Home / Rezepte  / Wie lange braucht Lachs im Ofen?

Wie lange braucht Lachs im Ofen?

Lachs aus dem Backofen

Was koche ich heute? Hm lecker – so ein Stück Fisch geht doch immer, wenn der nächste Urlaub am Meer noch in weiter Ferne ist. Ausserdem lässt er sich super rasch und vielfältig zubereiten, hat wenig Kalorien und enthält viele gesunde Omega 3 – Fettsäuren.

Der ideale Fisch

Wie wäre es mit Lachs oder Wildlachs? Lachs lässt sich hervorragend kombinieren, beispielsweise zu leckerem Frühlingssalat, zu knackig gekochtem Gemüse oder zu einem Teller Pasta. Und er muss auch nicht immer in der Pfanne gebraten oder geschmort werden – wie wäre es mit einer Variante aus dem Backofen? Diese ist ausserdem nicht so geruchsintensiv wie die Pfannenvariante und der Herd bleibt sauber.

Den richtigen Lachs wählen

Den richtigen Lachs wählen

Die perfekte Ofentemperatur

Heize am besten zu Anfang erst einmal deinen Backofen vor. 180 Grad Umluft ist eine gute Temperatur, um deinen Lachs schonend und lecker zu grillen bzw. zu garen. Die meisten Backöfen verfügen außerdem über eine Grillfunktion, die sich direkt am Ofen einstellen lässt. Mit dieser Funktion wird die Heizspirale des Backofens stärker angeheizt, so dass die Oberfläche des Fisches eine schöne Kruste bekommt – ähnlich wie auf einem Kohle- oder Gasgrill.

Zubereitungsarten: Einfacher Lachs aus dem Ofen

Den Lachs kannst du im Backofen in unterschiedlichen Varianten vorbereiten, die drei folgenden haben wir als die leckersten auserkoren:

1. Gegrillter Lachs: Auf Grillschale oder Alufolie, mit etwas Pflanzenöl beträufeln, Salz und Pfeffer darüberstreuen, ca. 30 Minuten grillen (Grillfunktion, wenn vorhanden), zwischendurch wenden. Anschliessend mit Kräutern und Zitronensaft bestreuen.

Lachs im Backofen grillen

Lachs im Backofen grillen

2. Lachs in der Alufolie: Mit Pflanzenöl, Salz und Pfeffer und frischen Kräutern marinieren, in Alufolie einpacken, ca. 35-40 Minuten garen.

Lachs in Alufolie aus dem Ofen

Lachs in Alufolie aus dem Ofen

3. Lachs in der Auflaufform: Gleiche Marinade verwenden, ca. 35-40 Minuten garen, dazwischen wenden.

Lachs in der Auflaufform im Backofen garen

Lachs in der Auflaufform im Backofen garen

Wie lange braucht Lachs im Ofen?

Sobald der Backofen vorgeheizt hat, platziere den Lachs auf Rost oder Backblech ungefähr in der Mitte des Ofens und stelle den Timer auf die angegebene Zeit ein. Natürlich sind die Angaben abhängig von Gewicht und Dicke des Fischstückes. Bitte beachte, dass Backöfen unterschiedlich sind und die angegebenen Zeiten um einige Minuten abweichen können. Zur Sicherheit ein paar Minuten vor Ende der Grillzeit vorsichtig mit einem Messer etwas Fisch abschneiden und checken, ob er schon gar ist oder noch etwas Zeit braucht. Den Backofen kannst du ca. 3-5 Minuten vor Ende der empfohlenen Bratzeit auf kleine Stufe (ca. 50 Grad) stellen, die restliche Hitze reicht aus.

Während der Grillzeit lassen sich hervorragend die Beilagen vorbereiten. Und dann – guten Appetit!

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen