Home / Ratgeber  / Geräte  / Backofen & Dampfgarer: Alle wichtigen Infos zu Herd, Ofen, Dampfgarer und Kombinationsgeräten

Backofen & Dampfgarer: Alle wichtigen Infos zu Herd, Ofen, Dampfgarer und Kombinationsgeräten

Vertikaler Geräteeinbau. Foto: Neff

Inhalt auf dieser Seite: 

Backofen

Die Backöfen von Miele gibt es mit komfortabler Backofenreinigungs-Funktion (Pyrolyse). Foto: Miele

Die Backöfen von Miele gibt es mit komfortabler Backofenreinigungs-Funktion (Pyrolyse). Foto: Miele

Ein moderner Backofen kann längst mehr als nur Kuchen backen und die Ente in der Röhre braten. Sie können sowohl in der Küchenzeile eingebaut werden, aber auch einzeln stehen. In jedem von ihnen steckt eine ganze Menge Technik, so dass sie oft über viele zusätzliche Funktionen verfügen: Sie können sich selbst reinigen, haben eine integrierte Pizzastufe oder eine Mikrowelle. Während in einem Herd die Backröhre mit dem darüber befindlichen Kochfeld eine Einheit bildet, ist der eigentliche Backofen separat und kann auch in einem Hochschrank montiert werden . Das ist ergonomisch und praktisch zugleich, da sich das Kuchenblech oder die Auflaufform direkt im Sichtfeld befinden und der gesamte Backvorgang leichter kontrolliert werden kann.

Fragen zum Thema Backofen:

Filter:AlleUnbeantwortet
Erfahrungen mit Bauknecht Backofen BIK9 PPH8TS2 PT
Zara vor fragte 3 Monaten • ,
147 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Wie lange muss man backofen vorheizen?
keineAhnung vor fragte 4 Monaten • 
86 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Wie stelle ich die Backofen Uhr ein?
erol vor fragte 4 Monaten • 
81 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Backblech reinigen
Hannes Nelsch vor fragte 4 Monaten • ,
72 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Backofengitter reinigen
backofengitter vor fragte 4 Monaten • 
62 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Backofenlampe kaputt – Was tun?
Kiki vor fragte 4 Monaten • 
61 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Welcher Dampfbackofen ist empfehlenswert?
jule vor fragte 4 Monaten • , ,
182 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Dampfbackofen Siemens oder AEG?
Claudio vor fragte 4 Monaten • , , ,
151 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Anschluss für Herd und Ofen: braucht es Starkstrom?
Janni vor fragte 4 Monaten • , ,
136 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Smeg Backofen kaufen?
Tamara vor 4 Monaten • ,
120 x gesehen1 Antworten0 Bewertungen
Neff Backofen mit Slide and Hide?
Karo vor fragte 5 Monaten • ,
109 x gesehen0 Antworten0 Bewertungen
Neff Backofen Touch-Knöpfe reagieren oft nicht
Olivia vor 5 Monaten • , ,
242 x gesehen1 Antworten0 Bewertungen
Umluft / Heißluft: Was ist da bitte der Unterschied?
Olivia vor 5 Monaten • 
205 x gesehen1 Antworten0 Bewertungen
Wie viel kostet der Miele Dialoggarer?
Sascha vor 5 Monaten • , , ,
266 x gesehen1 Antworten0 Bewertungen

Backofen Größen und Maße

Mit dem Standardmaß lässt sich ein Backofen mit einem Volumen von 54 Litern in jede Öffnung des Küchenschrankes einbauen, die 60 Zentimeter hoch und 59 Zentimeter breit ist. Damit hinter dem Backofen ausreichend Platz für die Entlüftung und das Kabel bleibt, sollte der Schrank über mindestens 15 Zentimeter mehr an Tiefe verfügen. Moderne Backöfen sind ausgezeichnet isoliert oder sogar mit Kühlventilatoren ausgestattet, so dass der Schrank nicht mehr so heiß wird. Für kleinere Küchen gibt es Kompaktbacköfenmit einem Volumen von 27 Litern zum Einbau. Diese sind ebenso breit wie das Standardmaß, nur etwas niedriger. Oft werden sie in Kombination mit Dampfgarer oder Mikrowelle angeboten, so dass der Platz in der kleinen Küche wirklich kompakt genutzt wird. Wer mehr Backofen braucht, wählt einen Großvolumen-Backherd. In diesem sind die Heizstäbe und die übrige Technik so sortiert, dass der Backraum so groß wie möglich ist und zwischen 60 und 76 Liter Volumen hat.

Backofen Funktionen

Heißluft und Umluft

Die meisten Backöfen sind mit Umluft oder Heißluft, sowie Ober- und Unterhitze ausgestattet. Soll es knusprig werden, röstet ein Grill bei hohen Temperaturen den Braten braun. In Kombination mit einer Mikrowelle werden die Speisen schnell erwärmt. Aber moderne Backöfen können noch mehr: Wird mit Umluft gegrillt oder bietet der Backofen eine Pizzastufe, werden unterschiedliche Heizsysteme miteinander kombiniert und somit bessere Back- und Bratergebnisse erzielt. Wird ein Backhähnchen mit zusätzlicher Heißluft gegrillt, bleibt es innen schön saftig und bekommt außen eine knusprig-braune Haut. Bei der Pizzastufe wird Unterhitze mit Umluft kombiniert, so dass der Boden der Pizza heiß gebacken und somit knuspriger wird, als das bei einem normalen Backofen der Fall ist.

Umluft oder Heißluft: Was ist der Unterschied?

Zusatzfunktionen

Ist der Backofen mit einem Automatikprogramm ausgestattet, lässt sich damit das Braten und Backen optimieren. Hierbei wird lediglich das Grundprogramm eingestellt und das zu backende Gut ausgewählt. Der Backofen steuert mit seiner Programmierung den Rest. Für die bevorzugten Rezepte lassen sich die Einstellungen fest einprogrammieren, so dass sie mit einem Knopfdruck abgerufen werden können.

Backofen kaufen: Welche Funktionen muss ein neuer Backofen besitzen?

Unterschied zwischen Herd und Backofen

Bei einem Herd ist der Backofen direkt mit einem Kochfeld (Gas oder elektrisch, zB als Ceran-Kochfeld oder Induktionskochfeld) verbaut. Dieses Kombi-Gerät ist untrennbar miteinander verbunden und wird auch so in die Küche integriert. Da sich an der Oberseite des Herds immer eine Kochplatte befindet, kann ein Herd nur als Unterschrank verbaut werden. Die Art und Größe das Kochfelds hängt dabei vom Backofen ab, sie können nicht getrennt verbaut werden. Auch ist der Umstieg auf eine andere Kochfeld-Art (zB von elektrisch auf Gas) nur durch den Tausch des gesamten Herds möglich. Anders als bei einem Herd kann ein Backofen als Unterschrank oder auch auf Arbeitshöhe verbaut werden – diese zwei Geräte sind also komplett von einander getrennt. Die Kochplatte auf der Arbeitsplatte kann also komplett unabhängig vom Backofen gewählt werden.

Einbauhöhe eines Backofens

Horizontaler Geräteeinbau mit dem flächenbündigen Griff "Slide and Hide". Foto: Neff

Horizontaler Geräteeinbau mit dem flächenbündigen Griff “Slide and Hide”. Foto: Neff

Lange Zeit bildeten Backofen und Kochfeld eine Einheit in der Küche. Heutzutage wird der Backofen jedoch oft getrennt vom Kochfeld als eigenes Gerät eingebaut – aus gutem Grund: Ein erhöhter Backofen ist ergonomisch sinnvoll und viel einfacher zu bedienen – allerdings nur unter Beachtung der Regeln für die richtige Einbauhöhe:

Backofen: Die richtige Einbauhöhe in der Küche

Reinigung & Pflege Backofen

Selbstreinigung: Katalyse, Pyrolyse und Hydrolyse

Backofen mit Selbstreinigung; Foto: Neff

Backofen mit Selbstreinigung; Foto: Neff

Nach dem Braten oder Backen muss der Backofen oft gereinigt werden. Hat er eine Selbstreinigungsfunktion, gestaltet sich diese Arbeit wesentlich angenehmer. Grundsätzlich gibt es folgende Selbstreinigungsfunktionen für Backöfen: Katalyse, Pyrolyse und Hydrolyse. 

Backofen Selbstreinigung: Unterschied zwischen Hydrolyse, Pyrolyse und Katalyse

Selbstreinigender Backofen: Unterschied zwischen Pyrolyse, activeClean, EasyClean, PerfectClean, EcoClean, AquaClean

Tipps zur Reinigung und Pflege eines Backofens

Selbstreinigende Backöfen sind ein Luxus, den sich viele nicht mehr aus ihrer Küche wegdenken möchten. Doch nicht jeder verfügt über das nötige Kleingeld für einen Pyrolyse-Backofen. Und selbst dann, wenn man einen pyrolysefähigen Backofen besitzt, macht es bei kleinen Verschmutzungen oft mehr Sinn, sie von Hand zu entfernen.  Wenn du allerdings genug davon hast, in den Backofen hinein zu kriechen und dich beim Schrubben abzuplagen, dann probier doch ganz einfach einmal unsere Tipps zum Reinigen eines Backofens aus:

Backofen reinigen – 7 Tipps, die auf jeden Fall helfen!

Dampfgarer

Wassertank beim Dampfgarer der MegaCollection. Foto: Neff

Wassertank beim Dampfgarer der MegaCollection. Foto: Neff

Dampfgarer garen Gerichte und Lebensmittel – wie der Name schon impliziert – mit heißem Wasserdampf. Sie sind in verschiedenen Preisklassen und Qualitäten erhältlich und sind eine Bereicherung für jede Küche. Kleine Dampfgarer aus Bambus werden speziell in der asiatischen Küche seit vielen Jahren verwendet. Heute sind Einbau-Dampfgarer Bestandteil einer jeden guten privaten, wie auch professionellen Küche und garen nicht nur Manti und Dampfnudeln, sondern jedes erdenkliche Gericht. Dampfgarer sind auch in Kombigeräten verfügbar, die Backofen und Dampfgarer vereinen.

Dampfgarer Maße und Energieverbrauch

Mit dem Standardmaß und einem Volumen von circa 25 Liter lässt sich ein Dampfgarer in jede normierte Küchenzeile einbauen. Hier kann man mit durchschnittlichen Maßen von 56 cm in der Länge, 55 cm in der Breite und 45 cm in der Höhe rechnen. Als Kombidampfgarer oder als XXL Dampfgarer kann man mit den Standardgrößen von Backöfen rechnen. Die Geräte haben meist die Energieeffizienzklasse A oder A+ und eine Leistungsaufnahme von 1250 bis 2200 Watt.

Energie sparen bei Küchengeräten: Was sagt das Energielabel?

Dampfgarer Funktionen

Ein Einbau-Dampfgarer zapft das Wasser über einen integrierten Tank oder direkt von einem Festwasseranschluss. Der Wassertank wird mit Wasser aufgefüllt (am Besten gefiltertes), welches in einer Wasserdampfschale bis zu 100 Grad erhitzt und dann zu Dampf wird. Die Lebensmittel werden mit heißem Wasserdampf in Behältern oder Schalen gegart. Wenn die Behälter Löcher haben, können diese übereinander gestapelt werden und die Lebensmittel werden dadurch gleichmäßig und platzsparend gegart. Das Gerät kann – je nach Hersteller und Modell – mit Knöpfen oder über ein LCD-Display bedient werden. Moderne Produkte haben bereits verschiedene Automatikprogramme und eine Aufwärmfunktion, die jedes Gericht gleichmäßiger aufwärmt als dies eine Mikrowelle tun würde – ohne dass die Pizza matschig oder der Reis trocken werden.

Dampfgarer Modelle

Dampfgarer von Innen. Foto: Bosch

Dampfgarer von Innen. Foto: Bosch

Schon die Römer wussten es: Mit Dampf kocht sich’s gut. Die Speisen werden gesund und schmackhaft zubereitet. Seit Cäsar hat sich im Dampfgarer-Bereich aber einiges getan. Als Alternative zum klassischen Römertopf gibt es inzwischen elektrisch betriebene Dampfgarer von allen großen Küchengeräte-Herstellern wie AEG, Miele, Bosch, Siemens oder Neff. Manche Küchenbesitzer waren so weitsichtig und haben bei der Küchenplanung gleich einen eingebauten Dampfgarer berücksichtigt. Es gibt aber auch unkomplizierte Lösungen für spätberufene Dampfgarer-Köche. Welche Arten von Dampfgarer es gibt, wie sie funktionieren und warum kochen mit Dampf überhaupt so angesagt ist, erfährst du hier:

Dampfgarer Vergleich: Vorteile, Funktionen und Modelle verschiedener Hersteller im Überblick

Dampfgarer Reinigung & Pflege

Bei regelmäßigem Benutzen sollten Innenraum und Wassertank einmal in der Woche gründlich gereinigt werden. Dafür gibt es ein Programm, welches den Dampfgarer automatisch säubert. Einfach Wasser mit Essigessenz in den Innenraum und auf die Tür sprühen, das Programm laufen lassen und dann mit Backofenreiniger oder Spülmittel auswischen. Das geht ganz leicht und schnell. Unser Tipp: Reinige deinen Dampfgarer vor dem Urlaub, damit sich keine Keime während deiner Abwesenheit im Gerät bilden können.

Dampfgarer oder Mikrowelle?

Eine häufige Frage die bei der Küchenplanung im Zusammenhang mit dem Gerätekauf aufkommt, ist die Frage nach der Mirkowelle oder einem Dampfgarer. Beide Geräte können Mahlzeiten aufwärmen. In den meisten Küchen wird noch in klassischer Manier werden Gerichte in der Mikrowelle aufgewärmt. Diese schwindet jedoch mehr und mehr in den Hintergrund. Die Alternative dazu: ein Dampfgarer.

Dampfgarer oder Mikrowelle – was ist besser?

Kombinationsgeräte: Backofen, Dampfgarer, Mikrowelle und Sous-Vide

Kombigeräte Varianten und Modelle

Miele Dampfgarer mit Mikrowelle DGM 6800. Quelle: Miele

Backofen mit Dampfstoß, Backofen-Mikrowelle, Dampfgarer-Mikrowelle oder Backofen mit Mikrowelle und Dampfstoß? Es gibt sie alle: Die Rede ist von sogenannten Kombigeräten in der Küche. Kombigeräte vereinen zwei oder mehr Elektrogeräte miteinander. Wir verraten dir, was es damit auf sich hat, welche Vorteile die Kombinationsgeräte mit sich bringen und welche Arten es gibt.

Kombigeräte Dampfgarer, Mikrowelle und Backofen: Vorteile, Nachteile und Varianten der verschiedenen Hersteller

Dampfbackofen

Ein Dampfbackofen vereint alles, was Dampfgarer und Backofen jeweils einzeln haben. Die Ente kann also mit Dampf und zusätzlich mit Grillfunktion knusprig-braun gegart werden. Auch Brot oder Backwaren werden innen luftig und außen knusprig. Viele weitere Kombinationen sind möglich. So kann man beispielsweise Dampf und Heißluft vereinen: Das spart Zeit, Energie und die Gerichte munden zudem noch wunderbar. Bei Miele heißt diese Funktion “Klimagaren”:

Klimagaren: Backen und Braten mit Dampfstoß von Miele

Sous-Vide Garen

Sous-Vide Garen mit AEG Geräten; Foto: AEG

“Sous Vide” kommt aus dem Französischen und bedeutet soviel wie “unter Vakuum”. Bei der speziellen Garmethode werden Lebensmittel zuerst in einem Plastikbeutel vakuumiert und dann in einem Wasserbad oder im Dampfgarer zubereitet. Diese Zubereitungsmethode macht Lebensmittel besonders zart und saftig. Früher galt Sous-Video Kochen als absoluter Geheimtipp. Mittlerweile ist Sous-Vide Kochen aber nicht mehr den Haubenköchen vorbehalten. Mit den richtigen Geräten kannst das auch du in deiner Küche zuhause. Nähere Infos zum Sous-Vide Garen:

Von AEG gibt es sogar ein Kombigerät, das Backofen, Dampfgarer und Sous-Vide Garer kombiniert:

Backofen, Dampfgarer und Sous-Vide Garer in einem: Der neue AEG Steam-Pro ist ein Alleskönner

Miele Dialoggarer

Miele Dialoggarer – Dialog zwischen Speisen und Gerät; Foto: Miele

Miele Dialoggarer – Dialog zwischen Speisen und Gerät; Foto: Miele

Der Miele Dialoggarer hat die Kochwelt revolutioniert. Hinter dem neuartigen Gerät mit dem sonderbaren Namen steckt ein ganz neues Elektrogerät, das an eine Mischung aus Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle erinnert. Tatsächlich steckt dahinter aber eine völlig neuartige “M Chef” Technologie. Was es mit der neuen Technik auf sich hat, wo und wann es den Miele Dialoggarer zu kaufen gibt und welchen Preis du für das neue Gerät zahlen musst, erfährst du in diesem Beitrag:

Miele Dialoggarer: Alle Infos (Funktion, Preis, Kaufen) zur Koch-Revolution mit M-Chef Technologie

Backofen, Dampfgarer und Kombigeräte kaufen

Preis

Die Frage nach dem Preis eines Elektrogerätes ist nie einfach zu beantworten. Der Preis variiert je nach Marke, Funktionen und Größe. Grundsätzlich kannst du bei einem Backofen mit einem Preis ab 500 Euro rechnen. Moderne Geräte mit Zusatzfunktionen und Selbstreinigung kosten natürlich entsprechend mehr. Diese Geräte gibt es ab einem Preisrahmen von 1000 Euro zu kaufen. Beim Dampfgarer gilt in etwas dasselbe. Einbau-Dampfgarer sind preislich höher angesetzt als die traditionellen und kleinen Dampfgarer. Dafür haben sie aber auch deutlich mehr Fassungsvermögen und arbeiten automatisiert. Auch hier muss man mit einer Ausgabe von mindestens 1.000 Euro rechnen.  Kombinationsgeräte verbinden mehrer Geräte und sind deshalb auch weitaus teurer. Wer beim Kauf der Elektrogeräte sparen möchte, kann auf gebrauchte Geräte zurückgreifen. Was diese beim An- oder Verkauf wert sind, erfährst du hier:

Zeitwert von Küchengeräten: Wie viel Wertverlust haben Backofen, Kochfeld, Kühlschrank und Co?

Hersteller und Marken

Baugleiche Backöfen

Bei Backöfen gibt es eine große Auswahl an Geräten und Marken. Die Backöfen tragen die verschiedensten Namen und Bezeichnungen, verfügen über unterschiedlichste Funktionen und sind auch optisch oftmals nicht zu vergleichen. Was allerdings vielen Käufern nicht bewusst ist, dass dahinter oft nur Marketing steckt. Denn viele Küchenmarken zählen zum selben Hersteller und vertrieben dieselben Backöfen unter anderem Namen. Wir verraten dir, welche Backöfen baugleich sind und worauf die beim Kauf eines neuen Backofens achten solltest:

Baugleiche Backöfen: Marken und Hersteller im Vergleich

Marken Übersicht

 

Titelbild: Neff

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen