Home / Rezepte  / Pommes im Ofen selber machen – Rezept, Zutaten und Zubereitung

Pommes im Ofen selber machen – Rezept, Zutaten und Zubereitung

Pommes aus dem Backofen

Du hast genug von den langweiligen Pommes aus der Tüte oder achtest schon länger auf gesunde Ernährung, willst aber auf Pommes nicht verzichten? Dann bist du hier genau richtig. Im Folgenden erklären wir dir wie man Pommes im Ofen selber macht. Also, worauf wartest du noch?

Da herkömmliche Pommes oft in der Fritteuse, mit viel Fett, gemacht werden, ist diese Zubereitungsart für Pommes natürlich viel hüftfreundlicher. Und mit ein paar wenigen Tricks schmecken deine Fritten aus dem Backofen dennoch wie die bei deiner Lieblingspommesbude aus der Fritteuse.

Trick 1:  Für viele ist der Crunch besonders wichtig. Daher ist es wichtig, die Pommes besonders dünn zu schneiden. Denn es ist ja logisch, je dünner die Pommes desto kürzer auch die Backzeit.
Am besten eignet sich dafür ein Crinkle Cutter. Dieses Messer hat eine Wellenform, wodurch die Pommes auch diesen typischen Wellenschnitt enthalten und auch extra knusprig werden, da sie eine besonders große Oberfläche haben.

Trick 2: Du wirst dich vielleicht wundern, warum im Rezept steht, dass man die fertig zugeschnittenen Pommes noch einmal waschen sollte, obwohl man es ja vor dem Schälen schon mal gemacht hat. Das hat einen ganz einfachen Gedanken. Durch das Wasser verschwindet ein kleiner Teil der Stärke, die die Kartoffel schnell wieder schlapp werden lässt.

Trick 3: Auch das Einweichen der Kartoffel hat mit der Stärke zu tun. Dadurch verschwindet nämlich auch die letzte Stärke und ihre Pommes bleiben länger knusprig und lecker.

Trick 4: Das Abtrocknen ist schnell gemacht, hat aber einen großen Effekt. Wenn die Kartoffel trocken ist, kann sie viel besser Gewürze aufnehmen und schmeckt somit viel besser.

Mit einem Crinkle Cutter kannst du besonders knusprige Riffel Pommes selber machen

Mit einem Crinkle Cutter kannst du besonders knusprige Riffel Pommes selber machen

Bereit? Dann geht’s los! Das folgende Rezept ist für 4 Personen und dauert ungefähr 45 Minuten bis zu einer Stunde, wovon aber 30 Minuten das Gericht im Ofen ist.  

Zutaten

  • 2 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 6 EL Sonnenblumenöl (ein anderes hoch erhitzbares Pflanzenöl eignet sich auch)
  • 4 EL Reismehl
  • 4 TLMeersalz (fein)

Zubereitung

Für noch mehr Crunch Kartoffeln möglichst dünn schneiden und Stärke gut auswaschen

Für noch mehr Crunch Kartoffeln möglichst dünn schneiden und Stärke gut auswaschen

1. Als erstes solltest du natürlich die Kartoffeln schälen. Dann nimmst du ein Crinkle Cutter, auf welches ich später noch einmal genauer eingehe, und schneidest die Kartoffeln in ca. 1 cm dicke Scheiben. Anschließend solltest du die Scheiben unter fließendem Wasser noch einmal abspülen.

2. Dann sollten die Kartoffelscheiben 10 – 15 Minuten in kochendem Wasser einweichen. Hierfür nimmst du am besten eine große Schüssel oder einen Kochtopf. Anschließend kannst du es abgießen.

3. Während die Kartoffeln einweichen, kann der Ofen und das Backblech auf 240 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vorheizen.

4. Nach dem Einweichen, werden die Kartoffeln mit einem Tuch trocken getupft und mit dem Sonnenblumen-Öl, Reismehl und dem Meersalz vermischt.

5. Jetzt solltest du dich nicht verbrennen. Das vorgeheizte Backblech wird mit Backpapier belegt und dann werden die Pommes drauf verteilt. Dann kommt das Blech für ungefähr 30 Minuten in den Ofen, bis sie goldbraun und knusprig gebacken sind. Nach 15 Minuten solltest du sie allerdings einmal wenden, damit sie auch gleichmäßig braun werden. Und schon sind sie fertig und können am besten heiß serviert werden.

Die fertigen Backrohr Pommes am besten heiß servieren

Die fertigen Backrohr Pommes am besten heiß servieren

Tipp: Die Pommes kannst du natürlich ganz unterschiedlich würzen. Je nach belieben mit Paprikapulver, Thymian oder vieles anderem.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen