Home / Ratgeber  / Geräte  / BORA Pure Filter reinigen

BORA Pure Filter reinigen

BORA Pure Aktivkohle Filter wechseln

Koch- und Bratgerüche können recht unangenehm sein und sich in allen Wohnräumen verteilen. Dies ist ohne Dunstabzug der Fall und auch dann, wenn der Filter verschmutzt ist. Sollte der Filter von deinem BORA X Pure oder deinem BORA Pure Induktionskochfeld verschmutzt sein, ist die Reinigung problemlos möglich. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Filter entfernen.

Die Entfernung von Flüssigkeiten ist problemlos möglich

Die Reinigung des BORA Pure Kochfeldabzuges ist recht einfach. Sind beim Kochen oder Dünsten Flüssigkeiten in den Abzug gelangt, gehst du wie folgt vor. Zuerst wird der Lüfter ausgeschaltet und der Nachlauf deaktiviert. Danach wird die runde Abdeckung entfernt und die komplette Filtereinheit entfernt. Du kannst die Flüssigkeit einfach abgießen und den Edelstahlfilter mit einem weichen Tuch ausreiben. Da der Boden nur etwa 150 ml fasst, solltest du nachschauen, ob der Gehäuseboden trocken ist. Auch den Gehäuseboden kannst du einfach mit einem Tuch abreiben. Danach wird der Filter wieder eingesetzt und die Abdeckung geschlossen.

Viele Teile sind für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet

Wenn dein Kochfeldabzug mit einem Umluftsystem ausgestattet ist, musst du in regelmäßigen Abständen auch den Aktivkohlefilter wechseln. Wann der Wechsel erfolgen sollte, wird dir angezeigt. Zuerst schaltest du das Kochfeld und den Kochfeldabzug aus. Sobald auf der Lüftungsanzeige die 0 aufleuchtet, entfernst du die Einströmdüse und den Edelstahlfilter. Danach wird der gebrauchte Filter gewechselt. Dazu wird der Aktivkohlefilter am offenen Ende gegriffen und nach oben mit einer Linksdrehung aus dem Gehäuse gelöst. Der neue Filter wird danach aus der Umverpackung genommen und mit dem gekennzeichneten Kunststoffteil nach oben wieder in das Gehäuse eingesetzt. Der Edelstahlfilter und alle losen Teile können in der Spülmaschine gereinigt werden. Diese Teile werden nach der Reinigung auch wieder eingesetzt und der Abzug geschlossen. Zum Schluss muss noch die Anzeige für den Filterwechsel zurückgesetzt werden. Wie das genau funktioniert, steht im Manual.

Auch das Gehäuse muss regelmäßig gepflegt werden

Wie der Tausch und die Reinigung des Filtersystems ist auch die Reinigung des Luftführungsgehäuses wichtig. Dieses Gehäuse sitzt bei einem BORA Pure oder BORA X Pure Abzug im Unterschrank. Im Vorfeld musst du das Kochfeld und den Kochfeldabzug komplett abschalten. Sobald die Lüfterstufenanzeige 0 anzeigt, entfernst du die Einströmdüse und den Edelstahl-Fettfilter. Zur Öffnung wird danach erst die Filterwechselklappe entfernt und die Verschlüsse geöffnet. Nach dem Abheben des Deckels kannst du den Deckel und das Innere des Gehäuses einfach mit einem milden Reinigungsmittel und einem Tuch reinigen. Das Einsetzen erfolgt dann wieder in umgekehrter Reihenfolge.

 

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen