Home / Neuheiten  / Welches Gerät zum Nüsse mahlen?

Welches Gerät zum Nüsse mahlen?

Nüsse richtig mahlen

Besonders in der Weihnachtszeit sind Nüsse eine besondere Zutat für viele verschiedene Gebäcksorten. Mandeln, Haselnüsse, aber auch Walnüsse oder Cashew-Kerne werden gestiftelt, gehackt und vor allem gemahlen in den Teigen verwendet. Auch für das morgendliche Müsli oder Salate werden Nüsse gerne verwendet. Zum Mahlen sind im Handel verschiedene Mühlen erhältlich. Doch welches Gerät eignet sich am besten zum Mahlen der Nüsse?

Für manuelle Nussmühlen wird viel Kraft benötigt

Zum Herstellen von fein gemahlenen Nüssen eignen sich selbstverständlich spezielle Nuss- oder Mandelmühlen am besten. Die Mühlen sind manuell oder elektrisch betrieben erhältlich. Manuell betriebene Nussmühlen sind mit einer Handkurbel oder einem Seil ausgestattet. Ähnlich wie bei einem Fleischwolf können für den Mahlgrad verschiedene Scheiben oder Trommeln eingelegt werden. Für das Mahlen der Nüsse ist oftmals ein sehr hoher Kraftaufwand nötig. Besonders wenn es sich um größere Mengen handelt, die gemahlen werden müssen. Mit einer manuell betriebenen Mühle werden bessere Ergebnisse erzielt, wenn die Nüsse zuerst mit einer groben und dann mit einer feinen Mühle gemahlen werden.

Elektrisch werden Nüsse eher gehackt als gemahlen

elektrische nussmühle

Mit elektrischen Nussmühlen werden die Nüsse im Grunde genommen nicht gemahlen, sondern gehackt.

Viel einfacher funktioniert das Mahlen von Haselnüssen, Mandeln oder Walnüssen mit einer elektrischen Nussmühle. In diesen modernen und vor allem starken Mühlen werden die Nüsse aber im Grunde genommen nicht gemahlen. Ähnlich wie bei den früheren Kaffeemühlen wird der Inhalt gehackt. Sie werden im Handel oft auch als Blitzhacker bezeichnet. Je länger die Nüsse gehackt werden, desto feiner werden sie schließlich. Das elektrische Mahlen von Nüssen kann aber auch nachteilig sein. Werden die Nüsse zu lange und zu fein gemahlen, erhitzt sich der Inhalt. Das Öl in den Nüssen kann austreten und das feine Mehl wird klumpig. Obwohl ältere Kaffeemühlen ähnlich aufgebaut sind wie Nussmühlen, sollten sie nicht verwendet werden. Nüsse sind viel härter als Kaffeebohnen. Eine Kaffeemühle könnte beim Mahlen von Nüssen kaputt gehen. Bei den elektrischen Mühlen sind oft alle abnehmbaren Teile für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet.

Viele Küchenmaschinen sind zum Mahlen von Nüssen geeignet

Küchenmaschine Nüsse mahlen

Viele Küchenmaschinen eignen sich auch zum Zerkleinern von Nüssen

Die Hersteller moderner Küchengeräte haben auf den Bedarf reagiert und stellen mittlerweile Kombimaschinen her, in der oft auch Nussmühlen integriert sind. Der Umbau ist meist sehr einfach mit wenigen Handgriffen möglich. Mit diesen Mühlen lassen sich außer Nüsse aller Art oft auch Gewürze wie Pfeffer, Kümmel, Anis oder auch Muskat mahlen. Wie die Blitzhacker sind die Küchenmaschinen mit sehr starken Motoren und Mahlwerken mit Edelstahlklingen oder Edelstahltrommeln ausgestattet. Die einzelnen Teile dieser Maschinen arbeiten besonders effektiv und sind meistens auch komplett in der Spülmaschine zu reinigen.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen