Startseite » Vergleich » Die besten Vakuumiergeräte 2021

Die besten Vakuumiergeräte 2021

Die besten Vakuumierer

Ein gutes Vakuumiergerät schützt Gefrierbrand und hält Lebensmittel länger frisch und ist der ideale Begleiter für deinen Sous-Vide Garer. Doch welches Vakuumiergerät ist das beste? Wir haben recherchiert, verglichen und unseren Gefrierschrank mit vakuumiertem Fleisch, Käse und Gemüse aufgefüllt. 

Inhalt:

Unsere Recherche und wichtige Infos

 

Was uns zu Experten macht

Eines vorweg: wir sind keine Profiköche und auch keine studierten Experten auf dem Gebiet des Vakuumierens. Allerdings haben wir uns auf Küchenfinder bereits intensiv mit dem Thema Sous-Vide Garen und der idealen Lagerung für Lebensmittel beschäftigt und sind damit bereits öfters in Berührung mit den unterschiedlichen Eigenschaften von Vakuumiergeräten gekommen. Um herauszufinden, welche Kriterien eine Vakuumierer auszeichnet, haben wir unzählige Kochblogs durchforstet, uns durch Kochforen gelesen und die Amazon Bewertungen zu den einzelnen Geräten analysiert. Details zu unseren Auswahlkriterien findest du weiter unten

Lohnt sich der Kauf eines Vakuumiergerätes? 

Mit einem Vakuumiergerät kannst du die Haltbarkeit deiner Lebensmittel wesentlich verlängern.  Durch die Vakuumversiegelung wird der meiste Sauerstoff um die Lebensmittel herum entfernt, wodurch der durch aerobes Bakterienwachstum verursachte Verfallsprozess verlangsamt wird. Das  ist vor allem für all jene praktisch, die häufig Lebensmittel in großen Mengen kaufen oder lagern. Hier bietet das Vakuumieren eine sichere Möglichkeit, deine Lebensmittel zu portionieren und platzsparend einzufrieren oder im Kühlschrank zu lagern. Die Anschaffung ist deshalb für (Hobby)fischer, Jäger und passionierte Gärtner eine ideale Ergänzung für die Vorratshaltung. Die Vakuumversiegelung ist eine bequeme Möglichkeit, Obst und Gemüse aus dem Garten oder vom Bauernmarkt zu lagern, wenn es gerade reif ist. 

Sommer aus dem Gemüse vakuumieren und für die kalten Monate konservieren

Sommer aus dem Gemüse vakuumieren und für die kalten Monate konservieren

Zudem wird ein Vakuumiergerät auch für verschiedene Kochanwednungen benötigt – allem voran für das Sous-Vide-Garen. Bevor du nämlich Fleisch, Gemüse oder Fisch im Sous-Vide-Garer zubereiten kannst, muss es zuerst luftdicht versiegelt werden. 

Fleisch, das in dem Sous Vide Garer zuebreitet wird, kann direkt mit der Marinade und den Gewürzen vakuumiert werden

Fleisch, das in dem Sous Vide Garer zuebreitet wird, kann direkt mit der Marinade und den Gewürzen vakuumiert werden

 

Welche Arten eines Vakuumiergerätes gibt es?

Grundsätzlich wird zwischen drei verschiedenen Arten von Vakuumierern unterschieden: Es gibt Handvakuumierer, Balkenvakuumierer und Kammervakuumierer. 

Handvakuumierer

Bei einem Handvakuumierer wird die Luft durch ein Ventil an speziellen Zip-Beuteln entfernt. Da diese Modelle jedoch sehr klein sind, haben sie eine weitaus geringere Vakuumstärke als Balken- und Kammer-Vakuumierer. Als Einsteigermodell und die ersten Versuche in Sachen Sous-Vide-Garen sind Handvakuumierer aber keine schlechte Wahl. Sie sind auch dementsprechend preislich sehr günstig. So bekommst du Handvakuumierer durchaus bereits ab 20 Euro. Der Nachteil der Handvakuumierer ist allerdings, dass du dafür die speziellen (und auch teureren) Zip-Beutel mit Ventil benötigst, da die Geräte keine Funktion zur Versiegelungen besitzen. 

Balkenvakuumierer

Bei einem Balkenvakuumierer wird ein der Gefrierbeutel mit der offenen Seite eingelegt und das Gerät saugt dann die Luft aus dem Beutel und versiegelt bzw. schweißt anschließend den Beutel zu. Dafür müssen allerdings ebenfalls spezielle Beutel benutzt werden – nämlich Gefrierbeutel mit einer goffrierten (gesteppten) Oberfläche, damit die Luft während des Vakummierens durch das Material gezogen werden kann. Zudem haben sie meist weniger Leistung als sogenannte Kammervakuumierer und sind auch lauter. Für Hobbyköche und den unregelmäßigen Gebrauch zu Hause sind Balkenvakummierer aber mehr als ausreichend.

Balkenvakuumierer sind die beliebteste Art der Vakuumiergeräte für Zuhause

Balkenvakuumierer sind die beliebteste Art der Vakuumiergeräte für Zuhause

Kammervakuumierer

Bei einem Kammer-Vakuumiergerät wird der gesamte Beutel in das Gerät eingelegt und die gesamte Luft aus dem Beutel entfernt. Sobald die Luft entfernt ist, verschweißt das Gerät den Beutel. Hier kannst du normale Siegelbeutel mit glatter Struktur verwenden. Im Vergleich zu Balkenvakuumierern besitzen Kammer-Vakuumiergeräte eine bessere Leistung, sind aber auch wesentlich teurer und größer. Deshalb sind diese Geräte eher für die Gastronomie und Profiküchen geeignet.  legen Sie den gesamten Beutel in die Kammer, wobei sich die Lippe über der Schweißleiste befindet. Wenn Sie den Deckel schließen und die Vakuumpumpe einschalten, wird die Luft aus der Kammer gesaugt, wodurch die gesamte Luft aus dem Beutel entfernt wird. Sobald die Luft entfernt ist, verschweißt das Gerät den Beutel, die Pumpe stoppt und der normale Luftdruck kehrt in die Kammer zurück.

Auswahlkriterien: Das zeichnet ein Vakuumiergerät aus

Leistung

Die meisten Hersteller verwenden Bar, um die Vakuumstärke ihrer Geräte anzugeben. Je mehr bar erreicht werden, desto stärker ist die Saugkraft. Je nach Leistung können die unterschiedlichen Vakuumiergeräte pro Minute 6 bis 15 Liter Luft absaugen, was einem Druck zwischen 0,6 und 0,95 bar entspricht. Das ergibt umgerechnet ein Vakuum von 60 bis 95 Prozent.

Gewicht

Das Gewicht ist nicht nur wichtig, um herauszufinden, ob deine Arbeitsplatte noch ein Gerät mehr aushält. Das Gewicht des Vakuumiergerätes gibt auch Ausschluss darüber, wie standhaft und rutschfest das Gerät ist. Umso schwerer, umso stabiler der Vakuumierer. 

Manuelle Vakuumregulierung

Eine manuelle Vakuumregulierung ist eine wichtige Funktion, um vor allem die Vakuumierung von empfindlichen Lebensmitteln wie Beeren, Tomaten, Krackern oder Tomaten vorsichtig zu regeln bzw. rechtzeitig zu stoppen, damit diese vom Unterdruck nicht zerdrückt werden. Sollte das Gerät keine manuelle Regulierung haben, ist es zumindest wichtig, dass man zwischen einer Einstellung mit mehr und einer mit weniger Druck wählen kann, um die Leistung an die Lebensmittel anzupassen.

Beim Vakuumimeren von Nüssen, Gewürzen etc. ist eine manuelle Vakuumsteuerung von Vorteil

Beim Vakuumimeren von Nüssen, Gewürzen etc. ist eine manuelle Vakuumsteuerung von Vorteil

Flüssigkeitsabscheider

Viele Geräte besitzen eine weitere nützliche Funktion: Den Flüssigkeitsabscheider. Dieser ist vor allem dann von Vorteil, wenn du “flüssige Lebensmittel” vakuumieren möchtest z.B. marinierte bzw. eingelegte Lebensmittel oder Lebensmittel mit dazugehörigen Soßen. Der Flüssigkeitsabscheider fängt die Flüssigkeiten in einem externen Behälter auf und verhindert, dass diese in das Innere des Gerätes gelangen und der Vakuumierer so kaputt geht. 

Größe des Gerätes

Ein gutes Vakuumiergerät sollte in der Lage sein, verschiedene Beutelgrößen (Breiten) zu vakuumieren. Für die meisten Hobbyköche zu Hause ist ein externes Modell mit einer 28 bis 30cm breiten Schweißleiste ausreichend. Die meisten Kammer-Vakuumierer als Profigeräte können eine Reihe an verschiedenen Beutelgrößen vakuumieren, das ist gerade für größere Fleischstücke und Sonntagsbraten praktisch. Je nachdem wie wie groß die Kammer ist, können auch mehrere Beutel gleichzeitig versiegelt werden.

Wer viel vakuumiert, sollte in einen dementsprechend großen Vakuumierer investieren

Wer sehr viel vakuumiert, sollte in einen dementsprechend großen Vakuumierer investieren

Lautstärke des Gerätes

Wie bereits bei den Ausführungen zu den verschiedenen Modellen erwähnt, sind Balkenvakuumierer um einiges lauter als Kammer-Vakuumgerät: Im Durchschnitt weisen die meisten Balken-Vakuumiergeräte eine Lautstärke zwischen 70 und 83 Dezibel (dBA) auf, was ungefähr so laut ist wie ein Staubsauger. 

Preis

Der Preis für ein Vakuumiergerät variiert, je nach Modell und Hersteller. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bei Vakuumiergeärten haben die sogenannten Balkenvakuumierer – sie bieten dir für den privaten Gebrauch zuhause eine solide Leistung zu einem noch erschwinglichen Preis. Die Preisspanne bei Balkenvakuumierern liegt zwischen 50 und 150 Euro. Die besseren Kammergeräte beginnen erst bei 150 Euro aufwärts. Weitaus günstiger, aber auch schlechter was die Leistung betrifft, sind Handvakuumierer. Hier bekommst du ein Einsteigergerät bereits ab 20 Euro.

Die besten Vakuumiergeräte 2021

 

Handvakuumierer Vergleich

ModellEigenschaftenPreis

Preis-Leistung Sieger
Rosenstein & Söhne Vakuumpumpe

  • Gewicht: 460 g
  • Maße: 21 x 5,5 x 8 cm
  • Beutel: nicht inklusive
Preis prüfen:
21,99 €

Preis Sieger
WELUV Mini Folienschweißgerät

  • Gewicht: 120 g
  • Maße: 11,5 x 5 x 3,8 cm
  • Beutel: nicht inklusive
Preis prüfen:
17,99 €

Premium Sieger
Handheld Vakuumversiegelung

  • Gewicht: 500 g
  • Maße: 21 x 5,5 x 8 cm
  • Beutel: 10 Stück
  • Druck: 5000 Pascal
  • Lautstärke: 41.7 dB
Preis prüfen:
25,49 €

 

Balkenvakuumierer Vergleich

ModellEigenschaftenPreis
CASO V10

  • Gewicht: 1,3 kg
  • Maße: 15.5 x 36 x 9 cm
  • Beutel: 10 Stück
  • Druck: 0,8 bar
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: Vakuum‐Stop‐Taste
  • Flüssigkeitsabscheider: nein
  • Rollenbreite: max. 30 cm
Preis prüfen:
60,49 € 

