den beiden Küchenherstellern nobilia und Ikea ist die Küchenplanung. Bei IKEA kannst du deine Küche zwar in einem IKEA Möbelhaus planen lassen, allerdings kostet dies zusätzlich. In der Regel planen Kunden von Ikea deshalb ihr Küche online von zu Hause aus – denn, die Online Planung be IKEA ist kostenlos. Klassische nobilia Küchen werden in der Regel von einem Küchenplaner in einem Küchenstudio gemeinsam mit dem Kunden geplant und genau nach seinen Vorstellungen umgesetzt. Die Planung ist dabei aber beim Kauf deiner Küche kostenlos. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit eine nobilia Küche vorab von zu Hause aus online zu planen, um eine Basis für die Küchenplanung vor Ort zu haben.

Eine ganz neue Möglichkeit des Küchenkaufs bietet dir nobilia elements. nobilia elements ist ein innovatives Küchenkonzept des großen deutschen Küchenherstellers, das nach einem Baukastenprinzip aufgebaut ist. Bei nobilia elements kannst du mit dem online Küchenplaner deine Küche aus vorgefertigten, ausgeklügelten Küchenelementen zusammenstellen und direkt online bei einem Händler bestellen.

Preisunterschied: nobilia oder IKEA Küche? 

Hochglanzküche mit Insel von Ikea; Foto Ikea

Hochglanzküche mit Insel von Ikea; Foto Ikea

Mit einer IKEA Küche kannst du durchaus Geld sparen. Eine IKEA Küche kann bis zu 2.000 Euro günstiger sein als ein vergleichbares Modell von nobilia. Allerdings nur dann, wenn du deine IKEA Küche selbst planst, abholst und montierst. Sobald du von Ikea Serviceleistungen wie Planung, Lieferung, Aufbau oder Montage in Anspruch nimmst, steigt der Preis einer Ikea Küche. Der große Preisunterschied einer Nobilia und Ikea Küche liegt also an der Do-It-Yourself Philosophie von IKEA.

Eine genaue Auflistung aller Service Leistungen inkl Preis von Ikea findest du hier.

Moderne Küche von nobilia elements mit weißen Fronten und Holzoptik; Foto: nobilia

Moderne Küche von nobilia elements mit weißen Fronten und Holzoptik; Foto: nobilia

Anders verhält es sich zu nobilia elements. Dank des schlanken, fokussierten Sortiments, können die Lager- und Produktionskosten geringer gehalten werden. Eine nobilia elements Küche bekommst du daher bereits ab 1.000 Euro. Je nachdem, wie groß du deine Küche planst und mit welchen Geräten du sie ausstattest, kostet eine Küche von nobilia elements zwischen 1.000 und 5.000 Euro und liegt somit gleich auf mit IKEA. Die Lieferung erfolgt innerhalb kürzester Zeit (ab 24 Stunden Lieferzeit). Die vormontierten Möbelelemente lassen sich mit etwas handwerklichem Geschick ganz einfach zusammenstellen. Wenn du möchtest, kannst du dir deine nobilia elements Küche aber auch von einem exklusiven Partner aufbauen lassen.

nobilia Küche oder Metod von IKEA: Welche Küchenmarke ist besser?

Große, offene Wohnküche mit weißer Kochinsel von Nobilia; Foto: Nobilia

Große, offene Wohnküche mit weißer Kochinsel von Nobilia; Foto: Nobilia

Ob nun eine nobilia Küche oder eine Metod Küche von IKEA besser ist, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Einerseits solltest du auf das Design deiner Küche achten. Schau dir sowohl alle Küchenmodelle von Ikea als auch von nobilia im Detail an. Qualitativ gibt es zwischen den beiden Marken teilweise nicht viele Unterschiede. Eine Alternative zu IKEA bietet nobilia mit dem neuen Küchenkonzept nobilia elements, der Vergleich der beiden Küchenkonzepte lohnt sich auf jeden Fall. 

Mehr über nobilia elements erfahren

 

 

Titelbild: Nobilia

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
1Kommentar
  • Olivia
    Habe 27. November 2019

    Na ja. Ich habe mir vor 25 Jahren eine Küche aus IKEA-Teilen aufgebaut. Nun musste sie etwas erweitert werden. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Alte Modellreihe Faktum, neue Metod.
    Im Einzelnen: 1. Alle vier Fronten mussten 10cm gekürzt werden da aus 70cm Faktum nun 80cm Metod geworden sind. Natürlich waren auch Scharnierlöcher zu fräsen. Mein Problem.
    2. Hellgrau poliert ist nicht hellgrau poliert – nicht allzu kritisch, da die Teile nicht direkt nebeneinander eingebaut werden konnten.
    3. Qualität: Alle Frontplatten Faktum bestanden aus stabilem MDF, die der Metod aus billigstem Spanplatten. Beschichtet waren die Faktum ringsum mit gut 1mm dicken Schichten (?), die Metod mit dünnen (<0,4mm) Folien. Ich habe auch Bilder davon gemacht. Grausig. Aber vielleicht leben sie auch lange.

Kommentar verfassen