Startseite » Kochen » Wie fertig gebackenen Leberkäse im Ofen aufwärmen?

Wie fertig gebackenen Leberkäse im Ofen aufwärmen?

  • Kochen
leberkaese aufwaermen

Fleisch- oder Leberkäse wird dir im Handel oder beim Metzger ganz unterschiedlich angeboten. Du erhältst je nach Wunsch dünne oder dicke Scheiben. Auch zum Fertigbacken als Brät oder einfach am Stück ist der Leber- oder Fleischkäse erhältlich. Je nach Geschmack kannst du ihn kalt oder warm genießen. Beim Aufwärmen im Backofen stellt sich allerdings die Frage, wie es am einfachsten funktioniert.

Der Leberkäse kann am Stück im Backofen aufgewärmt werden

Zum Erwärmen nimmst du den Leberkäse einfach aus dem Kühlschrank und packst ihn in Alufolie ein. Den Backofen heizt du am besten auf eine Temperatur von etwa 100 °C vor. Wenn der Backofen die Temperatur erreicht hat, schiebst du den Leberkäse in die mittlere Schiene des Ofens. Wenn du Gäste erwartest, solltest du den Leberkäse rechtzeitig in den Ofen schieben. Ein Kilogramm benötigt etwa 1 1/2 Stunden. Bei der doppelten Menge musst du mit einer Aufwärmzeit von etwas mehr als 2 Stunden rechnen. Die Kerntemperatur des Leberkäses misst du einfach mit einem Thermometer. Eine Temperatur, die bei etwa 70 °C liegt, ist in Ordnung. Du kannst zusätzlich eine feuerfeste Schale mit Wasser befüllen und in den Ofen stellen. Dadurch funktionierst du deinen Ofen zu einem Dampfgarer um. Der Fleisch- oder Leberkäse bleibt durch den Wasserdampf auch außen schön saftig.

Gleichmäßige Scheiben können auch im Backofen erwärmt werden

Wenn du nicht so viel Zeit hast, kannst du das Erwärmen des Leberkäses im Backofen auch abkürzen. Du heizt den Backofen auch wieder auf etwa 100 °C vor und stellst die Schale mit Wasser ein. Den Leberkäse schneidest du danach in gleichmäßige Scheiben und packst alles in Aluminiumfolie ein. Die Scheiben erreichen schneller die Temperatur und sind dadurch in kürzerer Zeit servierfähig. Die Scheiben sollten nicht zu dünn sein, da sie sonst austrocknen können.

In der Mikrowelle geht das Erwärmen sehr schnell

Für eine kleine Zwischenmahlzeit kannst du deinen Fleischkäse in Scheiben auch in der Mikrowelle erwärmen. Die Scheibe sollte bei mittlerer Stufe höchstens für 1 Minute erwärmt werden. Ein ganzes Stück Fleisch- oder Leberkäse ist auch in einem Wasserbad auf dem Herd erwärmbar. Dazu muss das Stück Leberkäse aber zuvor in eine Kunststofffolie eingeschweißt werden.

nv-author-image

Olivia

Olivia ist Küchenfinder Redakteurin der ersten Stunde und hat ein Auge für die neuesten Einrichtungstrends, Geräte und Materialien. Auch Zuhause verbringt sie viel Zeit in der Küche. Kochen bedeutet für sie Entspannung, Genuss und Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.