Preis-Leistung Sieger
ROMMELSBACHER  VAC 485

  • Gewicht: 998 g
  • Maße: 45,5 x 26,5 x 12 cm
  • Beutel: 1o Stück
  • Druck: 0,8 bar
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: nein
  • Rollenbreite: max. 30 cm
Preis prüfen:
103,51 €

Premium Sieger
CASO VRH 690 advanced

  • Gewicht: 2,8kg
  • Maße: 40 x 19,5 x 12 cm
  • Beutel: nicht integriert
  • Druck: 0,9 bar
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: ja
  • Rollenbreite: max. 30 cm
Preis prüfen:
171,42  €
Preis Sieger
SLAOUWO
  • Gewicht: 1,82kg
  • Maße: 36,5 x 11,51 x 6,2 cm
  • Beutel: 10 Stück
  • Druck: 0,6 bar
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: nein
  • Rollenbreite: max. 28 cm
Preis prüfen:
40,33 €

FRESKO 5-in-1 Vakuumierer 

  • Gewicht: 1,9kg
  • Maße: 39,9 x 16 x 7,2 cm
  • Beutel: 20 Stück
  • Druck: k.A.
  • Lautstärke: 60 dB
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: ja
  • Rollenbreite: max. 28 cm
Preis prüfen:
50,99 €

 

Kammervakuumierer Vergleich

ModellEigenschaftenPreis

Preis-Leistung Sieger
Caso VacuChef 40

  • Gewicht: 8,4 kg
  • Maße: 35,5 x 32 x 175 cm
  • Beutel: 20 Stück
  • Leistung: 70 Liter/Minute
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: individuellen Einstellungen
  • Flüssigkeitsabscheider: k.A.
  • Rollenbreite: 28 cm
Preis prüfen:
323,11 €

Caso VacuChef Slim-Line

  • Gewicht: 13,5 kg
  • Maße: 41,5 x 50 x 17 cm
  • Beutel: 3o Stück
  • Leistung: 72 Liter/Minute
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: verschiedene Einstellungen
  • Flüssigkeitsabscheider: k.A.
  • Rollenbreite: max. 30 cm
Preis prüfen:
604,3 €

Preis Sieger
VEVOR DZ-260S

  • Gewicht: 20,41 kg
  • Maße: 49,02 x 40,89 x 33,02
  • Beutel: nicht integriert
  • Leistung: 3 m³/h
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: k.A.
  • Rollenbreite: k.A.
Preis prüfen:
308,56 €

Premium Sieger
Allpax KV 265

  • Gewicht: 51 kg
  • Maße: 33,5 x 48,8 x 36 cm
  • Beutel: 1 kostenloses Musterset
  • Leistung: 8 m³/h
  • Lautstärke: k.A.
  • Vakuumregulierung: individuell programmierbare Einstellungen
  • Flüssigkeitsabscheider: nein
  • Rollenbreite: max. 25 cm
Preis prüfen:
999,99 €

RANZIX 22

  • Gewicht: 1,9kg
  • Maße: 41 * 31 * 29 cm
  • Beutel: nicht integriert
  • Leistung: 5,5 l / s
  • Lautstärke: <80 dB
  • Vakuumregulierung: k.A.
  • Flüssigkeitsabscheider: k.A.
  • Rollenbreite: k.A.
Preis prüfen:
338,00 €

 

Beste Vakuumiergeräte kaufen

nv-author-image

Olivia

Olivia ist Küchenfinder Redakteurin der ersten Stunde und hat ein Auge für die neuesten Einrichtungstrends, Geräte und Materialien. Auch Zuhause verbringt sie viel Zeit in der Küche. Kochen bedeutet für sie Entspannung, Genuss und Lebensfreude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.