Home / Ratgeber  / Geräte  / Wie groß ist ein Backblech?

Wie groß ist ein Backblech?

backblech größe maße

Backbleche gibt es in vielen verschiedenen Formen und auch mit verschiedenen Maßen. Da es keine Norm gibt, geben die Hersteller in vielen Fällen entweder das Innenmaß oder das Außenmaß des Blechs an. In Rezepten wird ausreichend von den Größen eines Backblechs gesprochen. Wie groß muss aber demnach ein Backblech eigentlich sein?

Viele Hersteller von Küchengeräten bieten für ihre Öfen Backbleche zum Nachkaufen an

Da es kein festes Maß gibt, sind die Bleche immer unterschiedlich. Die Bleche zum Nachkaufen werden mit Außenmaßen von etwa 46 x 38 cm angeboten. Die Innenmaße liegen bei 37 bis 40 cm in der Länge und bei 28 bis 32 cm in der Breite. Bevor du also dein altes Backblech entsorgst, solltest du das Außenmaß feststellen. Du musst dazu die Länge und die Breite messen, da bei einem zu großen Blech, der Backofen nicht mehr schließt. Namhafte Hersteller bieten für ihre Ofenmodelle oftmals auch Backbleche oder Gitter zum Nachkaufen an. Beim Nachkaufen kann auch die Ermittlung der sogenannten E-Nummer hilfreich sein. Diese Bleche passen dann auch wieder ganz genau in den Ofen. Sollte es kein Blech mehr geben, besteht die Möglichkeit, sich ein kleineres Backblech zuzulegen. Dieses Blech wird dann zum Backen des Blechkuchens einfach auf das Gitter gelegt. Mit der tiefen Fettpfanne funktioniert dies oftmals nicht, weil der Boden des Kuchens nicht durchbackt.

Bei den meisten Herstellern lassen sich passende Backbleche für dein Backofen nachkaufen

Bei den meisten Herstellern lassen sich passende Backbleche für dein Backofen nachkaufen

Ein Backblech mit Auszug passt in fast jeden Backofen

Eine Alternative ist ein Backblech zum Ausziehen. Diese zweiteiligen Bleche werden vor dem Backen genau ausgerichtet, damit sie in die Schienen passen. Zum Fixieren sind die Bleche mit einer Schraube oder einem Clip ausgestattet. Die Bleche sind aus leichtem Aluminium, Blech oder auch aus rostfreiem Edelstahl erhältlich. Nachteilig ist allerdings, dass die Backbleche zum Ausziehen nicht dicht sind. Wer auf dem Backblech einen Früchtekuchen oder eine Pizza backt, sollte einen Bogen Backpapier unter den Teig legen. Auch das Einschieben der Fettpfanne ist eine Möglichkeit, die Flüssigkeit aufzufangen. Ohne diese Maßnahmen muss nach dem Backen der komplette Boden des Backofens geputzt werden.

Ausziehbare Backbleche lassen sich individuell an deinen Backofen anpassen

Ausziehbare Backbleche lassen sich individuell an deinen Backofen anpassen

Eine Maßanfertigung kann den Geldbeutel strapazieren

Wer ein wenig Geld investieren möchte, kann sich auch ein Backblech nach Maß anfertigen lassen. Diesen Service bieten heutzutage immer noch einige Flaschnereien oder Schlosserbetriebe an. Die Bleche werden entweder aus Edelstahl, aus Weiß- und Schwarzblech oder aus leichtem Aluminium hergestellt. Selbstverständlich ist so eine Maßanfertigung im Gegensatz zur Industrieware immer relativ teuer.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen