Home / Kochen  / Grillen im Backofen: Wie geht das?

Grillen im Backofen: Wie geht das?

grillen im backofen

Im Sommer ist das Grillen ein beliebtes Vergnügen. Das Fleisch gart über dem offenen Feuer und bekommt auf diese Weise einen besonderen Geschmack. Hinzu kommt die Geselligkeit, denn ein Grillabend mit Freunden oder mit der Familie ist immer ein besonderes Erlebnis. Mit dem passenden Backofen kannst du den Grillabend in die Küche verlegen. Das Fleisch wird ebenso zart, und du kannst verschiedene Fleischsorten zubereiten. Als schmackhafte Varianten eignet sich mariniertes Gemüse. Der Vorteil des Backofens ist, dass du auf Wunsch die Spezialitäten mit Käse überbacken kannst. Wichtig ist, dass dein Backofen eine Grillfunktion mitbringt.

Die Grillfunktion im Backofen

Klassische Backöfen arbeiten mit Ober- und Unterhitze und mit Heißluft. Es gibt weitere Heizarten, beispielsweise zum Zubereiten einer Pizza oder zum Auftauen von Fleisch, das du aus dem Gefrierschrank genommen hast. Mit diesen Heizarten kannst du Fleisch auf verschiedene Weise garen. Zum Grillen sind sie jedoch nicht geeignet. Möchtest du deinen gemütlichen Grillabend aus lauen Sommertagen in der kalten Jahreszeit in die Küche verlegen, ist ein Backofen mit Grillfunktion erforderlich. Viele Hersteller bieten geeignete Modelle an. Diese sind für die klassische Nutzung mit den genannten Heizarten selbstverständlich ebenfalls geeignet.

Im Backofen lässt sich alles grillen, was sonst auch auf den Rost kommt - Gemüse wird besonders schmackhaft.

Im Backofen lässt sich alles grillen, was sonst auch auf den Rost kommt – Gemüse wird besonders schmackhaft.

Worauf du beim Kauf achten solltest

Sollte dein Backofen keine Grillfunktion besitzen, ist es empfehlenswert, in ein neues Gerät zu investieren. Mit den traditionellen Heizarten kannst du das Fleisch leider nicht so zubereiten, wie du dir es wünschst. Ein integrierter Grill arbeitet ausschließlich mit Oberhitze. Dabei erreicht der Backofen eine Temperatur von 250 Grad. Nach dem Einschalten heizt sich der Grill sehr schnell auf. Beim Kauf ist es wichtig zu überprüfen, ob eine solche echte Grillfunktion vorhanden ist. Die Hersteller bezeichnen diese Funktion im Allgemeinen als Grill. Auch Flächengrill ist gebräuchlich. In den technischen Spezifikationen findest du die Option unter den Heizarten.

Im richtigen Backofen lässt sich selbst ein Steak grillen

Im richtigen Backofen lässt sich selbst ein Steak grillen

So grillst du im Backofen

Vor der Zubereitung des Fleisches solltest du deinen Backofen vorbereiten. Beim Grillen tropft Saft aus dem Fleisch. Um es aufzufangen, nutzt du die mitgelieferte Fettpfanne. Wenn du dir den späteren Reinigungsprozess erleichtern möchtest, legst du Alufolie in die Grillschale ein.

Die weiteren Schritte:

1. Platziere den Grillrost möglichst nah an der Heizwendel. Wenn du Steaks grillen möchtest, kannst du den obersten Einschub wählen. Für Hähnchen oder Gemüse, das etwas dicker ist, nimmst du den zweiten Einschub.
2. Die Fettpfanne schiebst du in den Rost ein, der direkt darunter liegt.
3. Schalte nun die Grillfunktion ein und schließe den Backofen. Wenn du nicht vorgeheizt hast, dauert die Zubereitung der ersten Scheiben etwas länger.
4. Wende das Fleisch nach zwei bis drei Minuten. Wenn es die gewünschte Konsistenz erreicht hat, entnimmst du es aus dem Backofen.

Achtung: Beim Öffnen des Backofens schlägt dir bei voller Temperatur eine große Hitze entgegen.

Wichtig zu wissen: In Bezug auf den Geschmack solltest du berücksichtigen, dass es sich um einen Elektrogrill handelt. Du bemerkst vor allem dann einen Unterschied im Geschmack, wenn du im Sommer einen Holzkohlengrill nutzt. Die typische rauchige Note erreichst du im Backofen nicht. Dafür kannst du das Fleisch mit einer leckeren Kruste grillen. Eine schmackhafte Marinade gibt dem Fleisch eine würzige Note. Wenn du Gäste hast, grillst du in mehreren Schüben. Das Fleisch ist aufgrund der hohen Temperatur nach wenigen Minuten fertig.

Finde die besten Küchenstudios in deiner Nähe

Im Küchenstudio-Verzeichnis findest du die besten Küchenstudios und Tischler in deiner Nähe. Los gehts!

Küchenstudio finden
Keine Kommentare.

Kommentar verfassen