Home / Kochen  / Wie lange brauchen Kroketten in der Fritteuse?

Wie lange brauchen Kroketten in der Fritteuse?

Wie lange brauchen Kroketten in der Fritteuse?

Knusprig, heiß und lecker – so müssen Kroketten sein, wenn sie auf den Teller kommen. Mit der Zubereitung in der Fritteuse gelingen Kartoffelrollen am besten. Doch wie lange sollten sie dort frittiert werden und muss man sie vorher auftauen? Alle Tipps zum Thema erhältst du bei uns.

Fritteuse oder Backofen?

Auch wenn die Zubereitung im Backofen denkbar einfach ist, kannst du Kroketten auch ganz leicht in der Fritteuse in heißem Öl auszubacken. Das erscheint im ersten Moment vielleicht etwas aufwändiger, aber das Ergebnis ist es wert: Mit der richtigen Temperatureinstellung wird die Kartoffelbeilage außen goldgelb knusprig und bleibt innen weich. Im Gegensatz dazu besteht im Backofen die Gefahr, dass die Kroketten zu weich werden oder bei zu langem Backen austrocknen.

Kroketten gelingen auch im Backofen, brauchen allerdings länger

Kroketten gelingen auch im Backofen, brauchen allerdings länger

Ein weiterer Vorteil ist die Zeitersparnis. Während Kroketten aus dem Backofen gerne mal bis zu 30 Minuten backen müssen, schafft es die Fritteuse in einer wesentlich geringeren Zeit.

So bereitest du die Fritteuse vor

Hast du eine Fritteuse zuhause, benötigst du für das Ausbacken der Kroketten nur noch ein neutrales Öl, wie etwa Sonnenblumenöl. Dieses sollte auf 160 bis 170 Grad erhitzt werden. Dazu nutzt du einfach den Temperaturregler an der Fritteuse. Hat das Öl den richtigen Hitzegrad erreicht, kannst du die Kroketten vorsichtig in den Korb der Fritteuse geben. Wichtig ist, dass du dafür frisches Öl verwendest, um den perfekten Geschmack zu erhalten.

Kroketten in der Fritteuse richtig zubereiten

Kroketten in der Fritteuse richtig zubereiten

Tipp: Kroketten niemals vor dem Frittieren antauen lassen, sondern immer direkt aus dem Tiefkühler in das heiße Fett geben. Andernfalls werden die Röllchen aus Kartoffelteig zu weich und zerfallen schneller.

Knusprige Kroketten in wenigen Minuten

Je nach Art und Größe der Kroketten brauchen sie in der Fritteuse etwa 5 bis 10 Minuten, bis sie fertig gegart sein. Achte auf die Farbe der Kroketten, wenn du sie das erste Mal in der Fritteuse zubereitest. Goldgelb sollten sie sein, wenn du sie aus dem heißen Öl holst. Magst du es ein wenig knuspriger, kannst du die Kroketten auch noch eine Minute länger in der Fritteuse lassen.

Tipp: Die Kroketten nach dem Frittieren auf Küchenkrepp legen. So wird das überschüssige Fett aufgesaugt und die Kartoffelbeilage bleibt herrlich knusprig.

Nutzt du zuhause eine Heißluftfritteuse? Auch hier funktioniert die Zubereitung von Kroketten wunderbar, du musst jedoch mit einer Backzeit von etwa 15 Minuten rechnen. In der Regel gibt auch der Hersteller eine entsprechende Empfehlung.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen