Home / Ratgeber  / Geräte  / Elektrogeräte für die Küche günstig kaufen: Tipps für die Küchenplanung

Elektrogeräte für die Küche günstig kaufen: Tipps für die Küchenplanung

Elektrogeraete guenstig kaufen

Neben Küchenschränken, Schubladen, Arbeitsplatte und Co. machen auch die Elektrogeräte einen erheblichen Anteil des Küchenpreises aus. Je nach dem welche Küchengeräte du kaufst, können diese teilweise bis zur Hälfte des Küchenpreises selbst kosten. Wir verraten dir deshalb, wie du beim Kauf von Elektrogeräten für die Küche sparen kannst. 

Vergleichen Sie die Preise der Einzelgeräte

Beim Kauf einer Küche werden Elektrogeräte gerne als Paket verkauft. Dabei machen die Küchenverkäufer gerne ein Elektrogeräte Paket von einem Hersteller schmackhaft und verkaufen dieses als Schnäppchen. Doch das muss nicht immer stimmen. Oft bekommen die Händler für den Verkauf einer bestimmten Marke auch einfach nur eine höhere Provision als mit einer anderen. Deshalb lohnt sich beim Kauf einer Küche durchaus auch bei den Elektrogeräten der Preisvergleich im Internet. Oftmals lassen sich die Einzelpreise der entsprechenden  Geräte schnell und einfach mit einer kurzen Suche rausfinden und bringen dir Klarheit und Transparenz im Rabattdschungel. 

Elektrogeräte von Handelsmarken kaufen

Um beim Kauf von Elektrogeräten zu sparen, kannst du dich auch nach günstigen Handelsmarken umschauen. Eine Handelsmarke ist eine eher unbekannte (Eigen-)Marke, unter der meist Elektrogeräte eines beliebten und bekannten Herstellers verkauft werden. Viele Küchenstudios und Möbelhäuser bieten bei Elektrogeräten Eigenmarken an. Hinter den scheinbar “billigen” Küchengeräte, stecken meist namhafte Hersteller wie Bosch, Siemens, Liebherr und andere Marken. Die Preise der Geräte sind deshalb so günstig, weil die Küchenstudios ihre eigenen Marken pushen möchten und andererseits keine hohen Budgets für Marketing ausgegeben werden.  Eine solche Handelsmarke ist z.B. Leonard von nobilia. Die preiswerten Küchengeräte kannst du unter anderem hier kaufen

Online nach Schnäppchen schauen

Beratung und Service ist viel wert – keine Frage. Dafür zahlst du mitunter auch aber satte Preise. Wer am Preis der Elektrogeräte sparen möchte, kann auch im Internet nach einem Schnäppchen Ausschau halten. Bei der Online Recherche ist aber auch Vorsicht geboten. Vergewissere dich, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt und mache ich dich im Vorhinein über Servicemöglichkeiten, Umtausch und Reklamation schlau. Zudem solltest du beim Online-Kauf auch immer beachten, dass Elektrogeräte vor Ort von einem Profi angeschlossen werden sollten, ansonsten entfällt dein Versicherungsschutz. Die Montagekosten solltest du beim Preisvergleich stets mit einberechnen, bevor du am Ende noch draufzahlen musst. 

Vorsicht vor Lockangeboten

Scheinrabatte und Lockangebote gibt es nicht nur beim Küchenkauf selbst, sondern auch beim Kauf der Elektrogeräte. Lass dich also nicht vorschnell zu einem scheinbar unschlagbaren Angebot überreden. Viele Küchenverkäufer möchten in ihre Deals schnellstmöglich einwickeln und den Vertrag unter Dach und Fach bringen. Lass dich davon nicht verunsichern. Schlaf am besten über das Angebot noch einmal, vergleiche die Preise, informiere dich über den Anbieter und dessen Service und hol dir eventuell noch ein Gegenangebot ein. Seriöse Küchenanbieter werden deine Bedenken verstehen und geben dir immer eine Bedenkzeit.

 

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen